Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Veitschrunde über Goassteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Veitschrunde über Goassteig

Skitour · Hochsteiermark
LogoÖAV Sektion Südburgenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Südburgenland Verifizierter Partner 
  • Parkplatz Talstation Brunnenalm Veitsch
    / Parkplatz Talstation Brunnenalm Veitsch
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Schützender Wald
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Zum Goassteig der Veitsch
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Kurze Pause im Windschatten 11:11:28
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Über Goassteig zur Veitsch
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Steilstufe
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Blick zurück
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Winterliche Seebodenhütte 12:37:59
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Seebodenhütte 1.810 m (Veitsch)
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Veitsch Gipfel 13:43:04
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Graf Meran Haus 13:50:27
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Abfahrt Schallerrinne 13:56:06
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Goassteig Runde auf Veitsch
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km Graf Meran Haus Hohe Veitsch Gipfel Schalleralm - Hütte
Verschont vom Trubel des Normalaufstieges (Schallerrinne) ist man beinahe einsam unterwegs.
mittel
Strecke 11 km
4:30 h
901 hm
901 hm
1.985 hm
1.083 hm

Aufgezeichnete Tour

Dienstag, 18. Dezember 2018, 10:03

Strecke: 11,0 km
Zeit insgesamt: 4 Stunden 30 Minuten
Aufstieg: 901 m
Abstieg: 901 m
Niedrigster Punkt: 1 084 m
Höchster Punkt: 1 985 m

Autorentipp

Unterwegs gibt es im Winter oft keine Einkehrmöglichkeit. Öffnungszeiten des Graf Meran Hauses erkunden!
Profilbild von Josef Halper
Autor
Josef Halper 
Aktualisierung: 01.01.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.985 m
Tiefster Punkt
1.083 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Schalleralm - Hütte
Graf Meran Haus

Sicherheitshinweise

Der steile Bereich im Freigelände des Goassteiges ist sehr lawinengefährdet. Am Hochplateau sehr windig und große Stangenabstände (Achtung bei Nebel).

Weitere Infos und Links

Im Bereich des Skigebietes bzw, Parkplatzes gibt es mehrere gute Einkehrmöglichkeiten.

Start

Parkplatz bei Talstation Veitsch Brunnalm (1.075 m)
Koordinaten:
DD
47.633159, 15.431222
GMS
47°37'59.4"N 15°25'52.4"E
UTM
33T 532394 5275618
w3w 
///abweichungen.steppe.beginnenden

Ziel

Parkplatz bei Talstation Veitsch Brunnalm

Wegbeschreibung

Am östlichen Rand des Parkplatzes Brunnalm marschieren wir um 10 Uhr Richtung Nord bzw. Nordost. Im Westen wird eine Jagdhütte sichtbar. Hier stossen wir auch auf den immer steiler werdenden Goassteig. Im dichten Wald geht es lawinensicher aufwärts. Dabei folgen wir der Nordkuppe des "Burscher Gipfels" (1.418m). Der markierte Gratweg zum Hochplateau ist abgeblasen, deshalb mit Spitzkehrentechnik über die steile Wiesenfläche. Nun erreichen wir die Scharte zwischen Predigtstuhl und "Lenzer Freidorf". Wir folgen den sehr hilfreichen Markierungsstangen durch den teilweise dichten Nebel. Bei der Seebodenhütte (1.810m) suchen wir Schutz vor dem kalten Wind und stärken uns. Richtung Veitschgipfel gibt es einen unangenehm verwechteten Steilhang zu überqueren. Nun wird aber die Sicht besser. Wir erreichen den Gipfel problemlos und bereiten die Abfahrt vor. Diese geniessen wir bei pistenartigen Verhältnissen in der Sonne. Nach ca. 4,5 Stunden erreichen wir wieder den Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider keine sinnvolle Möglichkeit bekannt.

Anfahrt

Von S 6 kommend Abfahrt Mitterdorf, weiter über Dorf Veitsch zum Skigebiet.

Parken

Kostenfreier großer (oft überfüllter) Parkplatz

Koordinaten

DD
47.633159, 15.431222
GMS
47°37'59.4"N 15°25'52.4"E
UTM
33T 532394 5275618
w3w 
///abweichungen.steppe.beginnenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Infos dieser Website in gedruckter und digitaler Form (offline speichern) sollten reichen.

Kartenempfehlungen des Autors

Veitschgebiet, Mürzsteger Alpen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Notfall Ausrüstung mit Verpflegung. (LVS, Metalllawinenschaufel, Sonde, Erste Hilfe Paket, Biwaksack, Handy f. Notruf ...). Helm empfohlen!

Fragen & Antworten

Frage von Frank Landgraf  · 17.03.2022 · Community
Guten Tag, ist diese Runde auch mit Schneeschuhen/Grödel machbar? Danke
mehr zeigen
Antwort von Melanie Charvat · 17.03.2022 · Community
Ja, die Runde kann auch zu Fuß gemacht werden. LG
1 more reply

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
901 hm
Abstieg
901 hm
Höchster Punkt
1.985 hm
Tiefster Punkt
1.083 hm
Rundtour Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.