Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang von der Lienzer Hütte zur Adolf-Nossberger-Hütte (Niedere Gratenscharte)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Übergang von der Lienzer Hütte zur Adolf-Nossberger-Hütte (Niedere Gratenscharte)

Wanderung · Schober-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Lienz Verifizierter Partner 
  • Lienzer Hütte
    / Lienzer Hütte
    Foto: Sektion Lienz, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Die Adolf-Noßberger-Hütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 5 4 3 2 1 km Adolf-Noßberger-Hütte Lienzer Hütte

Beliebte Hüttenwanderung auf dem Nossbergerweg der das Debanttal mit dem Gradental verbindet. Kurze Stellen des Anstiegs sind Seilversichwert. 

mittel
5,5 km
3:30 h
856 hm
337 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Niedere Gratenscharte, 2.811 m
Tiefster Punkt
1.961 m

Einkehrmöglichkeit

Adolf-Noßberger-Hütte
Lienzer Hütte

Start

Koordinaten:
DG
46.934658, 12.746608
GMS
46°56'04.8"N 12°44'47.8"E
UTM
33T 328478 5200367
w3w 
///angeschlagene.widmet.erbauen

Wegbeschreibung

Unweit der Lienzer Hütte überquert man den Debantbach über eine Brücke und folgt dem Weg in nördlicher/ nord-östlicher Richtung. Bei einer Abzweigung wendet man sich nach rechts und folgt dem Weg 916 in östlicher Richtung. Man durchquert das leicht ansteigende Steinkar und wandert in Richtung Niedere Gratenscharte. Der letzte Teil des anstiegs ist steiler und durch Seilversicherungen entschärft. In der Scharte (2796m) angekommen erreicht man einen See und erblickt vor sich das Gradental. Über Gletscherschliffe gelangt man nach einem kurzen Abstieg zur Adolf-Nossberg-Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.934658, 12.746608
GMS
46°56'04.8"N 12°44'47.8"E
UTM
33T 328478 5200367
w3w 
///angeschlagene.widmet.erbauen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine ordentliche Wanderausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set ist empfehlenswert, in Hochalpinem Gelände sind zudem Handschuhe und Mütze oftmals nützlich. Besonders wichtig sind Wanderschuhe mit gutem Profil.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,5 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
856 hm
Abstieg
337 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.