Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Via Alpina Slowenien 03. Etappe: Idrija - Pension Kmecki Hram Fortuna (Razpotje)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Via Alpina Slowenien 03. Etappe: Idrija - Pension Kmecki Hram Fortuna (Razpotje)

Mehrtagestour · Innerkrain
Profilbild von C Oppen
Verantwortlich für diesen Inhalt
C Oppen 
  • Montag, 23. Juli 2018 13:18:04
    / Montag, 23. Juli 2018 13:18:04
  • Idrija
    / Idrija
    Foto: C Oppen, Community
  • / Abzweig von der Straße in Idrija
    Foto: C Oppen, Community
  • /
    Foto: C Oppen, Community
  • /
    Foto: C Oppen, Community
  • /
    Foto: C Oppen, Community
  • /
    Foto: C Oppen, Community
  • / Pension Kmecki Hram Fortuna
    Foto: C Oppen, Community
m 900 800 700 600 500 400 300 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Diese kurze Etappentour ist geprägt von einem steilen Aufstieg mit schönen Ausblicken. Oben geht es gemütlich entlang der Ortsstrasse bis zur Pension Kmecki Hram. Die eigentliche sehr lange Etappe R7 der Via Alpina, die von Idrija bis zum Ermanovec führt, wird durch diesen vorherigen Aufstieg deutlich verkürzt.

(Anschlußtour zur Via Alpina Slowenien 02. Etappe: Razdrto - Predjama nach Überbrückung der Strecke Predjama - Idrija mit Taxi und Bus)

(entspricht dem ersten Stück der Via Alpina der Etappe R7)

mittel
Strecke 8 km
2:51 h
584 hm
208 hm

Aufgezeichnete Tour

Montag, 23. Juli 2018, 13:13

Strecke: 8,0 km
Zeit insgesamt: 2 Stunden 51 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 2,8 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 4,8 km/h
Geschwindigkeit max.: 21,7 km/h

Aufstieg: 584 m
Abstieg: 208 m
Niedrigster Punkt: 322 m
Höchster Punkt: 856 m

Autorentipp

Übernachtungsmöglichkeit

Pension Kmecki Hram Fortuna

Idršek 1a, Raspotje 5281 Spodnja Idrija; Tel. +3865 37 79 194  Mobile: +38640 853 742; Email:  kmecki.hram@siol.net 

 http://www.freeweb.siol.net/rfortuna/SLO/slo.html    

Sehr nett geführte Pension (englisch sprechend), fließend Wasser, Dusche und Toilette auf dem Zimmer. Reichhaltiges leckeres Abendessen mit Fleisch vom benachbarten Hof. Zum Frühstück ein abwechslungsreiches Büffet. Sehr preiswert.

Einkaufsmöglichkeit:

In Idrija direkt am Busbahnhof gibt es einen großen Spar

 Einige Meter weiter Richtung Stadtmitte gibt es eine sehr leckere Eisdiele.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
856 m
Tiefster Punkt
322 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.via-alpina.org

Busverbindungen: https://vozovnice.nomago.si/si/domov

Die 12 beschriebene Etappentouren in Slowenien entlang des Roten Weges der Via Alpina:

Via Alpina Slowenien 01. Etappe: Divaca – Razdrto

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-01.-etappe-divaca-razdrto/116675525/

Via Alpina Slowenien 02. Etappe: Razdrto – Predjama

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-02.-etappe-razdrto-predjama/116676829/

Via Alpina Slowenien 03. Etappe: Idrija – Pension Kmecki Hram Fortuna (Raspotje) (mit Überbrückung der Strecke Predjama – Idrija mit Taxi und Bus)

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-03.-etappe-idrija-pension-kmecki-hram-fortuna-razp/116678601/

Via Alpina Slowenien 04. Etappe: Pension Kmecki Hram Fortuna (Raspotje) – Ermanovec

Via Alpina Slowenien 05. Etappe: Ermanovec – Porezen

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-05.-etappe-ermanovec-porezen/116658072/

Via Alpina Slowenien 06. Etappe: Porezen – Crna Prst

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-06.-etappe-porezen-crna-prst/116657083/

Via Alpina Slowenien 07. Etappe: Crna Prst – Skigebiet Vogel (Ukanc)

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-07.-etappe-crna-prst-skigebiet-vogel-ukanc-/116679059/

Via Alpina Slowenien 08. Etappe: Skigebiet Vogel (Ukanc) – Dom na Komni

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-08.-etappe-skigebiet-vogel-ukanc-dom-na-komni/116656796/

Via Alpina Slowenien 09. Etappe: Dom na Komni – Zasavska koca na Prehodavcih

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-09.-etappe-dom-na-komni-zasavska-koca-na-prehodavci/116659267/

Via Alpina Slowenien 10. Etappe: Zasavska koca na Prehodavcih – Trenta 16a

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-10.-etappe-zasavska-koca-na-prehodavcih-trenta-16/116658411/

Via Alpina Slowenien 11. Etappe: Trenta 16a – Dom v Tamarju

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-11.-etappe-trenta-16a-dom-v-tamarju/116675316/

Via Alpina Slowenien 12. Etappe: Dom v Tamarju – Seltschach (Arnoldstein)

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/via-alpina-slowenien-12.etappe-dom-v-tamarju-seltschach-arnoldstein/116658054/

Start

Idrija (Busbahnhof) (333 m)
Koordinaten:
DD
46.000870, 14.023505
GMS
46°00'03.1"N 14°01'24.6"E
UTM
33T 424388 5094607
w3w 
///hefte.balkone.unterdrückte

Ziel

Pension Kmecki Hram Fortuna (Raspotje)

Wegbeschreibung

Vom Busbahnhof in Idrija geht man rechts die Vojkova Ulica entlang und biegt die Brücke über die Idrijca überquerend rechts ab. Es geht ein kurzes Stück an der Idrijca entlang bis man bei einer Polizeistation links abbiegt und relativ schnell steil bergauf läuft durch ein Wohngebiet. Nach 300 - 400m biegt scharf links ein Pfad ab (rot-weisse Kreismarkierung, im ersten Moment hat man den Eindruck Privatgelände zu betreten). Nun steigt man über Waldpfade mit schönen Ausblicken serpentinenlos immer weiter geradewegs nach oben. Fast oben angelangt, wenn der Weg bereits ein vergleichsweise breiter Waldweg ist, sollte es eigentlich links einen Abzweig zur Ortsstrasse geben. Den haben wir nicht gefunden. Etwas weiter oberhalb gibt es eine Art Kreuzung: links geht es über einen Pfad auf eine Wiese (hier läuft man oberhalb des gekommenen Weges zurück), geht man jedoch geradeaus einen kleinen Pfad (steil) bergauf so kommt man nach einem kleinen Stück wieder auf einen Feldweg der kurz vor Gore auf die Ortsstrasse trifft. Die Ortsstrasse geht man links einen Bogen machend zurück mit tollem Ausblick und kommt dann wieder auf die Via Alpina. Nun folgt man der Ortsstrasse (auch ein gutes Stück wieder bergab, bis man an der Pension Kmecki Hram ankommt. Die Ortsstrasse läßt sich gut laufen, da sie sehr wenig befahren ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Dies ist die Anschußtour zur Via Alpina Slowenien 02. Etappe: Razdrto - Predjama

Die offiziellen 2 Etappen der Via Alpina von Predjama bis Idrija haben wir von Predjama aus überbrückt mit Taxi und Bus. Mit dem Taxi läßt man sich von Predjama aus die 9km zum Busbahnhof in Postoijna bringen (die Shuttlebusse Postoijna-Predjama verkehren erst ab 11h und sind eigentlich nur für Touristen, die sowohl ein Ticket für die Höhlen von Postoijna als auch für Predjama Castle haben. Wenn man erst gegen 11h los möchte, kann man aber fragen, ob man nach Postoijna mitfahren kann). Vom Busbahnhof in Postoijna aus geht es mit dem Bus nach Logatec. In Logatec steigt man um (andere Straßenseite) in den Bus nach Idrija. Busfahrscheine werden beim Busfahrer gekauft.

Auch von Ljubljana aus ist Idrija mit dem Bus erreichbar.

Busverbindungen: https://vozovnice.nomago.si/si/domov

Koordinaten

DD
46.000870, 14.023505
GMS
46°00'03.1"N 14°01'24.6"E
UTM
33T 424388 5094607
w3w 
///hefte.balkone.unterdrückte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Monolit2Go App (slowenische WanderApp (€10), Kartenmaterial kann heruntergeladen werden und offline verwendet werden

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

gute Lupe und Pinzetten, da es winzig kleine Zecken gibt

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
2:51 h
Aufstieg
584 hm
Abstieg
208 hm
Etappentour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.