Start Touren Völlan Panoramaweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Völlan Panoramaweg

· 3 Bewertungen · Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lana und Umgebung Verifizierter Partner 
Karte / Völlan Panoramaweg
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km

leicht
6,4 km
2:07 h
432 hm
432 hm

Der Panoramaweg Völlan (teilweise auch Steig) bietet eine atemberaubende Aussicht über das Meraner Becken. Er startet hinterm alten "Nagelehof" an der Wegkreuzung. Links abzweigend folgen Sie dem Weg Nr. 4 vorbei am Gruber- und Tratterhof. An der ersten Linkskurve zweigt der Panoramaweg rechts ab. Eben durch Wälder gelangen Sie zum ersten Aussichtspunkt, dem sogenannten "Kitzerknott" und nach einem etwas steileren Abstieg zum zweiten Punkt "Schöne Aussicht". Die Wanderung führt weiter bis zu Weg Nr. 9, der steil abwärts führt. Beim Steinweiherhof biegen Sie rechts ab, am Sportplatz vorbei kommen Sie zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1131 m
Tiefster Punkt
709 m

Wegbeschreibung

Er startet hinterm alten "Nagelehof" an der Wegkreuzung. Links abzweigend folgen Sie dem Weg Nr. 4 vorbei am Gruber- und Tratterhof. An der ersten Linkskurve zweigt der Panoramaweg rechts ab. Eben durch Wälder gelangen Sie zum ersten Aussichtspunkt, dem sogenannten "Kitzerknott" und nach einem etwas steileren Abstieg zum zweiten Punkt "Schöne Aussicht". Die Wanderung führt weiter bis zu Weg Nr. 9, der steil abwärts führt. Beim Steinweiherhof biegen Sie rechts ab, am Sportplatz vorbei kommen Sie zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) - Völlan oder: Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana - Völlan

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Lennart Luchtenberg
05.08.2019 · Community
Great route! Beginning is much asphalt, but the view is great. The descents of the route changes in gravel and nice small forrest paths. The view on Meran 2000 is very nice. We walked this route with my daughter of 2 years (14 kg) on my back, but this was no problem. I would recommend this to others!
mehr zeigen
Foto: Lennart Luchtenberg, Community
Andrea Spengler 
13.07.2019 · Community
Wir haben die Tour heute mit einem Hund gemacht. Der erste Teil des Weges besteht aus viel Asphalt. Wenn es so warm ist wie heute, ist das für Hundepfoten ganz schön heiß. Die Aussicht ist wirklich sehr schön. Der Abstieg ist sehr anstrengend und wirklich steil! Ein Wanderstock ist dabei hilfreich. Für kleinere Kinder nicht geeignet! Wir würden die Tour aufgrund des Abstieges als mittelschwer bewerten.
mehr zeigen
Marc Hemm
26.03.2016 · Community
Wenn man auf dem Weg Nr. 4 weiter geht kommt man an die Gallhöfe die Aussicht ist genial und das Essen ist super.
mehr zeigen
Gallhöfe
Foto: Marc Hemm, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,4 km
Dauer
2:07h
Aufstieg
432 hm
Abstieg
432 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.