Start Touren Übergang von der Ravensburger Hütte über den Spuller See zur Göppinger Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Übergang von der Ravensburger Hütte über den Spuller See zur Göppinger Hütte

Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ravensburg Verifizierter Partner 
  • Blick über den Spuller See
    / Blick über den Spuller See
    Foto: Jörg Neitzel, DAV Sektion Ravensburg
  • Blick von der Hütte zum Spuller See
    / Blick von der Hütte zum Spuller See
    Foto: Jörg Neitzel, DAV Sektion Ravensburg
  • Älpele
    / Älpele
    Foto: Günter Salchner, Älpele
Karte / Übergang von der Ravensburger Hütte über den Spuller See zur Göppinger Hütte
1600 1800 2000 2200 2400 m km 2 4 6 8 10 12 Älpele Göppinger Hütte

Von der Ravensburger Hütte geht es zunächst auf dem Wanderweg bergab bis zum Spullersee. Weiter geht es über die Dalaaser Staffel entlang der Mautstraße Zug und des Spuller Baches bis man auf einen markierten Wanderweg nach rechts abzweigt, der hinein in den Spullerwald und zum Lech führt. Über das Untere und das Obere Älpele geht es zuletzt bergauf bis zur Göppinger Hütte.
leicht
12,7 km
4:00 h
762 hm
459 hm

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Göppinger Hütte, 2247 m
Tiefster Punkt
Unteres Älpele, 1546 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ravensburger Hütte
Göppinger Hütte

Start

Ravensburger Hütte (1939 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.167702, 10.091454
UTM
32T 582718 5224378

Ziel

Göppinger Hütte

Wegbeschreibung

Von der Ravensburger Hütte geht es zunächst auf dem Wanderweg bergab bis zum Spullersee. Unmittelbar vor Erreichem der Nordstaumauer hält man sich rechts und wandert auf einem schmalen Weg in Richtung Dalaaser Staffel. Kurz bevor man diese erreicht, trifft man auf einen breiten Fahrweg (Mautstraße Zug), auf dem auch zeitweise der Wanderbus von Zug bis zum Spuller See verkehrt. Weiter geht es auf diesem Fahrweg entlang des Spullerbaches bis ein markierten Wanderweg nach rechts abzweigt, der hinein in den Spullerwald und zum Lech führt. Der Wanderweg führt ein kleines Stück am Lech entlang, bevor man nach links abzweigt und diesen über eine kleine Brücke quert. Kurz danach erreicht man das Untere Älpele (1.562 m), das zeitweise bewirtschaftet ist und von der auch die Materialseilbahn zur Göppinger Hütte fährt. Ab hier geht es auf dem markierten Wanderweg stetig leicht bergauf bis zum Oberen Älpele (1.770 m), von dort aus geht es zum Teil steil und in Kehren bergauf bis zur Göppinger Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

siehe Zustiege Ravensburger Hütte

Anfahrt

siehe Zustiege Ravensburger Hütte

Parken

siehe Zustiege Ravensburger Hütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
762 hm
Abstieg
459 hm
Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.