Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vogelsang (1563m) und Kl. Traithen (1722)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Vogelsang (1563m) und Kl. Traithen (1722)

Skitour · Chiemsee-Alpenland
Profilbild von Roland Meier
Verantwortlich für diesen Inhalt
Roland Meier
  • Talstation des Sessellifts: Ausgangspunkt
    Talstation des Sessellifts: Ausgangspunkt
    Foto: Roland Meier, Community
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Aufstieg im überwiegenden Teil auf der Skipiste.

Somit für Einsteiger und auch Kinder bis zum ersten Gipfel geeignet.

Techn. Schwierigkeit: leicht  bis zum Gipfel des Vogelsang; der Weiterweg zum Kl. Traithen ist stark von den Verhältnissen abhängig und ob es eine  durchgehende Aufstiegsspur gibt.  



leicht
Strecke 3,7 km
0:48 h
761 hm
151 hm
1.720 hm
1.099 hm
Zufahrt:
Über Autobahn Salzburg nach Bayrischzell und über Deutsche Alpenstr. 307 bis Sattelhöhe Sudelfeld und ein Stück weiter bis rechts eine scharfe Abzweigung kommt mit dem Hinweisschild Skilifte Unteres Sudelfeld. Rechts an einem großen Parkplatz vorbei bis unmittelbar vor die neu gebaute Talstation des Sessellifts  "Waldkopfbahn".
Pkw hier abstellen.

Autorentipp

Der Anstieg zum Gipfel des Kl. Traithen ist recht steil. Gab es Frost und ist die Schneedecke hart gefroren sind Grödeln oder Steigeisen nicht übertrieben, wenn man hier wieder runter will.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kl. Traithen, 1.720 m
Tiefster Punkt
Waldkopflift Talstation, 1.099 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Talstation des Waldkopfliftes (Unteres Sudelfeld) (1.110 m)
Koordinaten:
DD
47.681293, 12.044020
GMS
47°40'52.7"N 12°02'38.5"E
UTM
33T 278151 5285111
w3w 
///fliege.verwandter.unkaputtbar

Ziel

Vogelsang bzw. Kl. Traithen

Wegbeschreibung

Hinter der Talstation des Waldkopfliftes beginnt unmittelbar die Aufstiegsroute schräg entlang des Hangs auf einem Almwirtschaftsweg nach Südwesten. Der Aufstieg folgt der Skipiste. Man stößt auf eine Art Kreuzung: vor einem sieht man oben jenseits eines  kurzen Hanganstiegs zwei Gebäude. Man hält auf beide zu und gelangt zur Talstation des Sessellifts Katzlahner Kopf. Der weitere Anstieg erklärt sich von selbst. An der Bergstation muß in Verlängerung des Liftverlaufs ein Hang schräg an seiner Ostseite erstiegen werden. Am Grat sieht  man einen Windsack zu dem man in geeigneter Weise aufsteigt. Nun sollte man auch das Gipfelkreuz des Vogelsangs sehen können, das etwas weiter oben noch etwas weiter westlich direkt am Grat steht. Grandioser Ausblick vom Kreuz Richtung Rotwandgebiet, Sonnwendjoch, Östereichischem und Bayr. Schinder etc.
Von hier Weiterweg zum Kl. Traithen möglich. Will man nicht per Ski die Vogelsang Abfahrt nach Osten hinunter zur Rosengasse wagen, so sollte man wohl jetzt an geeigneter Stelle ein Skidepot einrichten, den der Weiterweg am Grat ist recht schmal und führt auf und ab.  Am sonnigen Grat hat man einen herrlichen Fernblick nach Osten Richtung Zahmen und Wilden Kaiser. Dann geht es in die schattige Westflanke des Gipfelaufbaus. In diesem Bereich muß man damit rechnen, daß die Aufstiegsspur endet.  .

Abstieg wie Aufstieg oder Weiterweg in den Sattel zwischen KL. und Gr. Traithen. Von dort bei sicherer Lawinenlage  Abfahrt hinunter zur Rosengasse möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über Autobahn Salzburg nach Bayrischzell und über Deutsche Alpenstr. 307

Parken

Am großen Parkplatz unmittelbar an der Talstation

Koordinaten

DD
47.681293, 12.044020
GMS
47°40'52.7"N 12°02'38.5"E
UTM
33T 278151 5285111
w3w 
///fliege.verwandter.unkaputtbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Outdooractive Redaktion
30.04.2015 · Community
Hallo Roland, vielen Dank für die ausführliche Tourenbeschreibung! Wir haben sie als TOP-Tour gekennzeichnet.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
0:48 h
Aufstieg
761 hm
Abstieg
151 hm
Höchster Punkt
1.720 hm
Tiefster Punkt
1.099 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.