Start Touren Um den Zimmerberg über den kleinen Nonnensuselweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Um den Zimmerberg über den kleinen Nonnensuselweg

Wanderung · Rheinland-Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Symbol Kleiner Nonnensuselweg
    / Symbol Kleiner Nonnensuselweg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Start- und Endpunkt, Parkplatz am Friedhof Pleisweiler
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Bank am Friedhof Pleisweiler
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick vom Startpunkt auf den Zimmerberg und das Naturschutzgebiet Haardtrand-Gottesacker
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Wegweiser
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Abzweig von der Wappenschmiedstraße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf das Blaue Haus, Schlossstraße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Abzweig von der Schlossstraße in den Weinberg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf die Tour, Abzweig Schlossstraße in den Weinberg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf Oberhofen
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf Pleisweiler und ganz rechts Bad Bergzabern
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Abgestorbener Baum
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Bienenstöcke am Wegesrand
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Unterstand mit geologischen Hinweisen zum Gebiet
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick zurück auf Pleisweiler
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf das Weinfeld innerhalb des Pfälzer Waldes
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Höchster Punkt der Wanderung, Naturschutzgebiet Haardtrand Wolfsteig
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Abzweig nach links, bergab
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Wilde Orchideen
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Wilde Orchidee
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blumenwiesen unterhalb des Weinberges
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf den Weiterweg (Bildmitte, links ein Tennisplatz)
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Teich am Tennisplatz
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick auf den Weiterweg (nach rechts in die Wappenschmiedstraße)
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
ft 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Kurze Wanderung zu einem der wenigen Weinfelder, die im Pfälzer Wald liegen. Hierbei umrunden wir den Zimmerberg.
leicht
3,8 km
1:16 h
114 hm
115 hm
Ein Rundweg, der uns durch die beiden Naturschutzgebiete Haardtrand-Gottesacker und -Wolfsteig führt. Im ersten Teil der Wanderung genießen wir die Aussicht auf Weinberge und die Rheinebene. Am höchsten Punkt der Tour stoßen wir auf einen Weinberg, der mitten im Pfälzer Wald und im Naturschutzgebiete Haardtrand-Wolfsteig liegt. Durch den Weinberg geht es nun bergab und zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Eine Weinprobe bei einem der zahlreichen Winzer in Pleisweiler-Oberhofen. Empfehlung Weingut Ullrich 
outdooractive.com User
Autor
Oliver Knorre 
Aktualisierung: 17.07.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Weinlage Schloßberg, 304 m
Tiefster Punkt
Parplatz Pleisweiler, 195 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Geschichte zum Nonnensuseldorf:

unbestätigten Erzählungen zur Folge soll eine Frau, nennen wir sie Susanne (Susel), eine unglückliche Beziehung in Pleisweiler-Oberhofen geführt haben. Sie zog ins Kloster und wurde Nonne.

 

Start

Parkplatz am Friedhof Pleisweiler (194 m)
Koordinaten:
DG
49.114072, 8.000019
GMS
49°06'50.7"N 8°00'00.1"E
UTM
32U 427026 5440618
w3w 
///betreiber.fazit.manier

Ziel

Parkplatz am Friedhof Pleisweiler

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus wandern wir über die Wappenschmiedestraße in Richtung Westen, nach ca. 150 Metern wenden wir uns nach rechts (Wegweiser, Gleishorbach/Zimmerberg). Am Ende des Pfades die Schlossstraße hinauf. Nach dem Blauen Haus nach rechts, Schlossstraße. Am Beginn der Weinfelder in einer scharfen Links-Kurve bergauf (Wegweiser, blaues Symbol „Kleiner Nonnensuselweg“). Nun folgen wir stets dem blauen Symbol. Nach gut 250 Metern macht der Weg eine scharfe Rechts-Kurve. Stetig leicht bergauf wandern wir oberhalb der Weinfelder in nordöstliche Richtung, passieren den abgestorbenen Baum und erreichen eine Schutzhütte. Tafeln informieren hier über die geologische Geschichte der Pfalz. Über die Betonstraße geht es weiter bergauf. Im Pfälzer Wald macht die Straße eine Links-Kurve. Nach gut 700 Metern treten wir aus dem Wald heraus und wandern mitten durch die Einzelweinlage „Schloßberg“. Diese befindet sich mitten im Pfälzer Wald. Damit haben wir auch den höchsten Punkt der Wanderung erreicht. Zunächst geht es gemütlich bergab, bevor wir an dem großen Kirschbaum nach links mäßiger bergab wandern. An dieser Kreuzung finden sich für Weinliebhaber einige Informationstafeln über die besondere geologische Zusammensetzung dieser Weinlage.

An die Weinfelder schließen sich Blumenwiesen und eine Pferdekoppel an. Am Ende der Betonstraße nach ca. 1200 Metern gelangen wir zu einem verlassenen Tennisplatz. An dieser Wegkreuzung befindet sich eine Bank, dahinter ein naturbelassener Teich. Wir wandern bergab entlang des Hirtenbaches am Tennisplatz vorbei. Nach weiteren 700 Metern erreichen wir eine Weggabelung. Wir nehmen den rechten Abzweig und wandern über die Wappenschmiedestraße zum Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden:

über die L 48 von Klingenmünster nach Pleisweiler-Oberhofen

Von Süden:

über die L 38 nach Bad Bergzabern, weiter über die Weinstraße

Von Osten:

von der BAB A65 über die L38 und die Weinstraße

Parken

kostenloses Parken (5 Stellplätze, Stand 07/2020) am Friedhof Pleisweiler

Koordinaten

DG
49.114072, 8.000019
GMS
49°06'50.7"N 8°00'00.1"E
UTM
32U 427026 5440618
w3w 
///betreiber.fazit.manier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Topografische Karte LVermGeo Bad Bergzabern

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhe und wetterbedingte Bekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
1:16h
Aufstieg
114 hm
Abstieg
115 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.