Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge
Bergtour Premium Inhalt

Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge

· 3 Bewertungen · Bergtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick an der Schwarzenberghütte auf den Giebel
    Ausblick an der Schwarzenberghütte auf den Giebel
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Engeratsgundsee Breitenberg (1893 m) Käser-Alpe Parkplatz Älpe-Alpe
schwer
Strecke 18,8 km
8:45 h
1.505 hm
1.665 hm
2.280 hm
855 hm
Eine großartige lange Überschreitung des Großen Daumen Massivs in den Allgäuer Alpen mit leichten Klettersteigen und grandiosen Ausblicken.

Das Massiv des Großen Daumens ist eines der mächtigsten in den Allgäuer Alpen. Hierhin führt der bekannte Hindelanger Klettersteig der am Nebelhorn beginnt. Der beliebteste Aufsteig führt sommers wie winters vom Giebelhaus im Hintersteiner Tal aus hinauf über die Schwarzenberghütte (DAV Illertissen), die Käseralpe und vorbei an Engeratsgundsee und Laufbichelsee. Die Überschreitung hinüber zum kleinen Daumen ist eine luftige Gratüberquerung mit seilversicherten Passagen (A). Der Absieg auf dem Grat zur Heubatspitze ist ebenfalls ein leichter Klettersteig (A) mit vielen versicherten Passagen. Schließlich führt die Tour auf dem schönen Gratklettersteig "Hohe Gänge" sehr aussichtsreich zum Breitenberg und hinunter nach Hinterstein.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Frage von Pascal Ludwig · 06.08.2020 · Community
Kann man die Wanderung mit Hund machen? Gibt es eine Möglichkeit, die Leiter zu umgehen, damit der Hund mit kann? Vielen Dank und VG
mehr zeigen
Antwort von Ralf Ackermann  · 06.08.2020 · Community
Griass di Pascal. So einfach ist die Frage nicht zu beantworten. Wie groß, schwer und bergaffin dein Hund ist kannst du am besten selbst entscheiden. Der Grat erfordert konzentriertes Gehen über langen Zeitraum und es können auch Personen entgegen kommen bzw. schneller oder langsamer unterwegs sein. Ob es Sinn macht eine Leiter die primär als Vereinfachung gedacht ist in broeseligem absturzgefaehrdetem Gelaende zusammen mit Hund zu umgehen kann dir abschließend niemand ernsthaft raten. Berg Heil und viele Grüße

Bewertungen

4,7
(3)
Marita Gfreiter
22.08.2019 · Community
Bin die Tour heute bei bestem Wetter gegangen. Wunderschön und aussichtsreich! Bis zum großen Daumen problemlos. Der Teil vom großen bis zum kleinen Daumen ist ziemlich ausgesetzt deshalb nur etwas für geübte, trittsichere und schwindelfreie Wanderer! Der Abstieg vom kleinen Daumen ist durch viele Seilversicherungen gut zu meistern. Heubatspitze sowie Hohe Gänge (Seilversicherungen, Leiter) waren ohne große Schwierigkeit zu überwinden😊 Ich bin in der vorgeschlagenen Richtung gewandert und würde es auf jeden Fall wieder so machen. Beim Aufstieg waren, durch den Regen der letzten Tage, viele schmierige Stellen jedoch der Abstieg war super zu laufen! Keine Ahnung obs daran lag dass es Donnerstag war aber ich habe auf der Tour nicht mehr als 10 Leute gesehn. Vielen Dank für die grandiose Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 22.08.2019
Foto: Marita Gfreiter, Community
Hohe Gänge
Foto: Marita Gfreiter, Community
Engeratsgundsee
Foto: Marita Gfreiter, Community
Hab den Gipfel für mich allein
Foto: Marita Gfreiter, Community
Zum kleinen Daumen
Foto: Marita Gfreiter, Community
Zur Heubatspitze
Foto: Marita Gfreiter, Community
Ralf Ackermann 
27.08.2016 · Community
Mit dem Rad von SF bis zum Aufstieg Schwarzenberghütte. Dann über den Engeratsgundsee und das Türle bis knapp unterhalb zum Aufstieg Daumenscharte. Rechts Fußspuren und Steinmännern folgend auf den kleinen Daumen. Dann über den Grat teil seilversichert zum Großen nDaumen und Retour. Bestes Bergwetter aber sehr heiss.
mehr zeigen
Gemacht am 26.08.2016
Ralf Ackermann 
19.09.2015 · Community
Mit dem Rad von SF bis zum Aufstieg Schwarzenberghütte. Von dort aus den beschriebenen Weg bis zum Grat der sich teilt links zum großen Daumen und rechts zum kleinen Daumen. Formschöner Gipfelaufbau den ich noch mitgenommen habe. Schöne, abwechslungsreiche Tour,
mehr zeigen
Gemacht am 17.09.2015
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2