Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang von der Grünburger Hütte zum Schobersteinhaus
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Übergang von der Grünburger Hütte zum Schobersteinhaus

Wanderung · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Grünburger Hütte
    / Grünburger Hütte
    Foto: Sektion Grünburg, ÖAV-Hüttenfinder
  • /
  • / Schoberstein Hütte 1260m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schoberstein 1285m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1300 1200 1100 1000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Schoberstein 1278m Grünburger Hütte
Kurzer Übergang auf gut markierten Wegen. Eine Stelle ist etwas steiler, sonst leicht zu gehen.
leicht
4,2 km
1:30 h
288 hm
105 hm
Von der Grünburger Hütte wandert man auf markierten Wanderwegen zuerst hinab zum Pfaffenboden und anschließend relativ steil bergauf bis zum Koglerstein. Abschließend geht es von hier nahezu eben zum Schobersteinhaus und zum Gipfel des Schobersteins im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich.

Autorentipp

Mittags in der Grünburger Hütte einkehren und dann für die Kaffeepause zum Schobersteinhaus wandern.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schobersteinhaus, 1.260 m
Tiefster Punkt
Pfaffenboden, 1.032 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Grünburger Hütte
Schoberstein H. 1260m

Start

Grünburger Hütte (1.078 m)
Koordinaten:
DG
47.921154, 14.284658
GMS
47°55'16.2"N 14°17'04.8"E
UTM
33T 446557 5307784
w3w 
///unten.baustoffen.lenkte

Ziel

Schobersteinhaus

Wegbeschreibung

Von der Grünburger Hütte (1.080 m) wandert man auf dem markierten Forstweg über Wiesen und durch Waldabschnitte, vorbei an der Brettmaisalm, in südöstliche Richtung bis zum Pfaffenboden (1.032 m) hinunter. Weiter geht es auf dem Forstweg durch den Wald bis zum Mandlmais, bevor man linkerhand auf einen rot markierten Steig abzweigt, auf dem man steil bis zum Koglersstein (1.257 m) aufsteigt. Von dort geht es abschließend nahezu eben in östliche Richtung bis zum Schobersteinhaus (1.260 m) und zum Gipfel des Schobersteins (1.285 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.921154, 14.284658
GMS
47°55'16.2"N 14°17'04.8"E
UTM
33T 446557 5307784
w3w 
///unten.baustoffen.lenkte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit festen Bergschuhen, Erste-Hilfe-Set für Notfälle und Verpfelgung für Unterwegs.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
288 hm
Abstieg
105 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.