Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Edelweißhaus auf die Drosbergalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Vom Edelweißhaus auf die Drosbergalm

Bergtour · Lechtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Stuttgart
  • Kurz vor dem Ziel, im Hintergrund die Guflespitze
    / Kurz vor dem Ziel, im Hintergrund die Guflespitze
    Foto: Helmut Reinhard, DAV Sektion Stuttgart
  • / Die beiden noch guterhaltenen Heuhütten
    Foto: Helmut Reinhard, DAV Sektion Stuttgart
  • / Reste weiterer Heuhütten
    Foto: Helmut Reinhard, DAV Sektion Stuttgart
  • / Reste von verfallenen Heuhütten
    Foto: Helmut Reinhard, DAV Sektion Stuttgart
  • / Drosbergalpe mit Blick auf den Pimig
    Foto: Helmut Reinhard, DAV Sektion Stuttgart
  • / Innenraum der Hütte mit Spuren früherer saisonaler Unterkunft.
    Foto: Helmut Reinhard, DAV Sektion Stuttgart
m 1800 1700 1600 1500 1400 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Edelweißhaus
Bergtour
www.dav-edelweisshaus.de
Vom Edelweißhaus auf die Drosbergalpe zu den Heubillen (Hütten) des Edelweißhauses .

 

Strecke 3,7 km
1:59 h
260 hm
64 hm
Schöne aussichtsreiche zum Teil weglose  Wanderung mit wunderbarem Ausblick auf die Allgäuer Alpen und das Almajurtal.

Kulturhistorisch interessante Tour auf eine Alm, die bis vor 50 Jahren befahren wurde und deren Hütten langsam verfallen.

Profilbild von Helmut Reinhard
Autor
Helmut Reinhard
Aktualisierung: 23.08.2016
Höchster Punkt
1.738 m
Tiefster Punkt
1.478 m

Einkehrmöglichkeit

Edelweißhaus

Start

Edelweißhaus Kaisers (1.538 m)
Koordinaten:
DG
47.216016, 10.301068
GMS
47°12'57.7"N 10°18'03.8"E
UTM
32T 598514 5229990
w3w 
///lecker.aktueller.kaltem

Ziel

Edelweißhaus Kaisers

Wegbeschreibung

Vom Edelweißhaus auf dem Weg in Richtung zur Kaiseralm durch das Kaisertal. Auf halber Strecke zweigt nach links ein neu angelegter Ziehweg (Fahrstraße) ab. Diesen Weg ca. 1,5 km bis zum Ende verfolgen. An der Wendeplatte nach Osten weglos hangaufwärts auf gut sichtbaren Trittspuren in der Mitte der Waldschneisse. Nach ca. 100 Höhenmetern sind die Heubillen bereits sichtbar.

Vom Gelände oberhalb der Heuhütten gute Aussicht auf das Kaisertal und das mittlere Almajurtal.

Die bereits verfallenen Heuhütten gehörten früher zum Anwesen Edelweißhaus, die Drohsbergalpe wurde bis etwa 1930 gemähnt und das Heu in den Hütten bis zum Winter gelagert und dann mit dem Schlitten zu Tal gebracht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.216016, 10.301068
GMS
47°12'57.7"N 10°18'03.8"E
UTM
32T 598514 5229990
w3w 
///lecker.aktueller.kaltem
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,7 km
Dauer
1:59 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
64 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.