Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Überschreitung Gaichtspitze und Hahnenkamm
Bergtour Premium Inhalt

Überschreitung Gaichtspitze und Hahnenkamm

· 6 Bewertungen · Bergtour · Tannheimer Tal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Gipfel der Gaichtspitze
    Der Gipfel der Gaichtspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km Gaichtspitze Hahnenkamm Schutzhütte Schneetalalm
mittel
Strecke 12,2 km
6:30 h
1.038 hm
1.037 hm
Steiler Aufstieg zur Gaichtspitze, einem grandiosen Aussichtsberg und Kammüberschreitung zum Hahnenkamm mit Einkehrmöglichkeit bei der Schneetalalm

Auf unserer Rundtour erklimmen wir die je knapp 2000 m hohen Gipfel der zwei Tannheimer Berge Gaichtspitze und Hahnenkamm. Am Anfang der Tour passieren wir den malerisch gelegenen Weiler Gaicht, bevor wir auf dem Forstweg die Abzweigung Richtung Gaichtspitze erreichen. Über Weiden und im Wald erreichen wir dann den Gipfel der Gaichtspitze. Unterwegs erwarten uns Fernblicke ins Lechtal und auf die Tannheimer Berge. Nach dem Gipfel der Gaichtspitze müssen wir ein kurzes, drahtseilversichertes Kletterstück überwinden und folgen dann dem Hahnenkamm-Grat mit seiner weiten und beeindruckenden Aussicht. Hier lohnt sich auch ein Rückblick auf die von dieser Seite felsige Gaichtspitze. Nach einem Rundumblick am Hahnenkamm-Gipfel machen wir uns an den Abstieg und erreichen nach einiger Zeit die urige Schneetalalm.

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(6)
Simon Preuß
21.11.2020 · Community
Meine Freundin (totaler Neuling was Bergsteigen angeht) und ich haben diese Wanderung bei schönsten Wetter gemacht. der gemütliche Teil vom Parkplatz bis zum ersten richtigen Anstieg ist schnell vorbei, und von dort kann man schon sehen wo man hinauf will. Sobald es richtig los geht, hört es auch nicht mehr auf. Es geht konstant bergauf, was also nichts für eine schlechte Kondition ist, wenn man nicht 4 Stunden nach oben brauchen will. Die Aussicht ist atemberaubend. Nur leider etwas zu viel Wald für meinen Geschmack bis man das erste Mal dass Gipfelkreuz wieder sieht. Der Klettersteig ist ziemlich leicht bei Trockenheit, nur auf Steinschlag von Unvorsichtigen über einem sollte man aufpassen. Mit allen Pausen und laufen haben wir insgesamt knapp 7 Stunden gebraucht, was aber auch an der nicht ausgefeilten Kondition lag und langen Kaffeepausen. Schnelle Bergwanderer schaffen das vermutlich auch in 4-5 Stunden. Alles in allem eine schöne Rundtour mit wenig Leuten für den ganzen Tag
mehr zeigen
Gemacht am 14.11.2020
Eugen Mayer 
12.09.2020 · Community
Sehr schöne Tour mit wunderbaren Rundumblicken. Der Abstieg von der Gaichtspitze ist mit Vorsicht auch für etwas ängstliche Wanderer gut machbar. Sehr empfehlenswerte Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 12.09.2020
Diana Sommer
17.08.2018 · Community
Bis zum Hahnenkamm eine echt super Tour. Dort allerdings total überlaufen und schrecklich zugebaut. Die Zeitangabe der Tour hat bei uns auch überhaupt nicht gepasst nach 4.45h waren wir zurück am Parkplatz.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Blick von der Gaichtspitze
Kamin von oben
Kamin von unten
Gaichtspitze