Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Um das Sonntagshorn mit dem Crosser
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Um das Sonntagshorn mit dem Crosser

Mountainbike · Chiemgau
Profilbild von Anton Kowallski
Verantwortlich für diesen Inhalt
Anton Kowallski
  • Rückblick von Jochberg
    Rückblick von Jochberg
    Foto: Anton Kowallski, Community
m 1000 800 600 400 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Mit Crosser oder MTB möglich - knackige Steigungen
Strecke 83,1 km
10:29 h
2.048 hm
1.970 hm
1.097 hm
396 hm

Die Runde ist mit MTB oder auch Crosser gut zu fahren. Bei letzteren sollte eine ordentliche Übersetzung (wenn möglich 34/32) vorhanden sein.  

MTBler können die Runde ab Weißbach über Sellarnalm abkürzen und im Heutal direkt über den Staubfall zum Start zurück.

Unterwegs gibt es genügend Einkehrmöglichkeiten. 

Ab Unken kann man auch wahlweise entlang des Unkenbaches (über Eiblklamm, Ruderbachstube) zur Winklmoosalm fahren.

Höchster Punkt
1.097 m
Tiefster Punkt
396 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Laubau - Parkplatz (613 m)
Koordinaten:
DD
47.723967, 12.659227
GMS
47°43'26.3"N 12°39'33.2"E
UTM
33T 324463 5288274
w3w 
///deutliches.gipfel.erledigung
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Erst Richtung Kaitlam, dann Richtung Reiteralm (später rechts liegen lassen oder doch noch besuchen) und Abfahrt nach Weißbach. Von dort Straße in Richtung Jochberg und am Ende über den Wanderparkplatz der Forststrasse folgen. Abfahrt nach Karlstein und Kirchberg (OT Bad Reichenhall) und an der Predigtstuhlseilbahn vorbei. Es folgt ein längerer Abschnitt entlang des Saalachsees ohne nennenswerte Steigungen nach Fronau. Von dort geht es über Unter- und Oberjettenberg (an der BW-Kaserne vorbei) auf den Forstweg entlang der Reiteralpe. Wer Zeit hat, kann noch die Aschauer Klamm durchwandern. Nach dem Scheitelpunkt folgt die Abfahrt nach Hochreit und Reit. Dort über die Saalach queren und rechts auf Radweg nach Unken fahren. In Unken geht es dann übers Heutal oder den Unkenbach zur Winklmoosalm hoch. Von dort folgt man der Teerstrasse (starkes Gefälle) oder fährt über den Forstweg nach Seegarterl. Ab Seegarterl folgt man dem Forstradweg entlang der Seen zurück zum Start.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.723967, 12.659227
GMS
47°43'26.3"N 12°39'33.2"E
UTM
33T 324463 5288274
w3w 
///deutliches.gipfel.erledigung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
83,1 km
Dauer
10:29 h
Aufstieg
2.048 hm
Abstieg
1.970 hm
Höchster Punkt
1.097 hm
Tiefster Punkt
396 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.