Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Umrundung der großen Arnspitze durch das Leutaschtal
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Umrundung der großen Arnspitze durch das Leutaschtal

Mountainbike · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Klamm bei Mittenwald
    / Klamm bei Mittenwald
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
m 1200 1100 1000 900 30 25 20 15 10 5 km
Angenehme Mountainbikerundtour um die Arnspitze. Es geht durch das schöne Leutaschtal, welches uns einen beeindruckenden Ausblick auf das Wettersteingebierge und den Bodenwald bietet.
leicht
Strecke 30,5 km
3:00 h
524 hm
524 hm
Die Mountainbiketour beginnt auf der deutschen Seite, dreiviertel der Strecke fahren wir allerdings durch Österreich. Überwiegend verläuft die Tour auf verkehrsfreien Schotter- und Asphaltwegen, einige öffentliche Straßen müssen aber teilweise benutzt werden. Für die Pausen bieten sich mehrere Einkehrmöglichkeiten an, zum Beispiel das Leutascher Klammstüberl. Das imposanteste Teilstück ist die Fahrt durch das Leutaschtal mit dem schönen Blick auf das Wettersteingebirge und die Leutascher Ache, die uns wie die Isar über größere Distanz begleiten wird. Diese Tour ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

Autorentipp

Im Hochsommer empfiehlt sich dir Tour andersherum zu fahren, es bleibt dann überwiegend schattig.
Profilbild von Tobias Trachte
Autor
Tobias Trachte
Aktualisierung: 25.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.209 m
Tiefster Punkt
910 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz "P3 - Schwarzenfeld" in Mittenwald (911 m)
Koordinaten:
DD
47.437550, 11.268640
GMS
47°26'15.2"N 11°16'07.1"E
UTM
32T 671057 5256284
w3w 
///gasse.umriss.dieser

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Tour mit der Durchfahrt des Riedbodens, die Isar immer zu unserer Linken. Sie wird uns bis Scharnitz, direkt hinter der Österreichischen Grenze, den Weg weisen. In Scharnitz müssen wir ein kleines Stück auf der Innsbrucker Straße fahren, biegen aber nach einigen hundert Metern rechts in den Schanzenweg ein und überqueren die Isar. Von nun an heißt das uns begleitende Gewässer Geißenbach, an dessen Bachlauf fahren wir entlang bis wir den gleichnamigen Ort erreichen. Nun halten wir uns in Richtung Weidach und fahren durch den Bodenwald auf einer geschotterten Verbindungsstraße. In Weidach müssen wir wieder ein kleines Stück auf öffentlichen Straßen fahren, bis wir auf die Leutascher Ache stoßen. Von nun an beginnt das schönste Stück dieser Tour, die Fahrt durch das Leutaschtal, immer entlang der Leutascher Ache, die uns bis zum Gasthof „Zur Mühle“ begleitet. Der Weg ist breit und geschottert, rechter Hand befindet sich das Naturschutzgebiet Ahrnspitze. Vom Gasthof „Zur Mühle“ geht es auf einer öffentlichen Asphaltstraße bis Mittenwald, dem Endpunkt unserer Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Regionalexpress zum Bahnhof Mittenwald und von dort einfach auf die Innsbrucker Straße zm Parkplatz

Anfahrt

B2 Richtung Scharnitz in Österreich, diese führt durch Mittenwald durch. Der Parkplatz ist ausgeschildert.

Parken

Auf dem Mountainbikerparkplatz "P3 - Schwarzenfeld"

Koordinaten

DD
47.437550, 11.268640
GMS
47°26'15.2"N 11°16'07.1"E
UTM
32T 671057 5256284
w3w 
///gasse.umriss.dieser
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Mountain Biking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

sábado, 14 de octubre de 2017 2:20:56 p. m.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
30,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
524 hm
Abstieg
524 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.