Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ursprungalm - Giglachsee - Duisitzkarsee - Eschachalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ursprungalm - Giglachsee - Duisitzkarsee - Eschachalm

Wanderung · Schladminger Tauern · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Leoben Verifizierter Partner 
  • Blick von der Ursprungalm zum Dachstein
    Blick von der Ursprungalm zum Dachstein
    Foto: Max Becke, ÖAV Sektion Leoben
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Meist gemütlicher Weg durch abwechslungsreiche Landschaft mit herrlichen Seen und mehreren Möglichkeiten zur Einkehr.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 10 km
4:30 h
650 hm
1.000 hm
2.055 hm
1.198 hm

Ausgangspunkt ist die Ursprungalm. Sie liegt in einem malerischen Kessel unter den Nordabstürzen der steir. Kalkspitze. Wir folgen einem Fahrweg hinauf zum Giglachsee und beobachten rechter Hand den triadischen Karbonatkomplex der Kalkspitzen und auf der anderen Seite die Gneisserien, wie wir sie zumeist aus den Niederen Tauern kennen. Diese Abwechslung in der Geologie zeigt sich auch in einer vielfältigen Flora.  Giglachseehütte und Ignaz Mattis Hütte bieten Gelegenheit zur Einkehr.
Weiter gehts im Auf und Ab Richtung Nordosten zum Murspitztörl mit dem ersten Blick zum Duisitzkarsee. Der steile Abstieg verlangt etwas Trittsicherheit. Je nach Temperatur und Lust kann man die große Zehe abkühlen oder sich am Ganzkörperkneippen erfreuen und anschließend noch in der nahen Hütte einkehren. Wer den steilen Abstieg durch den Wald zur Eschachalm nicht auf sich nehmen will, kann dem längeren Fahrweg folgen.

Profilbild von Max Becke
Autor
Max Becke 
Aktualisierung: 24.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Murspitzsattel, 2.055 m
Tiefster Punkt
1.198 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,41%Schotterweg 0,16%Naturweg 33,11%Pfad 66,30%
Asphalt
0 km
Schotterweg
0 km
Naturweg
3,3 km
Pfad
6,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

im Bereich der Murspitzscharte ist im Frühsommer aus Altschneereste und im Herbst auf Neuschnee zu achten

Start

Koordinaten:
DD
47.296558, 13.623785
GMS
47°17'47.6"N 13°37'25.6"E
UTM
33T 395953 5239038
w3w 
///symbolisch.zelte.schwarz
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nach Schladming kommt man täglich sowohl von Graz, Leoben, als auch von Salzburg.
fährt man mit dem ersten Zug ab Graz,Leoben, erreicht man auch leicht den ersten Bus 972 zur Ursprungalm.
(zur Ursprungalm ist zusatzlich zur Fahrkarte/Klimakarte 5,-€ Maut fällig, Stand 2022)

zwischen erster Ankunft auf der Ursprungalm und letztem Bus von der Eschachalm stehen 8Stunden zur Verfügung.

Rückfahrt von der Eschachalm mit Bus 973 zum Bahnhof Schladming

Anfahrt

Ennstalbundesstr. Schladming Mitte

Parken

Parkmöglichkeit beim Bahnhof

Koordinaten

DD
47.296558, 13.623785
GMS
47°17'47.6"N 13°37'25.6"E
UTM
33T 395953 5239038
w3w 
///symbolisch.zelte.schwarz
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
650 hm
Abstieg
1.000 hm
Höchster Punkt
2.055 hm
Tiefster Punkt
1.198 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.