Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Via MiGra Etappe 8
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Via MiGra Etappe 8

Mountainbike · Italien
LogoDAV Sektion Hesselberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hesselberg Verifizierter Partner 
  • Mountainbike-tour in Belluno: Via MiGra Etappe 8
    / Mountainbike-tour in Belluno: Via MiGra Etappe 8
    Video: Outdooractive
  • / Gipfelpanorama am Monte Grappa.
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Abfahrt vom Monte Grappa..
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Die alten Kriegs- und Maultierpfade am Monte Grappa.
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Über eine alte Kriegsstraße hinüber zur Malga Vedetta.
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
m 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km
Von Arsiè auf geschichtsträchtigen Wegen über den Monte Grappa nach Semonzetto
schwer
Strecke 52,1 km
4:45 h
2.221 hm
2.231 hm
1.737 hm
171 hm
Von Arsiè zieht sich der letzte Anstieg hinauf zum Monte Grappa. Hinunter geht es auf schmalen Trails und Maultierpfaden nach Crespano del Grappa.

Autorentipp

Ein kleiner Spaziergang am Monte Grappa mit seinem mit seinem riesigen Ossario lohnt sich und lässt einen den Ersten Weltkrieg und dessen Konsequenzen spüren.

Wer Paragleiten will, ist am Camping Santafelicita in Semonzetto perfekt aufgehoben und trifft viele Gleichgesinnte!

Profilbild von Johannes Gesell
Autor
Johannes Gesell 
Aktualisierung: 31.01.2019
Schwierigkeit
S2schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Monte Grappa, 1.737 m
Tiefster Punkt
Semanzetto, 171 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Bike-Shuttle/Rücktransport:

Siegi Weißenhorn, Tel.: 0039 320 3114552

Start

Arsié (284 m)
Koordinaten:
DD
45.967718, 11.765616
GMS
45°58'03.8"N 11°45'56.2"E
UTM
32T 714270 5094180
w3w 
///gewährt.ortsbild.masche

Ziel

Semonzetto

Wegbeschreibung

Wir starten morgens am Ufer des Lago del Corlo und rollen uns gemütlich ein, bis in Rocca der steile Anstieg durch den Wald beginnt. Zuerst noch auf Teer später auf einer Schotterstraße sammeln wir Höhenmeter für Höhenmeter. 

Weiter oben stoßen wir wieder auf eine Straße und folgen dieser sanft ansteigend nach Forceletto. Hier biegen wir links ab, vorbei a, Rifugio Bocchette und folgen dem geschichtsträchigen Weg hinauf zum Rifugio Bassano am Monte Grappa. 

Nach einer ausgedenhten Mittagspause nehmen wir die letzt Abfahrt unserer Alpenüberquerung in Angriff (abgesehen von einem kurzen Gegenanstieg zur Malga Vendetta).

Ab hier folgen wir dem steilen Maultierpfad bergab durch den Wald (mittlerweile leider für MTB gesperrt!) und rollen am dem Rifugio San Liberale (trotz gerissener Speiche) gemütlich in Crespano del Grappa ein und gönnen uns ein leckeres Eis in einer Eisdiele.

Leider gibt es in Crespano del Grappa keinen Campingplatz und wir fahren gemütlich noch weiter nach Semonzetto zum Camping Santafelicita, unserem endgültigen Ziel!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rückreise mit dem Zug umständlich und oft Probleme bei der Bike-Mitnahme

Anfahrt

Da als Alpenüberquerung gefahren siehe Etappe 1:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-migra-etappe-1/112105949/

Parken

Da als Alpenüberquerung gefahren siehe Etappe 1:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-migra-etappe-1/112105949/

Koordinaten

DD
45.967718, 11.765616
GMS
45°58'03.8"N 11°45'56.2"E
UTM
32T 714270 5094180
w3w 
///gewährt.ortsbild.masche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ralf Glaser: Via Migra - Alpencross à la Carte, ISBN: 978-3-00-030173-5

Kartenempfehlungen des Autors

Tobacco Blatt 051 "Monte Grappa, Maßstab 1:25000

Ausrüstung

normale MTB-Tourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2schwer
Strecke
52,1 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
2.221 hm
Abstieg
2.231 hm
Höchster Punkt
1.737 hm
Tiefster Punkt
171 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.