Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vier-Quellen-Weg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappentour

Vier-Quellen-Weg

Mehrtagestour · Uri
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tomasee, Quelle des Rheins (Etappe 1), Quellstein.
    / Tomasee, Quelle des Rheins (Etappe 1), Quellstein.
    Foto: Stiftung Vier-Quellen-Weg, Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
  • / Lai Urlaun in der Nähe der Maighelshütte im Val Maighel (Etappe 1).
    Foto: Stiftung Vier-Quellen-Weg, Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
  • / Reussquelle fliesst in den Lucendro Stausee (Etappe 3).
    Foto: Stiftung Vier-Quellen-Weg, Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
  • / Rhonegletscher, Quelle der Rhone (5. Etappenziel).
    Foto: Stiftung Vier-Quellen-Weg, Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
  • / Furkavariante: Tälligrat Richtung Rotondo-Hütte
    Foto: Stiftung Vier-Quellen-Weg, Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
m 2500 2000 1500 1000 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Die Wanderung im Gotthardmassiv führt zu den vier Quellen Rhein, Reuss, Ticino und Rhone. Für die Übernachtungen stehen Berghütten direkt am Weg oder Hotels in den naheliegenden Dörfern zur Verfügung.
Strecke 85,5 km
27:50 h
4.553 hm
4.326 hm
Der Vier-Quellen-Weg ist ein alpiner Wanderweg von rund 85 Kilometer Länge. Auf fünf Tagesetappen entdecken Wanderer nebst den Quellen vier bedeutender Flüsse auch klarblaue Bergseen, sprudelnde Bäche und felsige Übergänge in weitere Täler. Man durchwandert weite Ebenen mit moosigen Flächen oder grüne Alpen mit weidenden Kühen. Je nach Jahreszeit begeistert die Blumenvielfalt rund um den Tomasee oder die farbigen Lärchenwälder im Val Bedretto. Doch nicht nur die Landschaften verändern sich, sondern auch die Sprachen. Den ersten Kaffee auf dem Oberalppass bestellt man auf Deutsch, etwas später wird man in der Maighelshütte mit einem rätoromanischen "Bien di" begrüsst. Wandert man dann über den Lucendropass hinaus, befindet man sich im italienischen Teil der Schweiz: Benvenuti in Ticino. Die Tour endet im Kanton Wallis, wo Wanderer ein letzter Anstieg bis zum Belvedere am Furkapass erwartet. Der Blick auf den Rhonegletscher ist ein letztes Highlight.
Profilbild von Jacqueline Baumann
Autor
Jacqueline Baumann
Aktualisierung: 24.02.2020
Höchster Punkt
2.776 m
Tiefster Punkt
1.353 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Vier-Quellen-Weg

Pauschalangebot von Eurotrek

Start

Andermatt (2.027 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'694'263E 1'168'397N
DD
46.660149, 8.670267
GMS
46°39'36.5"N 8°40'13.0"E
UTM
32T 474773 5167451
w3w 
///seepferde.ermutigt.genen

Ziel

Furkapass, Belvédère

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'694'263E 1'168'397N
DD
46.660149, 8.670267
GMS
46°39'36.5"N 8°40'13.0"E
UTM
32T 474773 5167451
w3w 
///seepferde.ermutigt.genen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Gutes Schuhwerk
  • Wanderstöcke sind empfehlenswert

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Kees de Haas · 24.07.2021 · Community
I am from Holland and would like to buy the book "Four Headwaters Trail". Do you know where I can buy this book?
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
85,5 km
Dauer
27:50 h
Aufstieg
4.553 hm
Abstieg
4.326 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 12,9 km
Dauer 5:20 h
Aufstieg 827 hm
Abstieg 831 hm

Oberalppass - Tomasee - Maighelspass - Vermigelhütte

von Andermatt - Urserntal Tourismus GmbH / Tel. +41 (0)41 888 71 00 / Fax +41 (0)41 888 71 01 / info@andermatt.ch / www.andermatt.ch,   Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 12,5 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 832 hm
Abstieg 780 hm

Vermigelhütte / Sellapass - Piz Giübin (Aussichtspunkt) - Sellasee - Gotthardpass

von Andermatt - Urserntal Tourismus GmbH / Tel +41 (0)41 888 71 00 / Fax +41 (0)41 888 71 01 / info@andermatt.ch / www.andermatt.ch,   Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 19,6 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.030 hm
Abstieg 1.144 hm

Gotthardpass - Lucendrosee - Lucendropass - Bedrettotal - Piansecco Hütte

von Andermatt Urserntal Tourismus GmbH / Tel. +41 (0)41 888 71 00 / Fax +41 (0)41 888 71 01 / info@andermatt.ch / www.andermatt.ch,   Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Schwierigkeit schwer Etappe 4 geschlossen
Strecke 19,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 857 hm
Abstieg 1.479 hm

Piansecco Hütte - Cruina - Nufenenpass - Ägenetal - Obergesteln

von Andermatt - Urserntal Tourismus GmbH / Tel. +41 (0)41 888 71 00 / Fax +41 (0)41 888 71 01 / info@andermatt.ch / www.andermatt.ch,   Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 16,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 1.309 hm
Abstieg 391 hm

Obergesteln - Oberwald - Gletsch - Muttbach - Furkapass - Belvédère

von Andermatt - Urserntal Tourismus GmbH / Tel. +41 (0)41 888 71 00 / Fax +41 (0)41 888 71 01 / info@andermatt.ch / www.andermatt.ch,   Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.