Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Üf der Flüe
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Üf der Flüe

Wanderung
Profilbild von Elena Macherhammer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Elena Macherhammer
  • Parkplatz
    / Parkplatz
    Foto: Elena Macherhammer, Community
  • Im Hintergrund: der Fäldbach
    / Im Hintergrund: der Fäldbach
    Foto: Elena Macherhammer, Community
  • / Ausblick nach Fäld
    Foto: Elena Macherhammer, Community
  • / Schwindelfreiheit erforderlich!
    Foto: Elena Macherhammer, Community
  • /
    Foto: Elena Macherhammer, Community
  • / Johanniskrautfeld im Naturjuwel Binntal
    Foto: Elena Macherhammer, Community
  • /
    Foto: Elena Macherhammer, Community
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 6 5 4 3 2 1 km
Wer sich einen Überblick über das Binntal verschaffen möchte und ein schwindelfreier und trittsicherer Bergwanderer ist, dem ist diese aussichtsreiche Kurzwanderung sehr zu empfehlen.
mittel
Strecke 6,5 km
3:15 h
600 hm
600 hm
Die Tour verläuft zum Grossteil über den alten Sennewäg. Sie ist trotz ihrer Kürze sehr abwechslungsreich, führt über Wiesen, durch Lawinenrinnen, Alpen und Lärchenwälder. Die Wegspur ist schmal und hat ausgesetzten Passagen, die Schwindel hervorrufen können. Absturzgefahr, daher nur für erfahrene Bergwanderer geeignet.

Autorentipp

Die Wanderung befindet sich auf einem Südhang und ist daher besonders im Frühsommer oder Herbst empfehlenswert.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.048 m
Tiefster Punkt
1.458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Binn, Giesse (1.458 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'658'583E 1'135'541N
DD
46.368694, 8.199952
GMS
46°22'07.3"N 8°11'59.8"E
UTM
32T 438463 5135324
w3w 
///gemeinschaft.bewahrte.wildnis

Ziel

Binn, Giesse

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in Giesse überquert man die Binna und folgt zunächst dem Wegweiser Richtung Binn bis in die erste Kurve. Hier zweigt der Weg Richtung Fäldbach bzw. Meili ab.

Nach ca. 15 Minuten erreicht man die Weggabelung Fäldbach/Sennewäg. Die Autorin empfiehlt die Runde in Richtung Fäldbach zu starten, damit bringt man die steilsten Stufen im Aufstieg hinter sich.

Man folgt dem Weg bis zum Fäldbach und zweigt hier (nach ca. 1:15h) Richtung Eggerhorn auf den Sennewäg ab. Es bieten sich herrliche Aussichten auf das Binntal. Dem schmalen und ausgesetzten Sennewäg folgt man für ca. 1 Stunde bevor man links mit der Abzweigung nach Giessen bzw. Binn den Sennewäg verlässt.

Über die Nackealp erreicht man nach insg. 3 Stunden wieder die Weggabelung zu Beginn und steigt am gleichen Weg nach Giesse ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postauto bis Binn und dem Bus Alpin bis zur Haltestelle Giesse

Parken

Parkplatz Giesse

Koordinaten

SwissGrid
2'658'583E 1'135'541N
DD
46.368694, 8.199952
GMS
46°22'07.3"N 8°11'59.8"E
UTM
32T 438463 5135324
w3w 
///gemeinschaft.bewahrte.wildnis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,5 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.