Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Via Ferrata degli Alpini am Falzarego
Klettersteig Premium

Via Ferrata degli Alpini am Falzarego

· 4 Bewertungen · Klettersteig · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Col dei Bos
    Col dei Bos
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2600 2400 2200 2000 1800 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Col dei Bos altes Gasthaus Noria (geschlossen) Caserma Guerra Alpini
mittel
4,2 km
3:00 h
552 hm
555 hm
Eine toller Sportklettersteig mit kurzem Zustieg am Falzarego Pass, der auch teilweise Ferrata Col dei Bos oder Ferrata della Pyramide bezeichnet wird.

Am Falzaregopass befindet sich südseitig ausgerichtet die sportliche Ferrata mit perfekter Absicherung und schöner Kletterei in Dolomitenfels. Die Ausblicke sind gewaltig und reichen von der Marmolada bis zur Sorapis. Direkt gegenüber befinden sich die beeindruckenden Conque Torri. In der Nähe des Einsteigs befinden sich einige beeindruckende alte Stellungen aus dem ersten Weltkrieg.

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(4)
Philipp Wertz 
24.09.2018 · Community
Eine traumhafte Tour in toller landschaftlicher Umgebung mit Sicht auf etliche Gipfel! Die Tour erfordert das Klettern im Fels - Hochhangeln am Stahlseil ist nicht. Das macht es zu einem echten Klettererlebnis, allerdings ist aufgrund des abgespeckten Felses unbedingt Erfahrung notwendig. An manchen Stellen aus meiner Sicht Schwierigkeit C/D. Die Tour verlangt insgesamt Ausdauer, für wesentliche Teile der Kletterlänge von 300 hm ist ordentlich Armkraft erforderlich. Für weniger Erfahrene und Kinder nur bei sehr guter Kondition und mit zusätzlichem Sicherungsseil zu empfehlen - es gibt keinen Notausstieg! Für den Abstieg fand ich Stöcke hilfreich, der ist Steil und schottrig, aber gut machbar.
mehr zeigen
Gemacht am 23.09.2018
Ronny Siegel
Ein wunderschöner Klettersteig, aber wirklich nur für Leute zu empfehlen, die bereits ein paar Klettersteige gegangen sind. Wir haben es bei unserer Tour erlebt, dass Personen am Einstieg abgeseilt werden mussten, weil sie den Einstieg nicht geschafft haben.
mehr zeigen
Gemacht am 27.07.2017
Oberer Teil des Klettersteigs
Foto: Ronny Siegel, AV-alpenvereinaktiv.com
Abstieg vom Klettersteig
Foto: Ronny Siegel, AV-alpenvereinaktiv.com
Profilbild von Sarah Isabelle Urban
Sarah Isabelle Urban
Super Tour mit sehr guten Griffen am Fels. Der Einstieg verlangt viel Armkraft, aber nach dem kurzen Stück hat man das Schwierigste schon geschafft. Für den teils schmalen und schottrigen Abstieg sollte man schwindelfrei sein.
mehr zeigen
Tuesday, 4 October 2016, 18:17
Foto: Sarah Isabelle Urban, Outdooractive Redaktion
Tuesday, 4 October 2016, 18:17
Foto: Sarah Isabelle Urban, Outdooractive Redaktion
Tuesday, 4 October 2016, 18:18
Foto: Sarah Isabelle Urban, Outdooractive Redaktion
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Oberer Teil des Klettersteigs
Abstieg vom Klettersteig
Tuesday, 4 October 2016, 18:17
Tuesday, 4 October 2016, 18:17
+ 6