Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang von der Sillianer Hütte zur Filmoor-Standschützenhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Übergang von der Sillianer Hütte zur Filmoor-Standschützenhütte

Bergtour · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Sillian Verifizierter Partner 
  • Sillianer Hütte
    / Sillianer Hütte
    Foto: Sektion Sillian, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Auf dem Hochgräntenjoch, 2429 m, mit dem Kriegerfriedhof
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Grat zum Demut
    Foto: Jan Kürschner, DAV Sektion Altdorf
  • / Mit Demut zum Demut, 2592 m
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Zwischen Schöntalhöhe und Eisenreich
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der Eisenreich, 2665 m
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Blick vom Höhenweg zum See und zur Hütte
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Die Obstansersee-Hütte
    Foto: Georg Hauger, Alpenverein Austria
  • / Obstansersee-Hütte
    Foto: Alpenverein Austria, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Anstieg zur Pfannspitze mit Rückblick zur Obstanser Seehütte.
    Foto: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Zweiter Talblick vom Höhenweg
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Die Pfannspitze bietet ein herrlichen Blick auf die umliegenden Bergwelt.
    Foto: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Querung südseitig Kinigat
    Foto: Dolomiten ohne Grenzen | Dolomiti senza confini, Alpenverein Austria
  • / Der I. Weltkrieg ist allgegenwärtig (verfallene Baracke unterhalb des Gipfels der Gr. Kinigat).
    Foto: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Hütte am Filmoor
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Die Filmoorhütte
    Foto: Stefan Galbavy, Alpenverein Austria
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 12 10 8 6 4 2 km Filmoor-Standschützenhütte Obstansersee-Hütte Sillianer Hütte
Langer Übergang entlang des Karnischen Höhenweges von der Sillianer Hütte über die Obstanserseehütte bis zur gemütlichen Filmoor-Standschützenhütte.
schwer
Strecke 13,1 km
7:00 h
1.033 hm
1.134 hm
Die Wanderung führt von der Sillianer Hütte, die gerne als Startpunkt am Karnischen Höhenweg genutzt wird, über dsa Hornischegg zum Hochgräntenjoch. Dort erinnert ein kleiner Kriegerfriedhof an die Grausamkeit und Absurdität des Gebirgskrieges. Die Front verlief direkt über den Karnischen Kamm und noch heute sind entlang des Weges ehemalige Stellungen zu erkennen. Im weiteren Verlauf der Wanderung überschreitet man Demut, Schöntalhöhe und Eisenreich und steigt anschließend zur Obstanserseehütte ab. Von dort steigt man zur Pfannspitze auf, dem mit 2678m höchsten Punkt der Wanderung und des gesamten Karnischen Höhenweges. Entlang des Kamms wandert man weiter in östlicher Richtung an Kleiner und Großer Kinigat vorbei. Hier tobten die Kämpfe im Krieg besonders heftig und das Europa Kreuz auf der Großen Kinigat mit der Aufschrift "Nie wieder Krieg" erinnert seit 1979 mahnend an die dunkle Vergangenheit. Von dort es nicht mehr weit zur kleinen Filmoor-Standschützenhütte. Durch ihren familliären Charme ist die Übernachtung auf dieser Hütte ein besonderes Erlebnis entlang des Karnischen Höhenweges.

Autorentipp

In der Hochsaison unbedingt auf den Hütten entlang des Karnischen Höhenweges reservieren.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pfannspitze, 2.678 m
Tiefster Punkt
Obstanserseehütte, 2.304 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Filmoor-Standschützenhütte
Obstansersee-Hütte
Sillianer Hütte

Sicherheitshinweise

Die Tour sollte nur bei sicheren Wetterverhältnissen begangen werden. Die exponierte Kammlage kann bei einem Wettersturz sehr gefährlich werden.

Start

Sillianer Hütte (2.451 m)
Koordinaten:
DD
46.705951, 12.406397
GMS
46°42'21.4"N 12°24'23.0"E
UTM
33T 301744 5175755
w3w 
///durchgängig.horizont.sauberen

Ziel

Filmoor-Standschützenhütte

Wegbeschreibung

Von der Sillianer Hütte (2447m) folgt man dem Weg in östlicher Richtung zum Hornischegg (2546m). Der Weg führt auf der Nordseite des Kamms unterhalb des Gipfels vorbei und trifft dann wieder auf den Kammverlauf. Wahlweise kann man von hier den Gipfel des Hornischegg besteigen (ca. 10 Minuten). Es geht mit wenig Höhenunterschied weiter entlang des Kamms zum Hochgräntenjoch (2429m). Anschließend steigt man über Demut (2592m) und Schöntalhöhe (2650m) auf den Eisenreich (2665m). Der Steig zwischen den Gipfeln ist teilweise etwas schmaler, stellt für Geübte aber kein Problem da. Auf der Ostseite des Eisenreich folgt man noch ein Stück dem Kamm und steigt dann in das Obstanserseekar ab. An der ersten Weggabelung (ca. 2490m) wählt man den linken Weg, an der zweiten (ca. 2440m) den rechten Weg und wandert geradewegs auf die Obstanserseehütte (2304m) zu. An der Weggabelung östlich der Hütte geht man nach rechts und steigt über schottriges Gelände zum Kamm auf. Am Kamm angekommen wendet man sich nach links und steigt auf die Pfannspitze (2678m). Auf der anderen Seite des Gipfels steigt man in einen Sattel ab (2601m) und wandert auf der südseite des Kamms an Kleiner und Großer Kinigat (2674m und 2689m) vorbei. Bei der Wegkreuzung im Filmoorsattel (2453m) geht man nach links und steigt zur Filmoor-Standschützenhütte (2350m) ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.705951, 12.406397
GMS
46°42'21.4"N 12°24'23.0"E
UTM
33T 301744 5175755
w3w 
///durchgängig.horizont.sauberen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung mit festen Wanderstiefeln, Erste-Hilfe-Set, wetterfester Kleidung und allem was man für eine Hüttenübernachtung benötigt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,1 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.033 hm
Abstieg
1.134 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour Grat Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.