Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Überschreitung der Hohen Dock (3348 m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtourempfohlene Tour

Überschreitung der Hohen Dock (3348 m)

· 3 Bewertungen · Hochtour · Glockner-Gruppe
LogoÖAV Sektion Zell am See
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Zell am See Verifizierter Partner 
  • Tauernhaus-Ferleiten
    / Tauernhaus-Ferleiten
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Vor uns die Vögerlalm
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Bei der Vögerlalm
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Aufbruch von der Schwarzenberghütte
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Gipfel der Hohen Dock
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Abstieg zur Dockscharte
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Blick zum Weißen Bärenkopf
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Auf dem Bärenkopfkees
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Blick auf die Fuscherkarkopf-Nordwand
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
  • / Hohe Dock und Weißer Bärenkopf von der gegenüberliegenden Talseite fotografiert
    Foto: Robert Mandl, ÖAV Sektion Zell am See
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine schöne und anspruchsvolle Hochtour im Bereich der Schwarzenberghütte.
schwer
Strecke 19,5 km
12:00 h
1.269 hm
2.379 hm
3.396 hm
1.152 hm
Von der Schwarzenberghütte auf das Remsschartl und über den versicherten Südostgrat auf die hohe Dock. Von dort hinüber zum Weißen Bärenkopf und Abstieg zur Keilscharte. Über das Bockkarkees und den Hohen Gang zum Remsschartl zurück.
Profilbild von Robert Mandl
Autor
Robert Mandl
Aktualisierung: 12.11.2016
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Weißer Bärenkopf, 3.396 m
Tiefster Punkt
Tauernhaus-Ferleiten, 1.152 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schwarzenberghütte (2.258 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Ferleiten

Wegbeschreibung

Von der Schwarzenberghütte führt uns der Weg Nr. 727 zum Remsschartl. Ab hier führt uns der versicherte, stellenweise ausgesetzte Steig auf den Gipfel der Hohen Dock (3348m). Von hier einige Meter nach Norden steigen, bis man zu einer von links heraufziehenden steilen und felsigen Rinne gelangt in der ein Stahlseil montiert ist. Gehgelände wechselt mit durch Stahlseile gesicherten Kletterpassagen bis man schließlich zur Dockscharte gelangt. Von hier den Ostgrat des Bärenkopfs hinauf, bis das Gelände sehr steil wird. Nun entweder gerade hoch an der Firnschneide bis das Gelände flacher wird und geradeaus weiter zum Gipfel des Bärenkopfs oder diese steile Passage in Form einer Rechtsschleife umgehen (evtl vorhandene Schneebrettgefahr bzw. Gefahr von Nassschneerutschen beachten). Vom Gipfel steigt man hinunter in eine kleine Scharte mit der Kote 3188m. Dann folgt ein kurzer Gegenanstieg und erst dann geht es hinunter zur Keilscharte. Hier beginnt die Gletscherwanderung über das Bockkarkees. Am Gletscher ist das Gehen am Seil obligatorisch. Zunächst geht es einen etwas steileren Hang hinunter (auf Spalten achten!). Dann schlägt man am besten die Richtung zum Ausläufer des Bärenkopf-Südgrates ein und gelangt dann dann ca. 1 km weitergehend zum Hohen Gang. Er führt wieder zum Remsschartl zurück. Wir gehen auf demselben Weg zur Schwarzenberghütte hinunter. Der Weg zur Schwarzenberghütte ist bereits beschrieben:   Weg Schwarzenberghütte .

 

 

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bruck a. d. Glstr. und von dort mit dem Postbus weiter bis nach Ferleiten.

Anfahrt

Von Westen über Mittersill auf der B168 nach Bruck an der Glocknerstr. oder von Norden auf der B311 über Lofer nach Bruck an der Glocknerstr. bzw. von Salzburg auf der A10 nach Bischofshofen und auf der B311 bis Bruck a. d. Glstr. und von dort auf der B107 weiter bis zur Mautstelle Ferleiten.

Parken

Genügend Parkmöglichkeiten vor der Mautstelle Ferleiten vorhanden.

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 40 "Glocknergruppe"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ausrüstung für Gletscherbegehung, Steinschlaghelm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Christoph Mayrhofer 
21.08.2020 · Community
Abwechslungsreiche Rundtour mit kletterei im Auf- und Abstieg bei der Hohen Dock und am Gletscher retour. Zum Steinkarkopf/Remsschartl war morgens ein noch hartes steiles Schneefeld zu queren, wo wir zur Sicherheit Steigeisen angelegt haben. Der großteils versicherte Steig rauf zum Grat sollte keine großen Schwierigkeiten bereiten. Der letzte Abschnitt direkt am Grat ist tlw. ziemlich luftig und ausgesetzt. Einige größere Blöcke liegen nur mehr geringfügig am Grat, kann leicht sein das da bald mal was runter fällt. Die Hauptschwierigkeit ist der Abstieg in die Dockscharte; könnte man mit B/C bewerten. Nach der Keilscharte am Gletscher sind anfangs einige größere Spalten zu queren. Nach 7,5h waren wir wieder zurück auf der sehr gemütlichen Schwarzenberghütte.
mehr zeigen
Gemacht am 15.08.2020
Aufstieg Hohe Dock
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Aufstieg Hohe Dock
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
am Grat kurz vorm Gipfel
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Abstieg Dockscharte
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Abstieg Dockscharte
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
zum Gr. Bärenkopf
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Rückblick zur Hohen Dock von der Dockscharte
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
nach dem Gletscher zurück zum Remsschartl
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Felix Binder 
11.09.2018 · Community
Super Tour inmitten der Hohen Tauern!
mehr zeigen
Gemacht am 08.09.2018
HOHE DOCK 3348M
Video: Felix Binder
Robin Junghans
22.07.2018 · Community
Hallo, kurze Verständnisfrage: Gelangt man ohne Gletscherberührung von der Hohen Dock durch die Dockscharte auf den Gr. Bärenkopf? Also eignet sich bei gleichem Rückweg eine Solo Tour?
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,5 km
Dauer
12:00 h
Aufstieg
1.269 hm
Abstieg
2.379 hm
Höchster Punkt
3.396 hm
Tiefster Punkt
1.152 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Überschreitung

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.