Start Touren Übergang von der Ravensburger Hütte über das Madlochjoch und den Zürser See zur Stuttgarter Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Übergang von der Ravensburger Hütte über das Madlochjoch und den Zürser See zur Stuttgarter Hütte

Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ravensburg Verifizierter Partner 
  • Zuersersee
    / Zuersersee
    Foto: Der Grüne Ring
  • Der Schatz im Zürsersee
    / Der Schatz im Zürsersee
    Foto: Der Grüne Ring, Der Grüne Ring
Karte / Übergang von der Ravensburger Hütte über das Madlochjoch und den Zürser See zur Stuttgarter Hütte
1600 1800 2000 2200 2400 2600 m km 2 4 6 8 10 12 Ravensburger Hütte Steg Zürsersee Trittalpe

Von der Ravensburger Hütte geht es zunächst in Richtung Stierlochjoch, bis man zur Abzweigung zum Madlochjoch gelangt. Von hier geht es in Kehren hinauf zum Madlochjoch, bevor man sanft absteigend zum Zürser See gelangt. Am Seeufer hält man sich rechts und steigt anschließend direkt nach Zürs ab. In Zürs trifft man auf die Dorfstraße, wandert an dieser ein kurzes Stück dorfeinwärts entlang und biegt schließlich nach rechts auf einen Wanderweg ab. Von dort geht es zur Trittalpe (1.946 m) und weiter auf dem Entress-Weg bis hinauf zur Stuttgarter Hütte.
mittel
13,2 km
5:30 h
1216 hm
830 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Madlochjoch, 2441 m
Tiefster Punkt
Zürs Dorf, 1713 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ravensburger Hütte
Stuttgarter Hütte

Start

Ravensburger Hütte (1943 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.167748, 10.092144
UTM
32T 582770 5224384

Ziel

Stuttgarter Hütte

Wegbeschreibung

Von der Ravensburger Hütte geht es zunächst auf dem Weitwanderweg 601 (Alpiner Fernwanderweg E4) in Richtung Stierlochjoch bis man zur Abzweigung zum Madlochjoch gelangt. Von hier geht es in Kehren hinauf zum Madlochjoch (2.437 m), von dem man einen wunderbaren Rundblick zum Arlberg, Lechquellengebirge, Bregenzerwald, Verwall und zur Silvrett hat. Vom Joch geht es sanft absteigend zum Zürser See (2.150 m). Am Seeufer hält man sich rechts, wandert ein Stück am Ufer entlang und steigt anschließend direkt nach Zürs (1.717 m) ab. In Zürs trifft man auf die Dorfstraße, wandert an dieser ein kurzes Stück dorfeinwärts entlang und biegt schließlich nach rechts auf einen Wanderweg ab, der am Kirchlein vorbeiführt. Von dort geht es anfangs in steilen Kehren bergan zur Trittalpe (1.946 m) und weiter auf dem Entress-Weg ins Pazieltal bis hinauf zur Stuttgarter Hütte am Krabachjoch.

Öffentliche Verkehrsmittel

siehe Zustieg Ravensburger Hütte

Anfahrt

siehe Zustieg Ravensburger Hütte

Parken

siehe Zustieg Ravensburger Hütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1216 hm
Abstieg
830 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.