Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren VISIT: Leoben von Oben
Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike

VISIT: Leoben von Oben

E-Bike · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT HOTSPOTS E. U. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • E-Biken Steiermark
    / E-Biken Steiermark
    Foto: VISIT HOTSPOTS_E-Biken Steiermark © movemus_MarionLuttenberger
  • / Trabochersee
    Foto: Gemeinde Traboch, Tourismusverband ErzbergLand
  • / Marienkapelle
    Foto: Edith Tomsits, TRV Hochsteiermark
  • / Barbarakapelle
    Foto: Edith Tomsits, TRV Hochsteiermark
  • / Hauptplatz Leoben
    Foto: Ute Gurdet, Tourismusverband Leoben - copyright Foto Freisinger
  • / Altstadt Leoben
    Foto: ©AdobeStock
  • / Zwanzger innen
    Foto: © Zwanzger_Segafredo Leoben
  • / Stift Göss
    Foto: Ute Gurdet, TRV Hochsteiermark
  • / Gösseum - Braumuseum
    Foto: Gösser Braumusuem (c) Brauunion
  • / E-Biken Steiermark
    Foto: VISIT HOTSPOTS_E-Biken Steiermark © movemus_MarionLuttenberger
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km Barbarakapelle Schloss Friedhofen Schloss Freienstein Schwammerlturm Marienkapelle MuseumsCenter Leoben Trabochersee Zwanzger Stift Göss
Herrliche Tour auf Aussichtsroute über Leoben und Blick vom Hochplateau über den Tollinggraben auf die Niederung.
mittel
42,7 km
3:45 h
569 hm
570 hm

Auf dieser Tour genießt man einen hohen Anteil an Natur- als auch Kultursehenswürdigkeiten. Die Strecke führt vorbei am herrlichen Trabocher See, an der Marienkapelle, der Barbarakapelle und dem Schloss Friedhofen in St. Peter Freienstein.

Man hat einen kurzen, steilen Anstieg (20%) auf die Tollinghöhe zum Hochplateau. Aber der Ausblick, den man von dort auf Leoben und das Umfeld genießt, ist jede Anstrengung wert. Also rein in die Pedale und rauf auf die Tollinghöhe. Gönn dir einmal "Leoben von Oben". 

Ein weiteres Highlight ist - im Wohnzimmer der Leobener - am Hauptplatz Leoben - sich einen Gösser Naturradler für all die Mühen zu genehmigen, bevor es dann wieder gemütlich über den Radweg nach St. Michael in Obersteiermark zurück geht. 

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
931 m
Tiefster Punkt
536 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tipp: Eine Grundausrüstung an Werkzeug und Zubehör wie Ersatzschlauch und/oder Flickzeug, Schraubenschlüssel, Luftpumpe, Brems- und Schaltseil sowie ein Schraubenzieher können nie schaden.

Weitere Infos und Links

  • Helm
  • Sportbekleidung
  • wärmende Kleidung 
  • festes Schuhwerk
  • gut gewartetes Fahrrad
  • Reparaturset
  • Erste-Hilfe-Paket
  • geladenes Mobiltelefon
  • Trinkflasche
  • Sonnenbrille
  • Regen- und Windschutz
  • eventuell Fotoapparat
  • Freude an der Bewegung, an der lieblichen Landschaft und an freundlichen Menschen

Start

St. Michael in Obersteiermark (586 m)
Koordinaten:
DG
47.342716, 15.013387
GMS
47°20'33.8"N 15°00'48.2"E
UTM
33T 501011 5243250
w3w 
///legale.aromen.anpassen

Ziel

St. Michael in Obersteiermark

Wegbeschreibung

Die Tour führt zuerst am Radweg R15 (Rastlandradweg) nach Traboch, wo man am wunderschönen Trabocher See einen Stopp einplanen sollte. 

Danach radeln wir nach St. Peter-Freienstein, wo wir die Tollinghöhe in Angriff nehmen. Der erste langezogene Anstieg führt uns vorbei an der Marienkapelle und der wunderschön restaurierten Barbarakapelle. Ab hier folgt nun ein steiler aber kurzer Anstieg von der Tollinghöhe zum Hochplateau. Die Abfahrt vom Hochplateau macht dafür umso mehr Spaß. In St. Peter-Freienstein kommen wir noch beim Schloss Friedhofen vorbei, wo sich ein Salinenmuseum befindet. Direkt beim Schloss Friedhofen befindet sich der Radlwirt "Freiensteinerhof" wo sich eine Einkehr durchaus lohnt. Die gesamte Strecke verläuft zu 16% auf der befestigten Hauptstraße und zu 84% auf Nebenstraßen. Die Beschaffenheit dieser Straßen und Wege teilen sich auf 98% Schotter und 2% Asphalt auf.

Unser nächstes Ziel ist Leoben, wo wir einen Abstecher in das Zentrum machen können oder ohne Umschweife wieder am Radweg nach St. Michael in Obersteiermark zum Ausgangspunkt zurück radeln. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt mit dem Bus der ÖBB möglich von Leoben nach St. Michael.

Nähere Informationen unter www.oebb.at

Anfahrt

Wien | Ostösterreich: S6 – Knoten St. Michael

Graz | Südsteiermark: A9 – Gleinalmtunnel – Knoten St. Michael

Salzburg: A10 –  B96 – St. Michael im Lungau – Tamsweg – Murau – Judenburg

Oberösterreich: A9 – Knoten St. Michael 

Kärnten: B317 – Neumarkter Sattel – Judenburg – S36 oder B78 – Weißkirchen in der Steiermark (Beschilderung vor Ort folgen) - St. Michael

Region Schladming | Selzthal: B320 – Liezen – B113 – Trieben (nicht A9!) – B114 – Triebener Tauern –  Pöls – via Fohnsdorf an den Red Bull Ring (Beschilderung vor Ort folgen) - Knoten St. Michael

Parken

P+R Sankt Michael in der Obersteiermark: 8770 St. Michael Brunn bei St. Michael

150 Stellplätze sind verfügbar 

Koordinaten

DG
47.342716, 15.013387
GMS
47°20'33.8"N 15°00'48.2"E
UTM
33T 501011 5243250
w3w 
///legale.aromen.anpassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
42,7 km
Dauer
3:45h
Aufstieg
569 hm
Abstieg
570 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.