Start Touren Venter Runde im UZS, Etappe 2: Martin-Busch-Hütte - Hochjochhospiz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour Etappe

Venter Runde im UZS, Etappe 2: Martin-Busch-Hütte - Hochjochhospiz

Bergtour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Berlin Verifizierter Partner 
  • Hochjoch-Hospiz: Hüttenwirt Thomas Pirpamer
    / Hochjoch-Hospiz: Hüttenwirt Thomas Pirpamer
    Foto: Stefan Herbke, DAV Sektion Berlin
Karte / Venter Runde im UZS, Etappe 2: Martin-Busch-Hütte - Hochjochhospiz
2400 2700 3000 3300 3600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Martin-Busch-Hütte Saykogel (Seikogel)

8,6 km
6:30 h
990 hm
1080 hm
outdooractive.com User
Autor
Ingram Haase 
Aktualisierung: 14.01.2017

Höchster Punkt
3360 m
Tiefster Punkt
2290 m

Sicherheitshinweise

Auf dieser Etappe wird der Saykogel (3.360 m) überschritten. Nässe oder gar Vereisung können den Übergang erheblich erschweren. Im Gipfelbereich des Saykogels findet man für längere Zeit kein Wasser, ein ausreichender Vorrat zum Trinken sollte mitgenommen werden.

Start

Martin-Busch-Hütte (2496 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.801216, 10.887029
UTM
32T 643992 5184803

Ziel

Hochjochhospiz

Wegbeschreibung

Von der Martin-Busch-Hütte auf markiertem Weg stetig bergan, zuletzt über einige felsige Abschnitte zum Ostgrat des Saykogels. Kurz unter dem Gipfel quert der Steig die Südflanke des Berges. Den Gipfel mit seiner lohnenden Aussicht können wir jedoch über eine Steigspur leicht erreichen. Die Fortsetzung des Weges führt zunächst über den Westgrat des Saykogels (einige luftige Stellen), bevor der Steig südlich des Grates die Seitenmoräne des Hochjochferners erreicht. Über Geröll nun fortwährend abwärts, zuletzt in nördlicher Richtung zum Bach, der vom südlichen Kreuzferner herabfließt. Über den Bach hinweg (Brücke) und kurz danach über den reißenden Hochjoch-Bach (Brücke). Nun gemeinsam mit dem vom Hochjoch (Rif. Bella Vista) kommenden  Weg in nördlicher Richtung weiter. Das Hochjoch-Hospiz gerät nun ins Blickfeld, jedoch muss noch das tief eingeschnittene Tal des Hintereisbaches gequert werden. Nach 130 Hm im Ab- und Aufstieg erreichen wir unser Tagesziel.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
8,6 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
990 hm
Abstieg
1080 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.