Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren ViaRhôna : Groslée / La Balme-les-Grottes
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour Etappe 7

ViaRhôna : Groslée / La Balme-les-Grottes

Radfahren · Auvergne - Rhone-Alpes
Verantwortlich für diesen Inhalt
ViaRhôna - Mit dem Rad entlang der Rhone Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christian Martelet - Auvergne Rhône Alpes Tourisme
  • / ViaRhôna
    Foto: Christian Martelet/Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme
  • / ViaRhôna
    Foto: Christian Martelet - Auvergne Rhône Alpes Tourisme
  • / ViaRhôna
    Foto: A. Amiot - Auvergne Rhône Alpes Tourisme
  • / ViaRhôna
    Foto: M. Rougy
  • / ViaRhôna
    Foto: Christian Martelet/Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme
m 240 220 200 180 50 40 30 20 10 km
Diese ViaRhôna-Etappe führt Sie durch naturbelassene Landschaft entlang der Rhone in den Norden des Departements Isère. Tief versteckt in den großartigen Wald- und Berglandschaften des südlichen Bugey liegen großartige Seen und Sumpfland. Sie durchqueren die charmanten Dörfer Morestel, Saint-Sorlin-en-Bugey und das heimelige La Balme-les-Grottes mit seinen berühmten Höhlen und dem malerischem Stadtkern. Eine wunderschöne autofreie Strecke verbindet die Freizeitanlage La Vallée Bleue mit Lagnieu.
leicht
Strecke 51,8 km
3:30 h
63 hm
62 hm
Nicht verpassen:
  • Saint-Sorlin-en-Bugey: mittelalterliches Dörfchen mit Schlössern
  • Morestel: Eine blumenbewachsene historische Malerstadt. Ein lebhafter Ort mit vielen historischen Gebäuden, Geschäften und Ausstellungen.
  • Grottes de la Balme: Hier finden Sie Stalagmiten und Stalaktiten sowie natürliche Wasserbecken. Dieses Kulturerbe gehört zu den „Balcons du Rhône“.
  • La Vallée Bleue: Großes Sport- und Freizeitzentrum in Montalieu Vercieu
  • Briord: römischer Aquädukt
  • Serrières-de-Briord: bekannt für das Sport- und Freizeitzentrum Le Point-Vert

Wochenmärkte:

  • Sault-Brénaz: Donnerstagmorgen
  • Morestel: Sonntagmorgen
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
254 m
Tiefster Punkt
194 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf : 112

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation:

Office de tourisme du Pays de Lhuis et Izieu
Tel. +33 (0)4 74 39 80 92

Office de tourisme de Morestel
Tel. +33 (0)4 74 80 19 59

Office de tourisme de Montalieu-Vercieu, La Vallée Bleue
Tel. +33 (0)4 74 88 48 56

Start

Groslée (205 m)
Koordinaten:
DD
45.712112, 5.550971
GMS
45°42'43.6"N 5°33'03.5"E
UTM
31T 698548 5065227
w3w 
///rosine.verantwortet.ausgedehnte

Ziel

Balme-les-Grottes

Wegbeschreibung

Die neue Strecke ermöglicht die Fahrt durch das Pays des Couleurs (Land der Farben) über die Malerstadt Morestel. Autofreie Strecken und geteilte Straßen wechseln sich ab.

Der autofreie Radweg ist zwischen La Vallée Bleue und Lagnieu ausgeschildert. An der Brücke von Lagnieu folgen Sie der D 1075 und D 65 bis nach La-Balme-les-Grottes. Vorsicht auf der Straße (unvollständige Beschilderung).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vorsicht, keine direkte Zugverbindung auf dieser Strecke.

Nächster Bahnhof Ambérieu-en-Bugey 

13 km von Saint-Sorlin en Bugey

11 km von Lagnieu

15 km von La Balme-les-Grottes 

  • TER (Regionalzüge) Linie 35: Chambéry > Culoz > Ambérieu-en-Bugey > Lyon
  • TER (Regionalzüge) Linie 4: Annecy > Aix-les-Bains > Saint-André-le-Gaz > Lyon Part Dieu > Ambérieu-en-Bugey
  • TER (Regionalzüge) Linie 3: Saint-Gervais – Evian – Genf > Bellegarde > Culoz > Ambérieu-en-Bugey > Lyon Part Dieu
  • TER (Regionalzüge) Linie 30: Mâcon > Bourg-en-Bresse > Ambérieu-en-Bugey

 Von Morestel:  Bahnhof Saint-André-le-Gaz: 19 km von Morestel

TER (Regionalzüge) Linie 54: Chambéry > Lyon

TER (Regionalzüge) Linie 62: Grenoble > Saint-André-le-Gaz

TER (Regionalzüge) Linie 4: Annecy > Aix-les-Bains > Lyon

TER (Regionalzüge) Linie 1: Grenoble > Bourgoin-Jallieu > Lyon

Koordinaten

DD
45.712112, 5.550971
GMS
45°42'43.6"N 5°33'03.5"E
UTM
31T 698548 5065227
w3w 
///rosine.verantwortet.ausgedehnte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bevor sie fahren:  
  • Stellen Sie sicher, dass sich das Fahrrad in einem einwandfreien mechanischen Zustand befindet, ganz zu schweigen von den Reifen und Bremsen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Fahrrad korrekt an Ihre Körperform angepasst ist.
  • Das Tragen eines Helmes wird dringend empfohlen.
  • Nehmen Sie ein Reparaturset mit.
  • Denken Sie daran, dass das Highway Traffic Act für Radfahrer unter allen Umständen gilt.
  • Fahren Sie niemals mehr als zwei Fahrspuren auf einmal und ziehen Sie sich bei Bedarf in eine einzige Fahrspur ein.
  • Respektiere andere Benutzer, wie du möchtest, dass sie dich respektieren.
  • Wählen Sie eine Route, die Ihren körperlichen Fähigkeiten entspricht
  • .Informieren Sie Ihre Familie und Freunde über Ihre Reiseroute.
  • Informieren Sie sich über die Wetterbedingungen
  • Ein Erste-Hilfe-Kasten ist nicht unbedingt erforderlich, kann aber sehr nützlich sein.
  • Seien Sie informiert und behalten Sie die Notfallnummern.
  • Respektieren Sie die Umwelt, indem Sie Ihre Lebensmittelverpackung nicht auf den Straßenrand werfen.
  • Wenn du bei Einbruch der Dunkelheit zurückkehren musst, stelle sicher, dass du siehst und auch gesehen wirst.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
51,8 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
63 hm
Abstieg
62 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.