Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Üble Schlucht von Rankweil nach Laterns oder umgekehrt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Üble Schlucht von Rankweil nach Laterns oder umgekehrt

Wanderung · Laterns
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Üble Schlucht von Rankweil nach Laterns oder umgekehrt
    Üble Schlucht von Rankweil nach Laterns oder umgekehrt
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 900 800 700 600 500 400 6 5 4 3 2 1 km
Wildromantische Wanderung durch eine der schönsten Schluchten Vorarlbergs. Trittsicherheit unbedingt erforderlich.
leicht
Strecke 6,8 km
2:45 h
655 hm
222 hm
928 hm
493 hm
Wildromantische Tour durch eine ganz besondere Schlucht in Vorarlberg. Diese kann in beiden Richtungen begangen und mit anderen Touren kombiniert werden.

Autorentipp

Von der Haltestelle Konkordiaplatz kann man auch der Beschilderung Gastra- Egelsee - Netschelweg folgen. Beim Sportareal Gastra  befindet sich - wie auch beim Gewerbepark - ein großer Parkplatz.
Profilbild von Margarethe Fritz
Autor
Margarethe Fritz 
Aktualisierung: 01.10.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Laterns Kirche, 928 m
Tiefster Punkt
493 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,01%Schotterweg 29,09%Naturweg 9,40%Pfad 45,20%Straße 16,29%
Asphalt
0 km
Schotterweg
2 km
Naturweg
0,6 km
Pfad
3,1 km
Straße
1,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Winter ist die Schlucht wegen Steinschlag immer gesperrt. Hinweise beachten!

Weitere Infos und Links

Ideal nach der Schneeschmelze bis etwa Ende Oktober, vor allem an heißen Sommertagen.

Start

Gewerbepark Rankweil (493 m)
Koordinaten:
DD
47.276339, 9.656819
GMS
47°16'34.8"N 9°39'24.5"E
UTM
32T 549676 5236082
w3w 
///gehören.kleider.gemacht
Auf Karte anzeigen

Ziel

Laterns Thal, Kirche

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Haltestelle Gewerbepark in Rankweil, folgen kurz der Zufahrtstraße zu den Häusern, bevor wir am Haus der Wassergenossenschaft Rankweil vorbeikommen. Über einen Fußweg erreichen wir die Übersaxner Straße. Dieser folgen wir auf den Wegspuren bis zum Kieserwerk (Fritztobel). Hier geht es links weg, zuerst auf einer Asphaltstraße der Aushubdeponie, bevor man nach ca. 500m wieder links auf den Waldweg stößt (Kärleweg). Dieser endet an einer Forststraße unter einer großen Brücke. Wir folgen dieser (Netschelweg) bis zur markierten Abzweigung "Üble Schlucht". Nun verlassen wir den Netschelweg nach links und steigen zur Schlucht ab.  Zuerst geht es auf einem bequemen Waldweg abwärts, bevor Stufen und eine Engstelle folgen. Diese rutscht immer wieder weg - daher unbedingt vorher bei der Gemeinde Rankweil nachfragen, ob die Schlucht gesperrt ist. Der Weg kann nicht mehr verfehlt werden. Über Brücken, Stufen, unter Felsen und auf schmalen Bändern geht es durch die imposante Schlucht teilweise steil nach oben. Am Waldrand kommen wir auf Wiesen unterhalb der Ortschaft Laterns Thal. Bei der Kirche können wir den Bus  (Linie 65) zurück nach Rankweil nehmen.

Die Strecke an der Übersaxner Straße kann abgekürzt werden, wenn wir bis zur Haltestelle " Fritztobel" den Bus der Linie 66 nehmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus Linie 60 bis Rankweil Gewerbepark/ alternativ mit der Linier 66 bis Fritztobel oder mit mehreren Linien zum Konkordiaplatz

Ab Bahnhof Rankweil entweder mit einem der erwähnten Busse oder in ca. 20 Minuten zu Fuß zum Ausgangspunkt

Anfahrt

Rankweil Richtung Laterns

Parken

Gewerbepark Rankweil, alternativ Sportplatz Gastra

Koordinaten

DD
47.276339, 9.656819
GMS
47°16'34.8"N 9°39'24.5"E
UTM
32T 549676 5236082
w3w 
///gehören.kleider.gemacht
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

freytag&berndt Hoher Freschen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe mit fester Sohle. In der Schlucht ist es stellenweise immer nass, vor allem bei der Leiter.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,8 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
655 hm
Abstieg
222 hm
Höchster Punkt
928 hm
Tiefster Punkt
493 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.