Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang von der Sticklerhütte zur Franz-Fischer-Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Übergang von der Sticklerhütte zur Franz-Fischer-Hütte

Wanderung · Radstädter Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Graz-St. G.V. Verifizierter Partner 
  • Sticklerhütte
    / Sticklerhütte
    Foto: Sektion Graz-St. G.V., ÖAV-Hüttenfinder
  • / Weißeckgrat
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • / bei der Zauneralm
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • / Königalm
    Foto: Autor: Familie Batlogg. © Ferienregion Lungau www.lungau.at, Autor: Familie Batlogg. © Ferienregion Lungau www.lungau.at
  • / Franz-Fischer-Hütte
    Foto: Zweig Lungau, ÖAV-Hüttenfinder
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 10 8 6 4 2 km Sticklerhütte Franz-Fischer-Hütte
Technisch leichter Übergang entlang des Arnoweges und Zentralalpenweges. 
mittel
Strecke 10,6 km
5:00 h
987 hm
731 hm
Man wandert entlang gut markierte Wanderwege über die Riedingscharte ins Zederhauser Riedingtal. Auf der Forststraße wandert man vorbei an zahlreichen bewirtschafteten Almen und steigt schließlich auf der anderen Talseite zur Franz-Fischer-Hütte auf.

Autorentipp

Von der Riedingscharte (2274m) aus kann man den Gipfel des Weißeck (2711m) "mitnehmen". Der schmale Weg führt entlang des Westkamms und wird zum Gipfel hin felsiger.  Zum Gipfel dauert es etwa 1 Stunde 15 Minuten.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Riedingscharte, 2.274 m
Tiefster Punkt
1.555 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Sticklerhütte
Franz-Fischer-Hütte

Weitere Infos und Links

Ein Stück entlang der Straße im Riedingtal kann man mit dem Tälerbus abkürzen.

Weitere Informationen zum Bus und Fahrplan: https://www.naturpark-riedingtal.at/taelerbus.html

 

Start

Sticklerhütte (1.751 m)
Koordinaten:
DD
47.148351, 13.378317
GMS
47°08'54.1"N 13°22'41.9"E
UTM
33T 377053 5222925
w3w 
///alltäglichen.angezeigt.beheben

Ziel

Franz-Fischer-Hütte

Wegbeschreibung

Von der Sticklerhütte folgt man dem Arnoweg in nördlicher Richtung hinauf zur Riedingscharte (2274m). Von hier kann man das Weißeck (2711m) in ca. 1,25 Stunden besteigen. Auf der anderen Seite der Scharte wandert man zu einer Gabelung und hält sich links (rechts geht es zum Riedingsee, einem kleinen Bergsee) und folgt dem Weg sanft bergauf und -ab. In einem Bogen wandert man zur Roamlacke (2215m) und steigt dann, immer noch dem Arnoweg folgend ins Tal ab zur Zauneralm (ca. 1700m). Dort biegt man nach rechts ab und folgt der Straße leicht bergab talauswärts. Man passiert mehrere bewirtschaftete Almen an denen man sich stärken kann und wandert parallel zum Riedingbach bis man nach ca. 2,6 Km ab der Zauneralm nach links auf einen Weg abbiegt. Der Weg führt durch den Wald bergauf und kreuzt mehrmals eine Forststraße. Nach ca. 1 Stunde erreicht man die Obere Eßlalm und folgt ab hier dem Fahrweg über Wiesen zur Franz-Fischer-Hütte (ca. 0,5 Stunden ab Eßlalm)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.148351, 13.378317
GMS
47°08'54.1"N 13°22'41.9"E
UTM
33T 377053 5222925
w3w 
///alltäglichen.angezeigt.beheben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung inkl. festem Schuhwerk, Erste-Hilfe-Set, und wetterfester Kleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
987 hm
Abstieg
731 hm
aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.