Start Touren Valle dei Mulini
Teilen
Merken
Wanderung

Valle dei Mulini

· 1 Bewertung · Wanderung · Salerno
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner 
  • Rudere delle Ferriere
    Rudere delle Ferriere
    Foto: Margrit Wiegand, Jürgen Wiegand, Rother Bergverlag
m 400 300 200 100 5 4 3 2 1 km
leicht
5,9 km
2:40 h
343 hm
343 hm
Rundweg durch das berühmte Mühlental

Im landschaftlich schönen Mühlental, bekannt für seine reiche Flora mit teils seltenen Pflanzen, arbeiteten vom frühen Mittelalter an bis hinein in die Neuzeit viele große, wasserbetriebene Papiermühlen. Diese verarbeiteten Lumpen zu Papier. Im oberen Teil des Tales bestand zudem ein Eisenwerk, dessen Ruinen (Ruderi delle Ferriere) noch sichtbar sind. Der romantische Wanderweg führt uns zunächst diese frühindustrielle Kultur vor Augen, später bietet er eindrucksvolle Blicke in das Mühlental und auf Amalfi.
Von der Piazza Duomo in Amalfi aus folgen wir der Hauptstraße Via Lorenzo di Amalfi in nördlicher Richtung. Wir unterqueren zweimal Häuser und kommen nach ca. 800 m zum links liegenden Papiermühlen-Museum (»Museo della Carta«). Hier biegen wir rechts in das Sträßchen Salita Grade Lunghe ein. Nach wenigen Schritten zweigen wir vor einer Schule links in einen Treppenweg ab und folgen diesem in nordöstlicher Richtung, vorbei an der Kirche S. Maria del Rosario mit einer Wasserstelle. Der Weg führt nun durch weitläufige Zitronengärten in das Mühlental hinein und kommt an den überwachsenen Ruinen mehrerer Mühlen vorbei. Durch das Tal fließt das kleine Flüsschen Grevone. Wir verbleiben stets im Talgrund, steigen über eine Staustufe des Mühlenbachs und durchqueren einen zum Picknick einladenden Talboden. Dann geht es über einen Treppenweg schräg den Hang hinauf zu einer großen Ruine mit den markanten Bogen eines ehemaligen Aquäduktes – die Rudere delle Ferriere – und zu einer Wegkreuzung. Hier
Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Neapel ab 9,99 €

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag

Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Matthias Bernges
18.10.2017 · Community
Ich habe die Tour gekauft, angeblich gibt es dann den GPS Track. Habe aber nirgends eine Möglichkeit zum Download
mehr zeigen

Fotos von anderen