Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vierwaldstätterseerundfahrt
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Vierwaldstätterseerundfahrt

Radfahren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Schiffsanlegestelle Beckenried.
    / Schiffsanlegestelle Beckenried.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Pfarrkirche Stans
    Foto: Sakrallandschaft Innerschweiz ., Pilgerwege Schweiz
  • / Stans: Winkelried-Denkmal
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Wassertrum und Kapellbrücke in Luzern
    Foto: Laila Bosco, Luzern Tourismus AG
  • / Vitznau mit Blick Richtung Buochser- und Stanserhorn
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 600 500 400 60 50 40 30 20 10 km Wasserturm Luzern Stans Gersau
Diese aussichtsreiche Fahrradtour startet in Beckenried und führt via Stans, Luzern, Küssnacht bis nach Gersau. Ab Gersau geht es mit der Fähre wieder zurück nach Beckenried.
schwer
Strecke 67,7 km
5:00 h
432 hm
432 hm

Die Fahrradtour um den klaren Vierwaldstättersee startet in Beckenried. Sie fahren entlang der Hauptstrasse nach Buochs und weiter ins historische Stans, wo sich ein kurzer Halt lohnt. Besichtigen Sie das Winkelrieddenkmal und die alten, verwinkelten Gassen. Sportliche erklimmen die Aussichtspunkte auf dem Rotzberg (666 m) oder Blattiberg (859 m).

Danach geht's weiter nach Stansstad und Hergiswil, wo Sie am Fusse des Pilatus die herrliche Sicht auf den See, die Rigi und den Bürgenstock geniessen.

Dem Ufer des Vierwaldstättersees folgend, passieren Sie Ennethorw, Kastanienbaum und Haslihorn bis Luzern.

Nach Besichtigung der Kapellbrücke, Seepromenade oder Verkehrshaus in der Leuchtenstadt Luzern steigt die Route schweisstreibend an. Sie entkommen dem Verkehr, indem Sie die Steigung über Eggen nach Meggen bewältigen. Der Lohn ist ein Höhenweg mit schöner Aussicht, der Sie über Tschädigen und Allmig nach Küssnacht führt, wo die Aussicht auf den See und die Rigi postkartenverdächtig ist.

Küssnacht war einst eine Hafenstadt an der alten Gotthardroute, die «Hohle Gasse» aus der Tell-Sage ist fern der Route, ein Abstecher sollten Sie aber auf jeden Fall einplanen. Es folgt eine kurvenreiche Panoramastrecke entlang des Vierwaldstättersees bis ins klimaverwöhnte Gersau mit Palmen und Kastanienbäume, wo Sie die Fähre zurück nach Beckenried nehmen. Die Überfahrt lohnt sich nur schon wegen der schönen Sicht auf die Bergriesen, die den See umschließen.

Hinweis(e)
Folgen Sie jeweils den blauen Wegweiser-Tafeln von SchweizMobil fürs Velofahren.

Sehenswürdigkeiten:
- Stans
- Glasi Hergiswil
- Luzern

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:

  • Stans (Dorfplatz mit dem Winkelrieddenkmal)
  • Glasi Hergiswil 
  • Luzern (Kappelbrücke, KKL, Altstadt)
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
603 m
Tiefster Punkt
434 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Schifffahrplan

 

Start

Beckenried, Schiffsanlegeplatz (441 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'677'698E 1'202'751N
DD
46.971290, 8.459692
GMS
46°58'16.6"N 8°27'34.9"E
UTM
32T 458900 5202115
w3w 
///gerichteter.lenker.handschuhe

Ziel

Beckenried, Schiffsanlegeplatz

Wegbeschreibung

Beckenried - Buochs - Stans - Stansstad - Ennethorw - Kastanienbaum - Luzern - Meggen - Tschädigen - Allmig - Küssnacht - Greppen - Weggis - Vitznau - Gersau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der SBB bis Luzern, umsteigen und mit der Zentralbahn bis Stans, umsteigen und mit dem Bus bis Beckenried.

Anfahrt

Autobahn A2 (Basel-Chiasso-Italien), 2 Ausfahrten für Beckenried:

- Ausfahrt Buochs/Beckenried oder
- Ausfahrt Beckenried/Emmetten.

Beckenried liegt ca. 20 km südlich von Luzern.

Parken

Konstenpflichtige Parkplätze vorhanden 

Koordinaten

SwissGrid
2'677'698E 1'202'751N
DD
46.971290, 8.459692
GMS
46°58'16.6"N 8°27'34.9"E
UTM
32T 458900 5202115
w3w 
///gerichteter.lenker.handschuhe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Fahrtüchtiges Fahrrad, Helm, Handschuhe, Wechselkleidung, Regenschutz, Mini-Tool und Pannen-Set, Beleuchtung, Erste-Hilfe-Set, Notrufnummern, Sonnenschutz, Wasser  

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
67,7 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
432 hm
Abstieg
432 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.