Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Uplandsteig 2. Etappe: Von Rattlar nach Eimelrod
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Uplandsteig 2. Etappe: Von Rattlar nach Eimelrod

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin Verifizierter Partner 
Karte / Uplandsteig 2. Etappe: Von Rattlar nach Eimelrod
m 800 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km Schöne Ausblicke Dommelhof Bauernstüble Dommelmühle Wiesenweg Niegelscheid
Von Rattlar hinab zur Dommelmühle, dann hinauf zum Dommel. Herrliche Aussichten über das Upland und die Diemelseegemeinden fast bis Kassel
mittel
Strecke 13,3 km
4:00 h
301 hm
375 hm
710 hm
452 hm
Der Uplandsteig berührt neun Ortsteile von Willingen, darunter kleine „Nester“ und propere Dörfer. Auf der heutigen Etappe streifen wir drei davon: Rattlar, Hemmighausen im Diemeltal und Eimelrod. Zunächst führt der Uplandsteig vom 400 Einwohner zählenden Rattlar hinauf zum Dommelhof. Vom Dommelhof sollte man unbedingt den Abstecher zum Dommel und zum gleichnamigen Aussichtsturm machen. Auf dem Gipfel des steilen Berges steht der Dommelturm. Der erste Dommelturm wurde komplett aus Holz errichtet. Wegen Baufälligkeit musste er 2006 abgerissen werden. Schon im September 2007 wurde der neue Dommelturm aus einer Holzkonstruktion mit Stahltreppe eröffnet. Er steht auf 738 m ü. NN. Bis zur Aussichtsplattform kommen nochmals 14 m dazu. Eine geniale Sicht, an klaren Tagen bis zu den Kasseler Bergen, belohnt den Wanderer. Von hier geht es Richtung Hemmighausen, mit knapp über 100 Einwohnern einer der kleinsten Ortsteile Willingens. Die familiäre Atmosphäre von Hemmighausen und Eimelrod ist besonders bei Familien beliebt. Kinder freunden sich schnell mit den Tieren an, Erwachsene finden Ruhe vor der Hektik des Alltags.

Autorentipp

Besteigen Sie auf jeden Fall den Dommelturm.

Interessantes am Weg:
Dommelmühle (2), Dommelturm, Niegelscheid mit Rasthütte (5)

Einkehr / Übernachtung
Direkt am Weg: (4) Upländer Bauern-Stüble, Tel. 05632/92 24 54
Übernachtung: (7) Landgasthof Sauer, Tel.05632/74 49, Hotel ganztägig geöffnet, Restaurant Do. geschlossen; Gasthof/Pension zur Zweere, Tel. 05632/9 13 61; Café - Pension Haus Sonnenblick, Tel. 05632/53 18

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Dommelturm, 710 m
Tiefster Punkt
Hermighausen, 452 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen, Tel. 05632/40 11-80, Fax -50, willingen@willingen.de, www.willingen.de

Start

Willingen-Rattlar, Friedrichsplatz (568 m)
Koordinaten:
DD
51.311174, 8.648354
GMS
51°18'40.2"N 8°38'54.1"E
UTM
32U 475490 5684488
w3w 
///herab.bande.erklärung
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Start in Rattlar am Friedrichsplatz/Ortsmitte (S). Aufwärts bis zur Scheune km 11 und rechts ab zum Sportplatz. Nach dem Vereinsheim links Asphaltweg weiter aufwärts. Am Wohnhaus des Bauernhofes vorbei, dann rechts an großen Stallungen entlang. Wunderschön nun auf der Höhe auf Wiesenweg weiter (1). Den Turm auf dem Dommel immer geradeaus im Blick. Vorbei an einem herrlichen Rastplatz mit Tisch bis zu einem Strommast. Rechts abwärts über die Wiesen, im Tal dann nach links zur Dommelmühle (2). Über den Bach, Richtung Dommel, 2 km. Bald aufwärts an Ferienhäusern vorbei, immer weiter an Höhe gewinnend durch schönen Mischwald. Nach Waldaustritt dann vor uns der Dommelhof (3). Links Abstecher hinauf zum Dommelturm ca. 1,8 km hin und zurück. Schöner Aussichtsturm mit Blick über das gesamte Upland – steiler Aufstieg, aber sehr lohnend. Am Gästehaus Dommelhof der Zufahrtstraße abwärts folgen bis zur K63. Diese überqueren, auf breitem Forstweg leicht bergauf durch ein Waldstück. Ab jetzt dominieren Wiesen und Felder das Landschaftsbild. Von hier hat man wieder einen schönen Blick über das Upland (4). Immer weiter geradeaus. Auf der kleinen Hochebene befindet sich eine Aussichtsbank. Leicht bergab zur nächsten Wegkreuzung. Bald stoßen wir auf den Diemelsteig und den E1 (Nordsee–Bodensee–Mittelmeer). An der nächsten T-Kreuzung links halten Richtung Wald. Auf breitem Forstweg durch den Wald hindurch. Danach Blick auf einen großen Windpark. Am Waldrand entlang bis zum aussichtsreichen Niegelscheid mit Rasthütte an der Kuppe (5). Tipp: unbedingt Pause einlegen. Rechts zwischen Weiden auf einem Wiesenweg leicht bergab. An der nächsten Kreuzung führt der Uplandsteig weiter nach Hemmighausen – Eimelrod. Allmählich verlieren wir an Höhe und gelangen an ein Sträßchen, das weiter bergab geht. Nach rechts am Friedhof vorbei in die Ortsmitte von Hemmighausen. Im Ort die Diemel überqueren, kurz davor ein schöner Spielplatz. Nach der Brücke geht es rechts ab, Straße Im Diemeltal. Einkehrtipp: Hausnummer 1, das Upländer Bauern-Stübchen (6), bietet eine gute Gelegenheit zur Rast. Von hier ist es auch nicht mehr weit bis Eimelrod. An der Bushaltestelle vorbei, nach dem ersten Bauernhof links auf einem Pfad „dem alten Schulweg“  (extra für den Uplandsteig wieder freigelegt), zwischen zwei Häusern hindurch und gleich dahinter steil bergauf auf freies Feld. Weiter aufwärts bis nach Eimelrod. Am Ortsrand empfängt den Wanderer eine Hinweistafel mit Prospektmaterial. Ein breiter Schotterweg führt links um den Ort herum. Nach 200 m der Hinweistafel zum Landgasthof Sauer nach Eimelrod folgen (7).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahnhof Willingen; AST Taxi: Tel. 0180/505 0180, stündlich nach Rattlar zum Bustarif.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

A44 Dortmund - Kassel, Abfahrt Anröchte/Erwitte - Rüthen - Brilon - Willingen. A5 Frankfurt - Gießen, A485 bis Gießener Nordkreuz - Marburg - Frankenberg - Korbach - Willingen. A7 Würzburg - Fulda - Kassel bis Homberg (Efze), Wabern - Bad Wildungen - Sachsenhausen - Korbach - Willingen

Parken

Im Ort Rattlar

Koordinaten

DD
51.311174, 8.648354
GMS
51°18'40.2"N 8°38'54.1"E
UTM
32U 475490 5684488
w3w 
///herab.bande.erklärung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Siehe "Weitere Infos"

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Willingen, 1:25.000, ISBN 978-3-89920-418-6, unbedingt neueste Auflage 2009

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe, Getränke für unterwegs

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Dominik
01.09.2022 · Community
Gemacht am 29.08.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
301 hm
Abstieg
375 hm
Höchster Punkt
710 hm
Tiefster Punkt
452 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.