Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Volme-Höhen-Weg Etappe Olpe -Meinerzhagen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Volme-Höhen-Weg Etappe Olpe -Meinerzhagen

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Profilbild von Ulrike Tenzer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulrike Tenzer 
  • Wegetafel
    / Wegetafel
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Vernebelte Rinder - und leider ist auch der Blick zur Biggetalsperre nicht möglich
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Kirchturm in Frenkhausen
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Denkmalgeschütztes Bauernhaus in Fahrenschotten
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Altweibersommer
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Blick auf Schreibershof
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Kunst in der Landschaft
    Foto: U.Tenzer, Community
  • /
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Einblick in einen Grauwackesteinbruch
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / bizarres Baumskelett
    Foto: Ulrike Tenzer, Community
m 500 450 400 350 300 250 20 15 10 5 km
Volme-Höhen-Weg Etappe von Olpe über Frenkhausen, Herpel und Ingemertermühle nach Meinerzhagen
mittel
Strecke 23,5 km
6:30 h
610 hm
462 hm
Auf dieser Volme-Höhen-Weg Etappe geht es mit dem Wegzeichen X20 von der Biggetalsperre in Olpe hinauf nach Frenkhausen. Man passiert Fahrenschotten und über den Dumicker Gnick wandert man hinunter nach Herpel. Von dort führt der Weg vorbei an einem großen Grauwackesteinbruch. An der Südseite des Ebbekamms  geht es zum Wanderparkplatz Schallershaus nach Meinerzhagen. Man durchwandert alle Facetten des Sauerländer Waldes und auch die "Schöne Aussicht" kommt nicht zu kurz.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
506 m
Tiefster Punkt
307 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wegekennzeichen: X20

Weitere Infos und Links

Verpflegung mitnehmen, da keine Einkehrmöglichkeit direkt am Weg. Zu Beginn der Etappe bis kurz vor Ingemertermühle finden sich ausreichend Bänke für eine Rast. Dann gibt es bis Meinerzhagen keine Bänke mehr.

Start

Seeweg am Freizeitbad in Olpe (309 m)
Koordinaten:
DD
51.032150, 7.840343
GMS
51°01'55.7"N 7°50'25.2"E
UTM
32U 418684 5654040
w3w 
///insel.felsen.rasches

Ziel

Wanderparkplatz Schallershaus in Meinerzhagen

Wegbeschreibung

  •  Am Freizeitbad Olpe überquert man die Bigge und wandert am Ufer bis zur Valentinskapelle.
  • Der Weg führt in einem Linksbogen, über die Bahn weiter nach Rosenthal.
  • Die Wegführung war zum Zeitpunkt der Begehung hier nicht ganz eindeutig. Entweder man geht unter der B54 weiter und biegt rechts in einen Weg ein, der nach Frenkhausen führt. Oder man geht rechts auf der Straße weiter, unter der Brücke durch und dann links einen Pfad hoch, der auf den X20 trifft.
  • Dort rechts auf der Biggeseestr. hoch, vorbei an Frenkhauserhöh bis man rechts auf einen Feldweg abbiegt. X20
  • Gleich darauf geht es links, über eine Wiese am Waldrand entlang weiter, bis der Weg in einen Wald mündet.
  • Man gelangt zu einer Straße auf der man nach rechts in Richtung Fahrenschotten abbiegt.
  • Nachdem man Fahrenschotten passiert hat, kommt man zur K13, auf der man ein kurzes Stück nach links entlang läuft.
  • Rechts führt der X20 wieder in den Wald, bis zu einer Wegekreuzung.
  • Dort rechts und sofort wieder links der Beschilderung x20 hinunter nach Herpel folgen.
  • In Herpel überquert man die Seestraße und wandert nach links und biegt rechts "An der Heidnocke" ein. Diese Straße wird zu einem Feldweg, auf dem man an der nächsten Kreuzung nach links weitergeht.
  • Der X20 biegt kurz darauf nach links auf einen Wiesenweg ab der auf einen Feldweg führt.
  • Hier nach rechts, zwischen Wiesen hinauf nach Schürholz wandern.
  • In Schürholz rechts und gleich wieder links führt die Straße vorbei an einem Bildstock. Hier wandert man auf auf dem Waldweg X20 bis zu einer Kreuzung an einer Wiese, an der man rechts abbiegt. !Hier ist die letzte Möglichkeit zur Rast auf einer Bank. Bis Meinerzhagen sind keine Bänke mehr anzutreffen.!
  • Nun zweimal nach links, vorbei an einem Waldrand und dann nach rechts abbiegen.X20
  • Es geht links weiter und man gelangt an den Rand des Steinbruchs und folgt dem X20 bis hinunter nach Ingemertermühle.
  • Hier überquert man die L869 und nimmt im Ort den ersten Abzweig links.
  • Auf zunächst Asphalt wird die Staße zu einem Waldweg, auf dem man an eine Kreuzung  gelangt.X20
  • Dort nach rechts bis Oberingemert.
  • Hier passiert man das Haus, biegt im Wald nach links und kommt auf eine Wiese. Der Weg führt hier geradeaus, vorbei an einem Hochsitz auf die Bergkuppe.X20
  • An der nächsten Kreuzung links. Achtung! Auf einigen Wanderkarten führt der X20 durch den Ort Langenohl. Die Wegführung ist hier aber geändert worden und verläuft nach links!
  • Man kommt zur L173 bei Neuenhaus, überquert diese und wandert über eine Wiese hinauf zum neuen Industriegebiet.
  • Hier links entlang des Industriegebiets nach Grünewald. X20
  • Dort geradeaus.Man wandert auf einem schmalen Pfad parallel zur Landstraße, überquert dann die Autobahn und biegt links hinunter nach Lesmicke ab.
  • Hier folgt man rechts dem Weg ein ganzes Stück, bis zu einem Abzweig nach rechts in einen schmalen Pfad.X20
  • Parallel zum Hang verläuft der Pfad und führt am Ende durch einen tunnelartigen Weg aus Fichten zu einer Kreuzung.
  • Nach links abbiegen und sofort wieder rechts geht es auf diesem Weg zum Wanderparkplatz Schallershaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

von Meinerzhagen nach Olpe: Bahnof Meinerzhagen - Regionalbahn25 nach Gummersbach
                                           ab Gümmersbach Bus Linie 301 nach Olpe

                                          Linie R52 ( Anruf-Taxi) bis Drolshagen ab Drolshagen Linie 301
                                          bis Olpe
besonders am Wochenende sind die Verbindungen schwierig
Auskunft unter vrsinfo.de

Anfahrt

A45 Abfahrt Meinerzhagen

Parken

kostenloser Wanderparkplatz Schallershaus in Meinerzhagen

Koordinaten

DD
51.032150, 7.840343
GMS
51°01'55.7"N 7°50'25.2"E
UTM
32U 418684 5654040
w3w 
///insel.felsen.rasches
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

NRW Wanderkarte 1:25000 Blatt 14 Biggesee-Südsauerland GeoCenter/GeoMap

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild von Outdooractive Redaktion
Outdooractive Redaktion
08.10.2014 · Community
Hallo Ulrike, deine Bilder und deine Beschreibung haben mir so gut gefallen, dass ich deine Tour zur Top-Tour gemacht habe. Weiter so! Antonie aus der outdooractive.com Redaktion.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,5 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
610 hm
Abstieg
462 hm
Etappentour aussichtsreich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.