Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vinschger Höhenweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Vinschger Höhenweg

Wanderung · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturns
  • Vinschger Höhenweg
    / Vinschger Höhenweg
    Foto: Tourimusgenossenschaft Naturns, Naturns
  • Vinschger Höhenweg
    / Vinschger Höhenweg
    Foto: Tourismusgenossenschaft Naturns, Naturns
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 9,9 km
2:37 h
129 hm
1.178 hm
Der Vinschger Sonnenberg mit seiner einzigartigen, mediterran anmutenden Pflanzenwelt beeindruckt hier zudem mit tollen Ausblicken hinein ins Martelltal zum Ortlermassiv und über
den mittleren Vinschgau. Die Wanderung sollte nicht an sehr heißen Sommertagen gemacht werden. Sehenswert ist die kleine Wallfahrtskirche St. Martin.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.741 m
Tiefster Punkt
703 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.638426, 10.854339
GMS
46°38'18.3"N 10°51'15.6"E
UTM
32T 641924 5166655
w3w 
///löschen.bohne.hügelig

Wegbeschreibung

Diese Höhenwanderung verläuft ein Teilstück des neuen Vinschger Höhenweges entlang und startet im Bergdorf St. Martin im Kofel auf 1.700 m in der Gemeinde Latsch, etwa 10 km von Naturns entfernt. Die Talstation der Seilbahn nach St. Martin erreicht man mit der Vinschgerbahn (Bahnhof ca. 10 Gehminuten entfernt). Von der Bergstation wandert man zunächst der asphaltierten Höfestraße entlang, abschnittsweise leicht bergab, dann wieder bergauf vorbei am Gasthof Egg
bis zum Hof Forra. Dort zweigt rechts der Weg Nr. 14 in Richtung Schlanders ab. Ab hier verläuft der Wanderweg durch die typische Steppenvegetation und die lichten Wälder des Vinschger Sonnenbergs. Unterwegs überquert man mehrere Bächlein, kommt an den
verfallenen Höfen „Laggar“ und „Zuckbichl“ vorbei, passiert den Fallerbach
und gelangt auf die Forststraße beim ebenfalls verlassenen Hof Patsch. Etwas nach dem Hof links zweigt der Wanderweg Nr. 14/11 ab und verläuft, gesäumt von Sträuchern, Nadel- und Misch-wald bergab weiter in Richtung Schlanders (Weg Nr. 14). Am Eingang der Schlandrauntal-Schlucht angekommen, passiert man eine große Wiese und überquert die Holzbrücke über den Schlandraunbach. Dann geht es über einen Wanderweg bergab Richtung Ortszentrum.
An der Spitalkirche nahe dem Krankenhaus ins Ortszentrum von Schlanders angekommen, gelangt man mit dem Zug (Citybus zum Bahnhof - Haltestelle Krankenhaus) zurück nach Naturns.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Naturns fährt man in Richtung Reschenpass, beim Kreisverkehr auf der Vinschger Staatsstraße kurz vor Latsch nach links in die Ortschaft Latsch abbiegen, kurz vor dem Bahnübergang auf der rechten und linken Seite sind Parkplätze der Seilbahn St. Martin.

Koordinaten

DD
46.638426, 10.854339
GMS
46°38'18.3"N 10°51'15.6"E
UTM
32T 641924 5166655
w3w 
///löschen.bohne.hügelig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,9 km
Dauer
2:37 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
1.178 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.