Start Touren Übergang von der Siegerlandhütte zur Schneeberghütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Übergang von der Siegerlandhütte zur Schneeberghütte

Bergtour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Windachkamm
    / Windachkamm
    Foto: DAV/Joachim Ertel
  • / Auf dem Weg zur Schneeberghütte
    Foto: DAV/Joachim Ertel
  • /
    Foto: DAV/Dieter Schäfers
  • / Schutzhaus Schneeberg (Rif. Monteneve)
    Foto: OeAV-Hüttenfinder
  • / Großer Schwarzsee mit Blick zur Schwarzwandscharte (Bildmitte) und zum Botzer (rechts)
    Foto: Heinz Widmann, AVS Sektion Passeier
  • / Großer Schwarzsee mit Blick auf die Schneeberger Weißen (links) und die Gürtelspitze (rechts)
    Foto: Heinz Widmann, AVS Sektion Passeier
  • / Schutzhaus Schneeberg (Rif. Monteneve)
    Foto: OeAV-Hüttenfinder
  • / Schutzhaus Schneeberg (Rif. Monteneve)
    Foto: OeAV-Hüttenfinder
  • / Schutzhaus Schneeberg (Rif. Monteneve)
    Foto: OeAV-Hüttenfinder
2200 2400 2600 2800 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Siegerlandhütte Großer Schwarzsee im hinteren Passeiertal

Von der Siegerlandhütte aus quert man das weite Kar des Östlichen Scheiblehnferners. Nun geht es hinauf in Richtung Windachkamm und zuletzt wieder ein kurzes Stück bergab zur markanten Windachscharte. Der folgende Bergweg führt hinunter zum Schwarzsee, wo man die markierte Abzeigung zur Schneeberghütte findet. Die Route quert die oberen Böden der Timmelsalm und führt später hinauf zur Karlscharte. Von hier beginnt der Abstieg zur Schneeberghütte.
mittel
8,7 km
4:15 h
503 hm
834 hm

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Windachscharte, 2862 m
Tiefster Punkt
Überquerung Flusslauf bei St. Martin, 2328 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Siegerlandhütte
Schutzhütte Schneeberg

Start

Siegerlandhütte (2705 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.940930, 11.147508
UTM
32T 663442 5200838

Ziel

Schneeberghütte

Wegbeschreibung

Man verlässt die Siegerlandhütte in südöstlicher Richtung und quert auf der markierten Route fast eben das weite Kar des Östlichen Scheiblehnferners. Nun geht es zunächst ziemlich steil, später etwas flacher werdend, über Schutt und Blockwerk hinauf in Richtung Windachkamm und zuletzt wieder ein kurzes Stück bergab zur markanten Windachscharte. Der folgende Bergweg führt hinunter zum Schwarzsee, wo man die markierte Abzeigung zur Schneeberghütte findet. Die Route quert dann ziemlich eben die oberen Böden der Timmelsalm und führt später mäßig steil werdend hinauf zur Karlscharte. Von hier benötigt man im Abstieg auf dem mit Nr. 29 bezeichneten Weg eine knappe halbe Stunde bis zur Schneeberghütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr. 31/1 Hochstubai

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
503 hm
Abstieg
834 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.