Start Touren Völser Weiherweg, 1084 m - Von Seis zum Völser Weiher, zum Huberweiher und zurück
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Völser Weiherweg, 1084 m - Von Seis zum Völser Weiher, zum Huberweiher und zurück

Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf der Tschurtschwiese
    / Auf der Tschurtschwiese
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • Über dem Huberweiher erhebt sich der wuchtige Schlern.
    / Über dem Huberweiher erhebt sich der wuchtige Schlern.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • Blick über den Huberweiher zu Hammerwand und Völseggspitze
    / Blick über den Huberweiher zu Hammerwand und Völseggspitze
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
Karte / Völser Weiherweg, 1084 m - Von Seis zum Völser Weiher, zum Huberweiher und zurück
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Mit Schwierigkeiten ist nicht zu rechnen. Weil es gar so einfach ist, ist im Routenvorschlag eine etwas verwegene Variante eingebaut. Sie ist aber nicht zwingend.
leicht
9,7 km
2:45 h
410 hm
410 hm
Am Fuße des Schlern gibt es schöne, wenig anspruchsvolle Wanderwege, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Einer davon ist der Völser Weiherweg, der hin und zurück über 9 km km lang ist.
outdooractive.com User
Autor
Siegfried Garnweidner
Aktualisierung: 30.07.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1084 m
Tiefster Punkt
994, 994 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die kurze, weglose Etappe verlangt etwas Orientierungsgabe, damit man sich nicht verirrt.

Ausrüstung

normale Wanderausrüstung mit solidem Schuhwerk

Start

Seis, Liftparkplatz, 1025 m (1040 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.540773, 11.566828
UTM
32T 696806 5157334

Ziel

wie Startpunkt

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Wanderung am großen Parkplatz der Seilbahn von Seis und gehen zum unteren Ende des Parkplatzes. Dort zweigt nach links ein Fahrweg ab, der durch den Wald gegen Westen dahinführt. Bei der Verzweigung gehen wir schräg links weiter und kommen zum Hotel Salegg.

Hinter dem Hotel beginnt eine schöne Promenade, die in mehrmaligem Auf und Ab und durch ein paar Bachrunsen bis zur Tschurtschwiese führt. Der Wanderweg quert die aussichtsreiche Weidewiese gegen Südwesten und taucht wieder in den Wald ein. Schließlich wird der Völser Weiher erreicht. An seinem Nordufer steht das gleichnamige Restaurant. Neben ihm drehen wir links ab und gehen auf einem Fahrweg dem Ufer nach Süden entlang und zum Hotel Waldsee. Gleich hinter dem Hotel wird eine Kreuzung erreicht. Dort links abdrehen, geradeaus in den Wald hinein und zum Huberweiher. Beim Huberweiher gleich nach links auf den Damm einschwenken und dem östlichen Uferweg folgen, bis an der nördlichsten Stelle des Waldweihers nach links eine schmale Trittspur abzweigt.

Dieser Weg wird nicht mehr unterhalten und ist etwas mühselig zu begehen, weil etliche Bäume quer liegen und auch sehr nasse Stellen das Durchkommen erschweren. Schließlich weitet sich die Pfadspur zu einem Schlepperweg, der zur Tschurtschwiese abfällt. Am Wiesenrand erreichen wir wieder den Hinweg, und ihm folgen wir bis zum Ausgangspunkt zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

IC und EC-Verbindungen nach Brixen oder Bozen. Einige Züge halten auch in Klausen. Von Brixen oder Bozen Linienbusdienst mehrmals täglich ins Schlerngebiet.

Anfahrt

Brenner-Autobahn bzw. Bundesstraße bis Klausen, dann über Kastelruth nach Seis.

Parken

Liftparkplatz in Seis am Ausgangspunkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte 1:50000, Blatt 54 Bozen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,7 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
410 hm
Abstieg
410 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.