Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Venter Runde im UZS, Etappe 5: Vernagthütte - Breslauer Hütte (Seufertweg)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

Venter Runde im UZS, Etappe 5: Vernagthütte - Breslauer Hütte (Seufertweg)

Wanderung · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Berlin Verifizierter Partner 
  • Vernagthütte mit Winterraum
    / Vernagthütte mit Winterraum
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • / Gastraum
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • / Lager
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • /
    Foto: Martin Berger, DAV Sektion Breslau (Sitz Stuttg.)
m 2900 2800 2700 2600 2500 6 5 4 3 2 1 km Breslauer Hütte Mitterkar Platteikar Vernagthütte Seufertweg

Leichter Hüttenübergang mit nur wenigen Höhenmetern von der Vernagthütte zur Breslauer Hütte.

mittel
7 km
2:30 h
345 hm
261 hm

Die Route führt uns über den Seeufertweg und das Platteikar oberhalb der Hänge des Mitter- und des Kuhbergs zur Breslauer Hütte.

Autorentipp

Am nächsten Tag kann man über das Wilde Mannle nach Vent absteigen.

Profilbild von Ingram Haase
Autor
Ingram Haase 
Aktualisierung: 13.12.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mitterkar, 2871 m
Tiefster Punkt
2585 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Vernagthütte
Breslauer Hütte

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Gefahren.

Weitere Infos und Links

http://www.vernagthuette.de/

https://www.breslauerhuette.at/index.php/de/

Start

Vernagthütte (2756 m)
Koordinaten:
DG
46.853605, 10.823880
GMS
46°51'13.0"N 10°49'26.0"E
UTM
32T 639038 5190510
w3w 
///kopien.deckte.würdevoll

Ziel

Breslauer Hütte

Wegbeschreibung

Von der Vernagthütte auf dem Abstiegsweg nach Vent hinab bis hinter die Brücke, die über den Vernagtbach führt. An der Weggabelung wählen wir den linken Steig, der zunächst leicht ansteigend, später eben zu einem aussichtsreichen Absatz im Hang des Platteikogels führt (kleiner See, schöner Rastplatz). Nun mit nur noch geringen Anstiegen stets mit großartiger Aussicht in den weiten Kessel, der vom Mitterkarferner herabzieht. Nach der Überschreitung von zwei Bächen eben hinüber zur Breslauer Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem REX/RJX/S (Landeck-Zams/Richtung Zürich HB/Ötztal Bahnhof) aus Richtung Innsbruck Hbf/Flughafen Wien/Kufstein bis zur Haltestelle Ötztal Bahnhof, weiter mit dem Bus 4194 Richtung Obergurgl Zentrum bis zur Haltestelle Sölden Pitze und dem Bus 8400 bis nach Vent.

Anfahrt

Von Innsbruck auf der A12 bis zur Ausfahrt Haiming/Ötztal und weiter auf der B186 nach Zwieselstein und der Venter Straße nach Vent.

Parken

Talstation Sessellift Vent:

https://www.vent.at/de/winter/bergsteigerdorf-vent/infrastruktur.html?viewType=detail&itemId=2554

Koordinaten

DG
46.853605, 10.823880
GMS
46°51'13.0"N 10°49'26.0"E
UTM
32T 639038 5190510
w3w 
///kopien.deckte.würdevoll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte: Ötztaler Alpen - Weißkugel. ISBN: 978-3-928777-39-1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
345 hm
Abstieg
261 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.