Start Touren Überschreitug des Kleinen und Großer Traithen (1852m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Überschreitug des Kleinen und Großer Traithen (1852m)

Bergtour · Tegernsee-Schliersee
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julian Sei
  • Der Große Traithen (1852m) vom Seeberg aus gesehen.
    / Der Große Traithen (1852m) vom Seeberg aus gesehen.
    Foto: Julian Sei, Community
  • /
    Foto: Julian Sei, Community
  • Kurze Klettereinlage neben Altschneefeldern.
    / Kurze Klettereinlage neben Altschneefeldern.
    Foto: Julian Sei, Community
  • Gipfel des Kleinen Traithen.
    / Gipfel des Kleinen Traithen.
    Foto: Julian Sei, Community
  • Panorama hin zum Großen Traithen.
    / Panorama hin zum Großen Traithen.
    Foto: Julian Sei, Community
Karte / Überschreitug des Kleinen und Großer Traithen (1852m)
600 900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Alternative Routenführung für die Traithen-Überschreitung, die den Weg über das Skigebiet vermeidet. Anstelle des üblicherweise gegangenen Weges über das Obere Sudelfeld steigt man die Westflanke des Kleien Traithen / Vogelsangs auf und kommt dann direkt beim Gipfel des Vogelsangs auf dern Anhöhe an. Dort quert man nur kurz das Skigebiet, was insgesmat landschaftlich schöner ist, als das ganze Skigebiet hochzulatschen.
16,2 km
7:29 h
1232 hm
1194 hm

Die Wanderung sollte am besten dann gegangen werden, wenn nur noch wenig Altschnee vorhanden ist. Ansonsten ist es ratsam entsprechende Ausrüstung für teilweise recht steiles Gelände und Schneefleder dabei zu haben.

Die Tour beginnt am Bahnhof Bayrischzell. Man geht durch den Ortskern richtung Osten und quert nach wenigen Minuten die Bundesstraße. Nach dieser halten wir uns rechts auf einem Schotterweg in Richtung Süden. Diesem folgen wir bis wir bewaldetes Gebiet erreichen. Hier geht recht versteckt und zugewachsten ein Forstweg links bergauf ab. Diesem folgen wir nun in immer enger werdenen Kurven bis es ein grasiger Steig wird und schließlich recht schwer zu finden ist bis man den Vogelsang erreicht. Ein GPS Gerät ist hier auf jeden Fall hilfreich. 

Vom Vogelsang einfach den Schildern Richtung kleiner und großer Traithen folgen und schließlich bis zum Fellalm Sattel zurück und dort den Weg 658 nach Westen wieder absteigen. 

Autorentipp

Auf dem Rückweg kommt man an einem Wasserfall vorbei.

Höchster Punkt
1844 m
Tiefster Punkt
793 m

Ausrüstung

Im Sommer: Bergwanderausrüstung. Viel zu trinken.

Im Winter: das komplette Hochtouren-Set.

Start

Bahnhof Bayrischzell (803 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.675258, 12.011986
UTM
33T 275721 5284533

Ziel

Bahnhof Bayrischzell

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
16,2 km
Dauer
7:29 h
Aufstieg
1232 hm
Abstieg
1194 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.