Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Aubachtal zum Siplingerkopf und über den Heidenkopf und den Girenkopf zurück
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vom Aubachtal zum Siplingerkopf und über den Heidenkopf und den Girenkopf zurück

· 2 Bewertungen · Wanderung · Nagelfluhkette Hochgrat-Steineberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Reutte Verifizierter Partner 
  • Gipfelkreuz Siplinger Kopf
    Gipfelkreuz Siplinger Kopf
    Foto: Manuel Sarapatka, ÖAV Sektion Reutte
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Dies Rundtour führt uns über drei Gipfel (Siplingerkopf, Heidenkopf, Girenkopf) durch eine faszinierende Geologie. Die Nahblicke (Almen und Botanik) und die Fernblicke (besonders zum Hauptkamm der Allgäuer Alpen) begeistern auch bei dieser leichten Bergtour.
mittel
Strecke 9,9 km
4:00 h
600 hm
600 hm
1.746 hm
1.043 hm
Die Rundtour über die drei Köpfe (Siplinger, Heiden und Giren) ist meist auf guten und markierten Wegen. Kurze Passagen sind drahtseilgesichert, aber nicht wirklich schwer. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sollte man aber mitbringen. Beim Abstieg vom Girenkopf zur Scheidwanger Melke ist weglos eine steile Wiese abzusteigen.
Profilbild von Manuel Sarapatka
Autor
Manuel Sarapatka 
Aktualisierung: 19.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.746 m
Tiefster Punkt
1.043 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 26,14%Naturweg 1,02%Pfad 65,31%Weglos 5,36%Gesicherter Steig 2,14%
Asphalt
2,6 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
6,5 km
Weglos
0,5 km
Gesicherter Steig
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Die Alpe Scheidwang stellt auch die Wasserscheide Nordsee- Schwarzes Meer dar.

Start

Parkplatz Aubachtal (1.044 m)
Koordinaten:
DD
47.495240, 10.136841
GMS
47°29'42.9"N 10°08'12.6"E
UTM
32T 585626 5260827
w3w 
///ausstattete.zündet.aufgestellten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Aubachtal

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz im Aubachtal geht es zuerst über den Bach und danach immer der Beschilderung folgend zum Siplinger Kopf. Der Weg führt ins in Serpentinen durch einen Wald neben einer faszinierenden Schlucht hinauf zur Siplinger Alpe. Über das Almgebiet geht es zur Siplinger Nadel, einen kleinen freistehenden Gipfelchen. Danach folgt der Pfad gut ausgebaut in zahlreichen Treppen dem Grat zum Gipfelkreuz. Der Weiterweg vom Siplinger Kopf zum Heidenkopf folgt stets dem Grat, der stellenweise recht schmal wird. Über eine kurze steile Felswand muss abgestiegen werden (Seilsicherung) und eine weitere kurze Felswand wird seilgesichert gequert. Vom Gipfel des Heidenkopfs könnte man die Tour abkürzen und über den Wanderweg zur Alpe Scheidwang absteigen. Unser Weg geht jedoch am Grat weiter zum Girenkopf. Auch auf diesem Wegabschnitt gibt es eine kurze steile Stelle, die versichert ist. Das Gipfelkreuz des Girenkopf ist nicht so leicht zu finden. Es steht nämlich auf einem kleinen Vorgipfel etwas unterhalb des höchsten Punktes. Für den Abstieg gehen wir zuerst ein paar Meter zurück, bis der Grat einen deutlichen Knick macht. Kurz vorher führt uns ein "Schlauch" weglos in ein Kar hinab. Über steile Wiesen gelangt man in den Bereich der Scheidwanger Melke, wo man wieder auf den Wanderweg trifft. Die Orientierung ist dabei bei guter Sicht nicht schwierig. Nach einer kurzen Waldpassage gelangen wir zur Scheidwanger Alpe. Von dort führt uns die asphaltierte Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt dieser Tour ist nur sehr schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln errreichbar.

Anfahrt

Von Sonthofen ins Gunzesrieder Tal bis man zu einer Mautstelle kommt (Schranken). Von dort auf der Mautstraße bis zum Wanderparkplatz Aubachtal. Die Maut beträgt 8,- Euro pro Auto (Stand 2020).

Parken

Wanderparkplatz Aubachtal

Koordinaten

DD
47.495240, 10.136841
GMS
47°29'42.9"N 10°08'12.6"E
UTM
32T 585626 5260827
w3w 
///ausstattete.zündet.aufgestellten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte BY1 Allgäuer Voralpen West - Nagelfluhkette, Hörnergruppe

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für den weglosen Abstieg vom Girenkopf sind feste Bergschuhe sehr zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Frage von Noah Oesterle · 24.08.2022 · Community
Hallo liebes Team, kann man diese Tour auch mit einem Hund laufen? wegen der Passage mit der Drahtsicherung bin ich mir nicht sicher. Vielen Dank, LG Annette
mehr zeigen
Antwort von Heike Dornbach · 25.08.2022 · Community
Also ich habe zwar keinen Hund, bin da nicht so kompetent, aber mein Gefühl sagt mir, ich würde es nicht machen. Bis zum Sipplinger ja, aber weiter nicht. Ist sehr felsig und ausgesetzt.
2 more replies

Bewertungen

5,0
(2)
Sebastian Kuhn
25.06.2022 · Community
Super schöne Tour. Allerdings würde ich im Nachhinein den weglosen Abschnitt nicht mehr gehen, sondern bis zum Abzweig am Heidenkopf zurück gehen. Bei uns war nur an einzelnen kurzen Stücken noch ein Pfad zu erkennen.
mehr zeigen
Svenja Trachte 
Hallo Manuel, wir haben soeben eine Nachricht vom Wirt der Alpe Scheidwang bekommen. Dort wird ab dieser Sommersaison keine Bewirtung mehr angeboten. Deine Tour ist mit unserem POI verknüpft und du weist in deinem Text auf die Alpe als Einkehrmöglichkeit hin. Vielleicht möchtest du das abändern. Gib mir gerne kurz Bescheid, dann kann ich diesen Kommentar wieder löschen. Vielen Dank und liebe Grüße aus der Outdooractive Redaktion!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Höchster Punkt
1.746 hm
Tiefster Punkt
1.043 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour versicherte Passagen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.