Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang Mindelheimer Hütte zur Fiderepasshütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Übergang Mindelheimer Hütte zur Fiderepasshütte

· 1 Bewertung · Bergtour · Allgäuer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Mindelheim Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Tal Brookstein, Outdooractive Redaktion
  • / Eindrucksvoller Blick von der Fiderescharte auf den Allgäuer Hauptkamm, in der Mitte Trettachspitze und Mädelegabel
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • /
    Foto: Tal Brookstein, Outdooractive Redaktion
  • / Taufersberg-Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Taufersberg-Alpe vom oberhalb gelegenen Höhenweg betrachtet
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Fiderepasshütte und Oberstdorfer Hammerspitze von der Fiderescharte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Fiderepasshütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Fiderepasshütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2200 2100 2000 1900 1800 5 4 3 2 1 km
Schon auf der ersten Etappe, die einem großartigem Panoramaweg gleicht, genießt man tolle Ausblicke zum Allgäuer Hauptkamm
mittel
Strecke 5 km
3:00 h
388 hm
345 hm
An der Fiderescharte öffnen sich dann zusätzlich schöne Fernblicke nach Norden in Richtung Kleinwalsertal, weshalb man hier oben bei schönem Wetter eine längere Pause einplanen sollte.

Autorentipp

Es bietet sich an am Vortag in Mittelberg zu starten und am zweiten Tag über die Fiderepasshütte zurück ins Kleinwalsertal zu steigen.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 19.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.197 m
Tiefster Punkt
1.838 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Am Übergang der Fiderescharte sind gute Trittsicherheit und auch etwas Schwindelfreiheit erforderlich.

Weitere Infos und Links

www.mindelheimer-huette.de

www.fiderepasshuette.de

 

Start

Mindelheimer Hütte (2.020 m)
Koordinaten:
DD
47.292182, 10.194901
GMS
47°17'31.9"N 10°11'41.6"E
UTM
32T 590346 5238326
w3w 
///skizze.ausleger.rechtes

Ziel

Fiderepasshütte

Wegbeschreibung

 Von der Mindelheimer Hütte aus folgt man dem Weg Nr. 443 nach Osten und steigt somit erst einmal etwa 100 Höhenmeter in Richtung Obere Angererhütte ab. Kurz vor dieser hält man sich an einer Gabelung nach links (Beschilderung Fiderepass).

Nun folgt eine wunderschöne  Querung parallel unterhalb des langen, vom Kemptner Kopfes zu den Schafalpenköpfen ziehenden Bergkammes, die hoch über den Rappenalpbach in immer derselben Höhe nach Nordosten führt.

Vor der Taufersbergalpe gelangt man zu einer nächsten Gabelung, wo man sich wieder links hält. Nun geht es mäßig steil über den sogenannten Saubuckel in zunehmend felsig´m Gelände zur Fiderescharte)(2215 m) hinauf, die bereits einen Blick zur Fiderepasshütte bietet und den Übergang in Richtung Kleinwalsertal vermittelt. Hier sind einige Stellen mit Stahlseilen gesichert.

Auf der anderen Seite führen gut angelegte Serpentinen über die steile Nordwestseite bergab und dann wieder etwas flacher über Geröllhänge zum Fiderepass, von wo es in einem kurzen Gegenanstieg zur gleichnamigen Hütte hinauf geht.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Oberstdorf und mit dem "Kleinwalsertal Bus" nach Mittelberg. Dort über den Walserweg und die Wildentalstraße zum Gh. Schwendle.

Anfahrt

Über die B12 und B19 bzw. A7 und B19 nach Oberstdorf und davor an Kreisverkehr rechts ins Kleinwalsertal bis Mittelberg. Dort über den Walserweg und die Wildentalstraße zu den Parkplätzen vor dem Gh. Schwendle.

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze vor dem Gh. Schwendle.

Koordinaten

DD
47.292182, 10.194901
GMS
47°17'31.9"N 10°11'41.6"E
UTM
32T 590346 5238326
w3w 
///skizze.ausleger.rechtes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

D. Seibert, AV Führer Allgäuer Alpen, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY2 "Kleinwalsertal" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
388 hm
Abstieg
345 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.