Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Übergang Rauhekopfhütte zum Taschachhaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Übergang Rauhekopfhütte zum Taschachhaus

Bergtour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Frankfurt/Main Verifizierter Partner 
  • Rauhekopfhütte
    / Rauhekopfhütte
    Foto: Stefan Ernst, DAV Sektion Frankfurt/Main
  • / Rauhekopfhütte
    Foto: Marco Kost, CC BY-ND, alpenvereinaktiv.com
  • / 40 Minuten oberhalb des Taschachhauses: Eine einmalige Gletscherkulisse
    Foto: Thomas Gesell, DAV Sektion München
  • / Taschachhaus aus der Luft
    Foto: Thomas Gesell, DAV Sektion München
  • /
    Foto: Thomas Gesell, DAV Sektion München
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Dieser nicht sehr übliche Hüttenübergang erfordert solide alpine Erfahrung.

mittel
8,3 km
5:30 h
698 hm
999 hm

Denn der Übergang vom Wannet Joch auf den Sexergetenferner ist steil und führt über einen spaltenreichen Gletscher. Dafür wird man hier auch an Wochenenden häufig alleine unterwegs sein.

Autorentipp

Vom Wannet Joch aus bietet sich zusätzlich die Besteigung der Hinteren Ölgrubenspitze an.

Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 22.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3105 m
Tiefster Punkt
2407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Nur bei stabilem Bergwetter unternehmen. Der Bergschrund unterhalb des Wannet Jochs kann manchmal unpassierbar sein. Dann muss man den Umweg über Ölgrubenspitze udn Ölgrubenjoch nehmen.

Weitere Infos und Links

www.rauhekopfhuette.at

www.taschachhaus.com

 

Start

Rauhekopfhütte (2733 m)
Koordinaten:
DG
46.869454, 10.762783
GMS
46°52'10.0"N 10°45'46.0"E
UTM
32T 634341 5192165
w3w 
///gefüttert.kreativität.enthusiasmus

Ziel

Taschachhaus

Wegbeschreibung

Von der Rauhekopfhütte aus folgt man zunächst dem Abstieg zum Gepatschhaus (Weg 902) , der zunächst einem Geröllrücken nach Osten und dann über eine Felsstufe nach Norden zum Gepatschferner hinab führt. Dieser wird überquert und man steigt auf der anderen Seite die Seitenmoräne bergan. Oben angekommen wendet man sich nach rechts und steigt nun weglos nach Osten auf das große Kar zu , in dem der Östliche Wannetferner liegt. In diesem geht es problemlos erst nach Nordosten, dann nach Nordwesten zum 3110 m hohen Wannet Joch hinauf.

Auf der anderen Seite geht es nun steil zum Sexergetenferener hinab und in nordöstliche Richtung zur, von oben gesehen linken Talseite hinab. An der Seitenmoräne stößt man auf den vom Gepatschhaus, bzw. Ölgrubenjoch her kommenden Weg (Nr. 924) und folgt diesem nun einfach zum Taschachhaus, wobei zuletzt der Bach mittels einer Brücke gequert wird.

Hinweis: Es wäre zwar etwas direkter auf der von oben gesheen rechten Talseite des Sexergetenbachs zum Taschachhaus abzusteigen. Wegen großer Steinschlaggefahr auf der Nordseite des Pitztaler Urkund, soll man aber von dessen Nordflanke einen weiten Abstand halten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Landeck. Nun mit dem Linienbus ins Kaunertal bis zum Gepatschhaus.

Anfahrt

Auf der A12 bis Landeck. Nun weiter Richtung Reschenpass bis Prutz. Dort abbiegen ins Kaunertal. In Feichten beginnt die Kaunertaler Gletscherstraße (mautpflichtig). Das Gepatschhaus liegt direkt an der Gletscherstraße und ist mit dem Pkw ohne Probleme zu erreichen.

Parken

Parkplatz am Gepatschhaus.

Koordinaten

DG
46.869454, 10.762783
GMS
46°52'10.0"N 10°45'46.0"E
UTM
32T 634341 5192165
w3w 
///gefüttert.kreativität.enthusiasmus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

W. Klier, AV Führer Ötztaler Alpen, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 30/2 Ötztaler Alpen, Weißkugel, 1:25000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Gletscherausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,3 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
698 hm
Abstieg
999 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.