Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Velika Baba - Neuer Zentralweg (nova centralna smer)
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Velika Baba - Neuer Zentralweg (nova centralna smer)

Alpinklettern · Slowenisch-Kärnten
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Karte
    Karte
    Foto: Quelle: openstreetmap.org
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 7 6 5 4 3 2 1 km

Lange und anspruchsvolle Route in festem Fels mit spärlicher Bohrhakenabsicherung im Nordteil der Steiner Alpen.

schwer
Strecke 7,3 km
9:00 h
1.130 hm
1.130 hm
2.148 hm
1.000 hm

Die Steiner Alpen (Kamniške Alpe), auch Sanntaler Alpen genannt, liegen in Slowenien und sind im deutschsprachigen Raum als Klettergebiet wenig bekannt  (nicht zu verwechseln mit den Sarntaler Alpen in Südtirol zwischen Sterzing und Bozen). Außer den alten Textführern gibt es hier kaum deutsche Routenbeschreibungen.
Die Große Baba (Velika Baba) ist ein Grenzberg zwischen Kärnten und Slowenien nahe des Seebergsattels und wird von eingeweihten Kärntnern gern begangen.  Der hier beschriebene Neue Zentralweg (nova centralna smer) ist eine der wenigen mit Bohrhaken gesicherten Routen. Er führt von Südwesten auf die Große Baba und ist sparsam eingerichtet. Die Route sucht sich die schönsten Plattenrampen und folgt nicht immer der logischen leichtesten Linie. Für den Vorsteiger sind gute Nerven erforderlich, denn die Hakenabstände sind weit, und auf den glatten Platten sind mobile Sicherungsmittel kaum einzusetzen. Plattenschleicher werden hier ihre Freude haben. Der Abstieg ist ebenfalls langwierig und erfordert noch einmal gute Konzentration. Im Notfall ist ein Rückzug mit 50m-Doppelseil möglich. Insgesamt ein großartiges Erlebnis!

Schwierigkeit:  UIAA 4+
Absicherung:  1 von 4, Bohrhaken in großen Abständen. 
Stände mit ein oder zwei Bohrhaken älterer Bauart.
Felsqualität:   3 von 4.

Stützpunkte:  Kranjska koča (Krainer Hütte, 1700m), Češka koča (Tschechische Hütte, 1543m).

Gipfelhöhe der Velika Baba:  in der Openstreetmap 2148m, in der Österreichischen Karte 2127m.

Infostand:  Juli 2018

Profilbild von Josef Melchart
Autor
Josef Melchart
Aktualisierung: 29.09.2022
Schwierigkeit
IV+ schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Velika Baba, 2.148 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.000 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
450 m, 1:15 h
Wandhöhe
500 m
Kletterlänge
850 m, 5:00 h
Abstieg
1,130 m, 2:45 h
Standplätze
mit Bohrhaken
Zwischensicherung
vereinzelt Bohrhaken
Seillänge
1 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
6
Erstbegehung
Hans Schindler, Adolf Plattner, Juni 1994.

Wegearten

Schotterweg 3,17%Naturweg 22,06%Pfad 47,10%Unbekannt 27,65%
Schotterweg
0,2 km
Naturweg
1,6 km
Pfad
3,4 km
Unbekannt
2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.384626, 14.536441
GMS
46°23'04.7"N 14°32'11.2"E
UTM
33T 464355 5136887
w3w 
///verbreitert.schützenfest.flussmündung
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Zustieg:   450 Hm, 1:15 Std.
Auf der Straße weiter zur Talstation der Materialseilbahn. Hier nach links (Osten!) Richtung Kranjska koča (nicht Richtung „Ferrata“ und Češka koča). Auf markiertem Steig zuerst eben durch dichten Wald, dann am Rand einer großen Schotterrinne bergauf. Wo der markierte Weg nach rechts heraus schwenkt, die Schotterrinne überqueren und am linken Rand weiter, eine Felspassage, dann auf schwachen Steigspuren durch die Latschen (genau schauen).  Bei einer Gabelung links in einer weiteren Rinne aufwärts und rechtshaltend zum Wandfuß.  30m rechts der auffälligen überwölbten Schlucht ist der Einstieg in eine verdeckte Steilrinne, bei einer schwachen gelben kreisförmigen Markierung, 1450m.

Route:   500 Hm / 850 m / 5:00 Std.
In der felsigen Steilrinne hinauf zu den Überhängen (35m, 2+, guter Fels, Standbohrhaken). Rechts aufwärts und unter dem Plattenspitz nach links zum Beginn einer glatten Platte mit seichten Wasserrillen (60m, 2, Standbohrhaken). Hier ist der eigentliche Einstieg.
Vom Ende der Kletterei in 5 Minuten nach Osten zum markierten Normalweg. Auf diesem in 25 Minuten (180 Hm) zum Gipfel oder gleich nach rechts absteigen.

Abstiegsmöglichkeiten:   2:45 Std.
a) Nach Süden über den Baba-Klettersteig (ausgesetzt, Schwierigkeit B/C) zur Krainer Hütte (Kranjska koča, 1700m). Von dort nach Norden hinab zum Zustiegsweg,  oder den Abstieg weiter westlich wählen (stellenweise drahtseilgesichert und zeitlich etwas länger).
b) Vom Gipfel über den Nordrücken (nicht versicherter, ausgesetzter Steig, 1 bis 2)  über die Kleine Baba (Mala Baba) zur Jenkalm (Jenkova planina, 1494m, nicht bewirtschaftet).  Von dort nach Südwesten hinunter zur Straße.

Im Notfall kann man mit 50m Doppelseil über die Tour abseilen (nicht empfehlenswert).

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Völkermarkt (A2 Südautobahn) über Bad Eisenkappel Richtung Slowenien, hinauf zum Kärntner Seebergsattel (Staatsgrenze) und auf slowenischer Seite einige Serpentinen hinunter. Noch vor dem Ort Zgornje Jezersko links abbiegen in das Tal Ravenska kočna. Am See Planšarsko jezero vorbei bis zum Ende der Fahrmöglichkeit bei einem großen Wanderparkplatz (1000m).

Koordinaten

DD
46.384626, 14.536441
GMS
46°23'04.7"N 14°32'11.2"E
UTM
33T 464355 5136887
w3w 
///verbreitert.schützenfest.flussmündung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Alpine Kletterausrüstung, 50m Doppelseil (für eine Rückzugsmöglichkeit), 5 Expressschlingen. Klemmgeräte sind nur bedingt einsetzbar.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
IV+ schwer
Strecke
7,3 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.130 hm
Höchster Punkt
2.148 hm
Tiefster Punkt
1.000 hm
Gipfel-Tour Wand Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.