Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vier-Quellen-Weg (5 Tage)
Mehrtagestour Premium Inhalt

Vier-Quellen-Weg (5 Tage)

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Schweiz · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tomasee.
    Tomasee.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 3000 2500 2000 1500 1000 80 70 60 50 40 30 20 10 km Capanna Piansecco Oberalppass Gotthardpass Bahnhof Oberwald Maighelspass Gletsch Oberwald
geschlossen
schwer
Strecke 82,8 km
30:00 h
4.119 hm
3.880 hm
2.746 hm
1.350 hm
Der 4-Quellen-Weg ist ein mehrtägiges, hochalpines Trekking vom Oberalppass zum Furkapass. Er verläuft auf den Gebieten der Kantone Uri, Graubünden, Tessin und Wallis.

Auf den Gotthardhöhen entspringen die grossen Flüsse Rhein, Rhone, Reuss und Ticino. Seit 2012 führt ein gut signalisierter Wanderweg von 85 Kilometern Länge zu ihren Quellgebieten. Dieser kann in Tagesetappen oder in einem fünftägigen Trekking zurückgelegt werden. Das Höhenprofil bewegt sich zwischen 1400 m ü. M. (im Obergoms) und 2776 m (Piz Giübin). Seit 2019 ist der Vier-Quellen-Weg noch attraktiver: Die verantwortliche Stiftung hat die Route mit vier (langen) Zustiegen – vom Furka- sowie Gotthardpass, von Villa im Bedrettotal und von Realp aus – zur höchstgelegenen dreifachen Wasserscheide Europas (Rhone, Ticino und Reuss) südöstlich des Witenwasserstocks auf 3025 m ü. M. ergänzt. Überarbeitet und ergänzt wurde auch der erstmals 2012 erschienene Wanderführer (siehe Literatur). Wer sich die Tour erleichtern möchte, kann auf ein Pauschalangebot zurückgreifen, das auch Gepäcktransporte umfasst (wegen der Übernachtungen in SAC-Hütten in adaptierter Form).

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Frage von Marius Hölscher  · 29.01.2022 · Community
Die Tour ist als schwer bewertet. Ich konnte in der Beschreibung keine Details dazu finden. Liegt es an Ausgesetztheit oder erforderlicher Schwindelfreiheit? Gibt es ne bestimmte Schlüsselstelle? Oder die Möglichkeit die als schwer eingestufte Stelle(n) zu umgehen? Danke für die Antwort.
mehr zeigen
Profilbild von Toni Kaiser
Antwort von Toni Kaiser · 31.01.2022 · Tourenplaner SCHWEIZ
Diese grossartige Route im Gotthardgebiet wird als «schwer» bewertet, weil sie über 5 lange Etappen (auf 3 Etappen 6 h und mehr reine Wanderzeiten) durch (hoch-)alpine Landschaften mit insgesamt um die 4500 Höhenmeter hinauf und hinab und 81 km führt. Der höchste, mit T3 bewertete Sellapass ist 2701 m hoch und kann auch im Sommer noch schneebedeckt sein.
2 more replies

Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen