Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Um die Muttekopfhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Um die Muttekopfhütte

Wanderung · Imst-Gurgltal
Profilbild von Gerd Kunert
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerd Kunert 
  • Blick zurück nach Imst
    / Blick zurück nach Imst
    Foto: Gerd Kunert, Community
  • Einstiegsleiter
    / Einstiegsleiter
    Foto: Gerd Kunert, Community
  • / Am Grat zum Pleiskopf
    Foto: Gerd Kunert, Community
  • / Pleiskopfpanorama I
    Foto: Gerd Kunert, Community
  • / Pleiskopfpanorama II
    Foto: Gerd Kunert, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 6 5 4 3 2 1 km
Schöne, anspruchsvolle Rundwanderung mit herrlichem Bergpanorama
mittel
Strecke 6,6 km
5:00 h
765 hm
765 hm
Die Rundtour bietet bis zum Pleiskopf einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge sowie in das Sebrigtal.

Zeiten:

  • Seilbahn - Pleiskopf: 2h
  • Pleiskopf - Abzweig Muttekopf: 1,5h
  • (Muttekopf Auf- und Abstieg: 2 - 2,5h für schnelle Geher)
  • Abzweig Muttekopf - Muttekopfhütte: 0,75h
  • Muttekopfhütte - Seilbahn: 0,75h

Autorentipp

Für die Abfahrt bietet sich der AlpineCoaster an. Das Gepäck wird kostenfrei mit der Seilbahn ins Tal befördert (dort abgeben)
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pleiskopf, 2.560 m
Tiefster Punkt
1.928 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Fahrzeiten der Sesselbahn sind zu beachten. Ansonsten bleibt nur eine Übernachtung auf der Muttekopfhütte oder der lange Abstieg nach Hochimst (830 hm, ca. 6-7km)

Start

Koordinaten:
DD
47.256020, 10.677600
GMS
47°15'21.7"N 10°40'39.4"E
UTM
32T 626928 5234980
w3w 
///angespannt.keinesfalls.gehabt

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der zweiten Sesselliftsektion geht es sofort bergan und man erreich bereits nach wenigen Minuten etwas rechtshaltend das Vordere Alpjoch. Anschließend geht es zunächst am Grat, später unterhalb hinauf zu einer Scharte. Hier nicht dem gut sichtbaren Weg bergab zum hineren Galtbergleger folgen sondern rechts fast weglos auf dem Rücken hinauf zum Hinteren Alpjoch. Von dort dann weiter auf Trittspuren am Grat entlang zur Leiter. Diese hinauf und dann den wenigen Markierungen folgend den Pfad entlang hinüber zum Pleiskopf. Auf diesem Wegstück ist gute Trittsicherheit erfoderlich. Vom Pleiskopf, dem höchsten Punkt der Rundwanderung, wieder weiter rechtshaltend dem Imster Höhenweg auf dem Grat bis kurz vor den Aufschwung zum Rotkopf folgen. Von hier führt der Weg unterhalb des Rotkopfes hinunter Richtung Sebrigtal.

An der Abzweigung zum Muttekopf kann man sich entscheiden ob dieser noch bestiegen wird, allerdings ist dies nur schnellen und ausdauernden Gehern bei wenig Betrieb zu empfehlen da sonst die Zeit bis zur letzten Talfahrt der Sesselbahn zu knapp wird. (Ca. 2 - 2,5h müssen für Hin- und Rückweg für diesen Abstecher eingerechnet werden!)

Von der Abzweigung dann weiter über gute Wege zur Muttekopfhütte.

Von der Muttekopfhütte über den gesicherten Drischlsteig zurück zur Bergstation der Sesselbahn.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anreise mit dem PKW bis Hochimst zur Seilbahnstation

Parken

Großer Parkplatz bei der Sesselbahn

Koordinaten

DD
47.256020, 10.677600
GMS
47°15'21.7"N 10°40'39.4"E
UTM
32T 626928 5234980
w3w 
///angespannt.keinesfalls.gehabt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Lechtaler Alpen 3/4 (Heiterwand und Muttekopfgebiet)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Feste Bergschuhe
  • Wetterfeste Kleidung
  • Tagesverpflegung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

Mittwoch, 22. März 2017 18:18:55
Mittwoch, 22. März 2017 18:19:21
Mittwoch, 22. März 2017 18:21:28

Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
765 hm
Abstieg
765 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.