Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Via MiGra Etappe 4
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Via MiGra Etappe 4

Mountainbike · Eisacktal
LogoDAV Sektion Hesselberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hesselberg Verifizierter Partner 
  • Mountainbike-tour im Eisacktal/Südtirol: Via MiGra Etappe 4
    / Mountainbike-tour im Eisacktal/Südtirol: Via MiGra Etappe 4
    Video: Outdooractive
  • / sanfte Almwiesen auf der Lüsener Alm
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Hin und wieder versperrt ein Weidegatter die Weiterfahrt.
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Schöner Trail auf der Lüsener Alm
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Der Erste (und einzige) Platten auf der ganzen Überquerung!
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Die "Arche Noah" im Glittner Joch
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Der Peitlerkofel vom Würzjoch aus.
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Heiligkreuz-Hospiz
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Vorbei am Heiligkreuz-Hospiz nach St. Kassian.
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
  • / Bikewash in St. Kassian
    Foto: Johannes Gesell, DAV Sektion Hesselberg
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 60 50 40 30 20 10 km
Von Zumis nach Sankt Kassian ins Herz der Dolomiten
schwer
Strecke 61,7 km
5:15 h
2.354 hm
2.418 hm
2.176 hm
1.314 hm
Vom Vahrner See über Zumis (Shuttle) und die malerische Lüsener Alm ins Würzjoch. Vorbei am Peitlerkofel nach Badia und übers Heiligkreuz-Hospiz nach St. Kassian.

Autorentipp

Auf jeden Fall nach Zumis shutteln, die Lüsener Alm lohnt sich und die Auffahrt dort hin wäre mit dem Rad sehr lang und kräfteraubend!

Beim Bikeshop in St. Kassian vorher fragen, dann ist der Bikewash kein Problem!

Profilbild von Johannes Gesell
Autor
Johannes Gesell 
Aktualisierung: 31.01.2019
Schwierigkeit
S2schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Col Dalle, 2.176 m
Tiefster Punkt
Badia, 1.314 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Bikeshops:

Break out Sports, Strada Colz 18, La Villa (Tel.: 0039 0471 847763)

Alta Badia Shop & Rental, Strada Micurà de Rü, St. Kassian (Tel.: 0039 0471 849374)

Seilnahnen:

Sessellift Santa Croce, Tel.: 0039 0471 839645

Shuttle:

Taxi Helli Rodeneck, Tel.: 0039 339 8032603

Südcap Taxi Bruneck, Tel.: 0039 0474 530530

Start

Zumis (1.726 m)
Koordinaten:
DD
46.775320, 11.727367
GMS
46°46'31.2"N 11°43'38.5"E
UTM
32T 708212 5183809
w3w 
///ladegerät.verspielt.besitzer

Ziel

Sankt Kassian

Wegbeschreibung

Wir nutzen die Vorteile unseres Begleit-Wohnmobils und shutteln vom Vahrner See erstmal nach Zumis. (Würde ich auch ohne Begleitfahrzeug empfehlen!). Vor dort geht es in schönem Auf und Ab auf dem Bergrücken der Lüsener Alm übers Glittner Joch ins Würzjoch.

Nach einer kurzen Pause mit Aussicht auf den Peitlerkofel rollen wir (mit einigen Trage-/Schiebepassagen) Richtung Göma. Die Abfahrt nach Campill (jetzt ein offizielles Bergsteigerdorf) ist leider alles auf Schotter - geht die Reise weiter über den Pass Juvel hinunter nach Badia. 

Dort nutzen wir ein weiteres Mal den Lift hinauf Richtung Heiligkreuz-Hospiz und genießen die letzte Abfahrt hinunter nach St. Kassian, wo wir uns am Campingplatz einen ersten Ruhetag gönnen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Da als Alpenüberquerung gefahren siehe Etappe 1:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-migra-etappe-1/112105949/

Anfahrt

Da als Alpenüberquerung gefahren siehe Etappe 1:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-migra-etappe-1/112105949/

Parken

Da als Alpenüberquerung gefahren siehe Etappe 1:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-migra-etappe-1/112105949/

Koordinaten

DD
46.775320, 11.727367
GMS
46°46'31.2"N 11°43'38.5"E
UTM
32T 708212 5183809
w3w 
///ladegerät.verspielt.besitzer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ralf Glaser: Via Migra - Alpencross à la Carte, ISBN: 978-3-00-030173-5

Kartenempfehlungen des Autors

Tobacco Blatt 030 "Brixen/Villnöss"

Tobacco Blatt 07 "Alta Badia"

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

nprmale MTB-Tourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2schwer
Strecke
61,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
2.354 hm
Abstieg
2.418 hm
Höchster Punkt
2.176 hm
Tiefster Punkt
1.314 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.