Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Bädle zur Gävisalpe
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Vom Bädle zur Gävisalpe

Schneeschuh · Bodensee-Rheintal
Profilbild von Erich Zucalli / www.guideservice.at
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erich Zucalli / www.guideservice.at 
  • Nach Erreichen des Alpgeländes der Garnitzaalpe nach rechts Aufstieg zu den Roßböden
    / Nach Erreichen des Alpgeländes der Garnitzaalpe nach rechts Aufstieg zu den Roßböden
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Im Hintergrund das Garnitzatal
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Auf dem Forstweg Laterns-Alpe-Göfis, im Hintergrund der Gerenfalben (1938m)
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / gemütlich ansteigend durch lockeren Wald mit genügend Sonne
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Im waldfreien Alpgelände weitet sich der Blick auf die umliegenden Berge
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Der Güterweg ist vom Föhnsturm zugeblasen, ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... gut sichtbar an den Schneedünen im Weg .....
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / und an den freigeblasenen Grasflächen.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Auf der Freifläche trieb der Föhnsturm den Schnee gegen die Wanderer
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Kurz vor der Gävisalpe (1746m), ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... die ein wenig Schutz vor dem unangenehmen Wind bot.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Auf der Gäviser Höhe mit Blick auf die Hohe Matona, die Mellenköpfle und den Hohen Freschen, ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... die Sünser Spitze und Portla Horn, ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... Sünser Alpe und Portlajoch.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at, Community
  • / Blick über die Gävisalpe und den Walserkamm in den Rätikon mit der markanten Zimba und der Schesaplana
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Auf dem Rückweg nochmals ein kurzer Blick auf den Gerenfalben
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
m 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Eine gemütliche Schneeschuhtour im schneesicheren hinteren Laternsertal mit Blick auf die umliegenden Skitourenziele.
leicht
Strecke 10,1 km
4:08 h
635 hm
634 hm
1.786 hm
1.153 hm
Eine Schneeschuhtour durch einsames Alpgebiet und offene Wälder, auf der wir nur im ersten Drittel auf Tourengeher treffen. Von der Gaviser Höhe haben wir einen schönen Rundblick über das Mellental, die Skitourenberge vom Laternsertal und von Damüls, bis in den Rätikon, den Alpstein und die Churfirsten.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gäviser Höhe, 1.786 m
Tiefster Punkt
Gasthof Bädle/Laternsertal, 1.153 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Wenn sie das erste Mal geführt werden möchten, einfach Kontakt unter guideservice@aon.at aufnehmen.

Start

Parkplatz Gasthof Bädle/Laternsertal (1.153 m)
Koordinaten:
DD
47.265022, 9.792915
GMS
47°15'54.1"N 9°47'34.5"E
UTM
32T 559982 5234920
w3w 
///ausreichen.maler.pfund

Wegbeschreibung

Wir starten von den ausreichenden Parkmöglichkeiten um das Gasthaus Bädle entlang der Furkastaße über die Brücke und biegen dann links ins Garnitzatal ab. Nach dem Ende des ersten Anstiegs entlang dem Garnitzabach biegen wir vom Wanderweg recht ab und steigen 120 Hm bis zum Ende der Freifläche auf. Durch kurze Waldstücke und Lichtungen parallel zur Skispur erreichen wir den Forstweg. Hier verlassen wir die Skispur und folgen dem Forstweg bis zur Gävisalpe.

Auf dem Rückweg können wir alternativ dem Forstweg bis zur Furkastraße folgen, um dann der Straße entlang gemütlich den Ausgangspunkt zu erreichen.

Hinweis

Wildruhezone Altenstädter Wald: 15.08 - 01.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.265022, 9.792915
GMS
47°15'54.1"N 9°47'34.5"E
UTM
32T 559982 5234920
w3w 
///ausreichen.maler.pfund
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,1 km
Dauer
4:08 h
Aufstieg
635 hm
Abstieg
634 hm
Höchster Punkt
1.786 hm
Tiefster Punkt
1.153 hm
Hin und zurück Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.