Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Villa Ludwigshöhe – Schänzelturm
Wanderung Premium Inhalt

Villa Ludwigshöhe – Schänzelturm

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gletschermühlen
    Gletschermühlen
    Foto: Jörg-Thomas Titz
m 700 600 500 400 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 18,4 km
5:35 h
620 hm
620 hm
Der Lieblingsplatz König Ludwigs I. von Bayern in der Pfalz Die 1845–1852 für König Ludwig I. von Bayern erbaute Villa Ludwigshöhe war die Sommerresidenz des Bayernkönigs. Das Schloss soll nicht nur dessen Gemahlin Therese, sondern auch dessen Geliebte Lola Montez beherbergt haben. Die Villa liegt westlich von Edenkoben auf einer Sonnenterrasse in den Weinbergen. Die Markierung blau-gelber Strich führt zum »Schönen Punkt«, der von Seiner Majestät so genannt und häufig aufgesucht wurde.

Der Wanderweg (Markierung blau-gelber Strich) quert von der Villa Ludwigshöhe die Trasse der Sesselbahn und führt in Serpentinen hinauf zur Ruine Rietburg. Die ehemalige Reichsfeste wurde um 1200 erbaut. Hermann von Riet hielt damals Königin Elisabeth, die Gemahlin Wilhelms von Holland, auf der Burg gefangen. Sie war auf dem Weg zum Trifels, ein Lösegeld sollte erpresst werden. Sein Plan wurde jedoch vereitelt und die Burg von Herzog Ludwig von Bayern, dem Vater Elisabeths, erobert. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Rietburg zerstört. Von der Terrasse hat man eine schöne Aussicht über die Weinberge der Mittleren Haardt. Wir folgen weiter dem blau-gelben Strich bis zu Lolosruhe. Auf dem 605 m hohen Blättersberg stehen der Ludwigsturm und eine Schutzhütte. Der 1889 erbaute Aussichtsturm kann bestiegen werden. Ein bequemer Weg führt durch den Kiefern-Heidelbeer-Wald zum 466 m hoch gelegenen Kohlplatz. Hier stand früher ein Kohlemeiler. 400 m südlich davon liegt die bewirtschaftete

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz Autor Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz
Barbara Christine und Jörg-Thomas Titz sind freie Fotojournalisten und Buchautoren. Bislang haben sie 10 Bücher veröffentlicht. Seit 15 Jahren wohnen die beiden in der Pfalz; am liebsten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden sie diese Region und halten sie im Bild fest. Auch die Alpen und die nordischen Länder zählen zu ihren bevorzugten Zielen. Reisen und Tourismus, Pressefotografie und Reportage gehören zu ihren Arbeitsgebieten. Weiteres im Internet unter http://www.tipho.de.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen