Start Touren Vermuntkopf von der Wiesbadener Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Vermuntkopf von der Wiesbadener Hütte

Bergtour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wiesbaden Verifizierter Partner 
  • Abzweigung zum Vermuntkopf (VK)
    / Abzweigung zum Vermuntkopf (VK)
    Foto: Jürgen Zilias, DAV Sektion Wiesbaden
  • Aufstieg durch eine erdige Rinne
    / Aufstieg durch eine erdige Rinne
    Foto: Jürgen Zilias, DAV Sektion Wiesbaden
  • leichte Kletterei zum Gipfel
    / leichte Kletterei zum Gipfel
    Foto: Jürgen Zilias, DAV Sektion Wiesbaden
  • Vermuntkopf
    / Vermuntkopf
    Foto: Jürgen Zilias, DAV Sektion Wiesbaden
Karte / Vermuntkopf von der Wiesbadener Hütte
2400 2550 2700 2850 3000 m km 0.5 1 1.5 2 2.5

kurze Tour auf einsamen Gipfel mit phantastischem Ausblick auf die vergletscherten Gipfel rund um die Wiesbadener Hütte

mittel
2,5 km
1:35 h
405 hm
405 hm

Auf zunächst gutem, später immer schwächer erkennbarem Weg, zuletzt mit leichter Kletterei auf den felsigen Vermuntkopf (2851 m).

outdooractive.com User
Autor
Jürgen Zilias
Aktualisierung: 15.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Vermuntkopf, 2851 m
Tiefster Punkt
Wiesbadener Hütte, 2443 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wiesbadener Hütte (2443 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.868051, 10.116537
UTM
32T 585093 5191106

Ziel

Wiesbadener Hütte

Wegbeschreibung

Hinter der Hütte zunächst steil Richtung Radsattel (Wegweiser), nach 10 min bei Weggabelung rechts Richtung Tiroler Scharte / Ochsenkopf (Wegweiser). Nach weiteren 10 min Abzweigung nach rechts (Foto1). Auf zunächst deutlichem Pfad einen Moränenrücken empor, dabei bleibt das (nicht mit eimem Steinmann zu verwechselnde) Mahnmal in einiger Entfernung rechts liegen. Nach einem ebenen Gratstück wird der folgende Felsriegel in gerader Richtung zum Gipfel in einer erdigen Rinne durchstiegen (Foto2). Nach kurzem Geröllfeld erreicht man den felsigen, abweisenden Gipfelaufbau. Hier 2 Möglichkeiten: Über ein glattes Wandstück auf kaum sichtbaren Pfadspuren nach rechts und auf nun wieder besserem Pfad in einem Linksbogen zum Gipfel oder (schöner!) links neben einem mit auffälligen orange Flechten bewachsenem Felsen in leichter Kletterei (II-) geradewegs empor (Foto3) und über ein etwas ausgesetztes Gratstück zum Gipfel.

Abstieg wie Aufstieg

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Bludenz, hier umsteigen und mit Zug nach Schruns fahren. Ab Schruns mit Buslinie 85 in 1 h 5 min auf die Bielerhöhe fahren.

Oder mit dem Zug nach Landeck, mit Bus 260 nach Galtür und zur Bielerhöhe.

Anfahrt

Über die B188 von Landeck - Galtür oder Bludenz - Partenen, weiter auf der Silvretta-Hochalpenstraße auf die Bielerhöhe (Passhöhe am Silvretta-Stausee). Zwischen Galtür und Partenen mautpflichtig. Busverbindung von beiden Tälern bis auf die Passhöhe.

Parken

Hüttenparkplatz an der Bieler Höhe von Partenen kommend nach dem Stausee in der ersten scharfen Linkskurve rechts auf einen Feldweg abbiegen, der an der Ostseite des Stausees zum Parkplatz der Wiesbadener Hütte führt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,5 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
405 hm
Abstieg
405 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Gipfel-Tour ausgesetzt

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.