Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übers Kübelkar auf die Hintere Goinger Halt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Übers Kübelkar auf die Hintere Goinger Halt

Bergtour · Kaiser-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kübelkar
    / Kübelkar
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Oberster Teil des Kübelkars
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Ellmauer Tor
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Hintere Goinger Halt
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Tiefblick zum Stripsenjoch
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg, im Hintergrund die Fleischbank
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Imposante Tiefblicke ins Griesner Kar und die Steinerne Rinne, weite Fernsichten bis zum Alpenhauptkamm ... die Hintere Goinger Halt ist ein wirklich beeinduckender Aussichtsgipfel.
mittel
Strecke 8 km
7:46 h
1.110 hm
1.110 hm
Von allen großen Felsgipfeln des Wilden Kaisers ist die Hintere Goinger Halt am leichtesten zu erreichen, weshalb der Berg im Sommer stark frequentiert ist. Im Spätherbst wird man auf diesem großartigen Aussichtsberg hingegen mit hoher Wahrscheinlichkeit echte Bergeinsamkeit erleben dürfen.

Autorentipp

Diese südexponierte Tour eignet sich auch gut für den Spätherbst.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 21.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hintere Goinger Halt, 2.192 m
Tiefster Punkt
Wochenbrunner alm, 1.085 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Zwar gilt die Hintere Goinger Halt als der leichteste Felsgipfel des Wilden kaisers, dennoch ist auch hier Trittsicherheit und zuletzt auch Schwindelfreiheit gefragt.

Start

Wochenbrunner Alm (1.081 m)
Koordinaten:
DD
47.540993, 12.319178
GMS
47°32'27.6"N 12°19'09.0"E
UTM
33T 298261 5268768
w3w 
///arbeitsgebiet.starkes.treibt

Ziel

Wochenbrunner Alm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus geht es ohne jegliche Orientierunsgprobleme  auf einem Fahrweg  zur Gaudeamus Hütte hinauf. Dahinter führt der Weg Nr. 812 (Beschilderung Ellmauer Tor) zunächst noch flach durch Grünerlen und Latschengelände nach Norden ins nicht zu übersehende Kübelkar hinein.

Der Anstieg wird zunehmend steiler und steiniger. Nach einer wenig ausgeprägten Karschwelle ignoriert man den Abzweiger zur Gruttenhütte und folgt somit (kurz drahtseilgesicherte Passage unter Felswänden) leicht rechtshaltend weiter dem Kar bergan. Zuletzt geht es weniger steil zum Ellmauer Tor hinauf.

Hier wendet man sich nach Osten und muss gut auf die roten Markierungen achten, die über einen flachen Felsrücken zum breiten Hangflanke der Goinger Halt führen. Nach einer kurzen, mit Stahlkette gesicherten Felsrinne wird der Anstieg wieder deutlicher und führt in einigen Serpentinen durch die schroffige Westflanke hinauf.

Ganz zum Schluss wird das Gelände felsiger und man muss auch ein paar mal Hand anlegen, um (immer in Nordostrichtung) schließlich das Gipfelkreuz zu erreichen.

Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von München über Rosenheim nach Kufstein und mit Bus 4024 nach Ellmau. Von dort leider nur zu Fuß oder per taxi zur Wochenbrunner Alm.

Anfahrt

Über die Salzburger und Inntal Autobahn bis Ausfahrt Kufstein Süd. Weiter Richtung Kitzbühel bis Ellmau. Hier links der Beschilderung zur Wochenbrunner Alm folgen.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz der Wochenbrunner Alm.

Koordinaten

DD
47.540993, 12.319178
GMS
47°32'27.6"N 12°19'09.0"E
UTM
33T 298261 5268768
w3w 
///arbeitsgebiet.starkes.treibt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsführer Wilder Kaiser Alpin, Bergverlag Rother.

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte 8 "Kaisergebirge" 1:25000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung. Auf genügend Getränke achten.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
7:46 h
Aufstieg
1.110 hm
Abstieg
1.110 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.