Start Touren Voisthaler Hütte über Fölzriegel und Ochsensteig
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Voisthaler Hütte über Fölzriegel und Ochsensteig

Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wiener Neustadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panorama vom Fölzboden aus
    / Panorama vom Fölzboden aus
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • Am Parkplatz
    / Am Parkplatz
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • Die Ankündigungstafel der Fölzalmhütten
    / Die Ankündigungstafel der Fölzalmhütten
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • Blick in die kurze Fölzklamm
    / Blick in die kurze Fölzklamm
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • Weiterweg zum Schwabenbartl
    / Weiterweg zum Schwabenbartl
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • Blick zurück Richtung Gasthof
    / Blick zurück Richtung Gasthof
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • Am Fölzriegel - Weg durch den Wald
    / Am Fölzriegel - Weg durch den Wald
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • /
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • /
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Schon auf dem Wirtschaftsweg - Einstiegsmarkierung zu den Kletterrouten
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Fölzalm
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Fölzalm
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • /
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Blick zum Fölzsattel
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Voisthaler Hütte
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Ochsensteig
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • /
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • /
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • /
    Foto: Hildegard Rath, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
900 1200 1500 1800 2100 m km 1 2 3 4 5 6

Wunderschöne, teilweise einsame Wanderung über den Fölzriegel. Am Zusammentreffen mit dem Aufstiegsweg aus dem Fölzboden ist es mit der Einsamkeit vorbei. Der Ochsensteig verleiht der Wanderung alpinen Touch.
6,7 km
4:00 h
862 hm
48 hm
Die Wanderung auf die Fölzalm zum Mittagessen ist bei den Einheimischen sehr beliebt, dementsprechend gut besucht sind die beiden Hütten. Die Almhütten sind jedenfalls sehenswert, vor allem auch die "Schauküchen". Der Fölzriegel bietet wunderschöne Ausblicke auf die gegenüberliegenden Felswände und in die Tiefe. Der Ochsensteig ist ein stellenweise schmaler Steig entlang der Felswände, an denen es tief in die Voisthalergasse geht.

Autorentipp

Die kleinen Almhütten auf der Fölzalm sind die Rast wert. Die Voisthaler Hütte liegt zwischen den imposanten Hochschwabwänden und kann auch kürzer und einfacher von Seewiesen aus über die Dullwitz und die Voisthalergasse erreicht werden.

Für den Rückweg empfiehlt sich auch der Weg Nr. 861 Fölzboden und Fölzklamm zurück zum Ausgangpunkt.

outdooractive.com User
Autor
Hildegard Rath 
Aktualisierung: 09.11.2015

Höchster Punkt
1652 m
Tiefster Punkt
835 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Am Ochsensteig ist bei Schlechtwetter und Nässe Vorsicht geboten. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Wettervorhersage beachten.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Notfallausrüstung, ausreichend Getränke und Jause.

Weitere Infos und Links

Alpenvereinskarte Hochschwabgruppe

BEV-Karten:

ÖK25V-UTM, 4216 - Ost, Bruck an der Mur

ÖK25V-UTM, 4210 - Ost, Mariazell

Homepage der Gemeinde Thörl mit den Infos und Links zu allen Hütten:

http://www.thoerl.gv.at/#!alm--und-schutzhuetten/c23ax

Start

Parkplatz an der Zufahrtstraße zum Schwabenbartl (836 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.572069, 15.195180
UTM
33T 514679 5268757

Ziel

Voisthaler Hütte

Wegbeschreibung

Direkt beim Gasthof Schwabenbartl, vis a vis des Eingangs, geht es über eine kleine Brücke etwas steiler bergan durch einen Wald. Nach der Querung einer Forststraße der Markierung weiter bergauf folgen. Immer weiter aufwärts bis zum Zusammentreffen mit dem Weg aus dem Fölzboden (Weg 861). Hier den Wirtschaftsweg zur Alm teilweise steil und in Serpentinen weiter aufwärts. Bei den Almhütten den bezeichneten Weg Richtung Fölzsattel und Voisthaler Hütte (Norden) weiter, es geht jetzt über die Fölzalm mit kleinem See zum Fölzsattel. Am Fölzsattel Richtung Westen (nach links) durch Latschen. Die Materialseilbahn zur Voisthaler Hütte ist jetzt sichtbar. Aus den Latschen geht es zum Hang. An der Felswand entlang teilweise felsdurchsetzt und stellenweise schmal führt der Ochsensteig zur Voisthaler Hütte, die bald sichtbar wird. Über kleine Felsstufen geht es zuletzt unter der Materialseilbahn zum Hütteneingang.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Kapfenberg fährt der Regionalbus 172 nach Palbersdorf Fölz. Von dort zu Fuß zum Gasthof Schwabenbartl, ca. 1 Stunde (4 km) länger.

Anfahrt

A2 Abfahrt Kapfenberg auf die B20 Richtung Thörl, in Palbersdorf nach einer langgezogenen Linkskurve (rechter Hand Gemeindeamt und Supermarkt) zeigt eine Hinweistafel den Gasthof Schwabenbartl an. Hier links einbiegen in die Fölzstraße. Dieser folgen im Sinne des Straßenverlaufs immmer geradeaus bis zu den bezeichneten Parkplätzen vor einer Brücke mit den Anzeigen der Hütten auf der Fölzalm.

Parken

2 aufeinanderfolgende Parkplätze der Gemeinden, die gebührenpflichtig sind (jeweils 24 Stunden).

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
6,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
862 hm
Abstieg
48 hm
Streckentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.