Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang von der Innsbrucker Hütte zur Elferhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Übergang von der Innsbrucker Hütte zur Elferhütte

Wanderung · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion TK Innsbruck Verifizierter Partner 
  • Innsbrucker Hütte
    / Innsbrucker Hütte
    Foto: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Innsbrucker Hütte
    Foto: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
  • /
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Elferhütte Sommer neu
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 7 6 5 4 3 2 1 km Innsbrucker Hütte Elferhütte 2.080m
Aussichtsreicher Übergang über einen Panoramaweg zur Elfer Hütte. Der Weg ist gut angelegt und markiert. Entlang des Weges hat man beeindrucke Blicke auf das Stubaital bis nach Innsbruck.
mittel
Strecke 8 km
3:07 h
426 hm
785 hm

Autorentipp

Von Neustift im Stubaital fährt die Gondelbahn der Elferlifte zur Elferhütte. So lässt sich der Abstieg abkürzen. Wer die Wanderung in entgegengesetzter Richtung gehen möchte kann mit der Gondel den Aufstieg verkürzen.

Von der Karlm fahren Hüttentaxis aus dem Pinnistal heraus ins Stubaital.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pinnisjoch, 2.371 m
Tiefster Punkt
1.745 m

Einkehrmöglichkeit

Innsbrucker Hütte
Karalm 1.737m
Elferhütte 2.080m

Start

Innsbrucker Hütte (2.364 m)
Koordinaten:
DD
47.043275, 11.310833
GMS
47°02'35.8"N 11°18'39.0"E
UTM
32T 675537 5212564
w3w 
///lesbar.angestellte.behalten

Ziel

Elferhütte

Wegbeschreibung

Von der Innsbrucker Hütte geht es in wenigen Schritten über das Pinnisjoch und hinein ins Pinnistal. Auf einem gut markierten Weg geht es bergab bis zur Karalm (1737m). Hinter der Alm führt ein Weg in Serpentinen bergan. Nach dem Anstieg läuft der Weg größtenteils eben entlang des Tals. Ein Blick nach hinten gewährt tolel Blicke ins Pinnistal, beim Blick nach vorne sieht man die Wände der Elfertürme, Elferspitze und Zwölfernieder. Die Elferhütte ist bereits ausgeschildert und bald erreicht. Der Weg führt vorbei an der größten Sonnenuhr im Stubaital. Von der hütte zeigt sich ein tolles Panorama über die umliegenden Täler und Berge.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.043275, 11.310833
GMS
47°02'35.8"N 11°18'39.0"E
UTM
32T 675537 5212564
w3w 
///lesbar.angestellte.behalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set ist empfehlenswert. Bergschuhe mit gutem Profil sind dabei besonders anzuraten.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
3:07 h
Aufstieg
426 hm
Abstieg
785 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.