Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang Lizumer Hütte zur Weidener Hütte über Vallruckalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Übergang Lizumer Hütte zur Weidener Hütte über Vallruckalm

Bergtour · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hall in Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Torjoch, Richtung Westen
    / Torjoch, Richtung Westen
    Foto: Tobias und Lukas Lizumerhütte, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Torjoch, Richtung Osten
    Foto: Tobias und Lukas Lizumerhütte, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Info Torjoch
    Foto: Tobias und Lukas Lizumerhütte, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Torsee
    Foto: Tobias und Lukas Lizumerhütte, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Torsee
    Foto: Tobias und Lukas Lizumerhütte, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Um Hippoldspitze Torjoch (2.386m) Hippoldspitze Wasserfall Torseen Lizumer Hütte Vallruckalm Weidener Hütte

Diese Alternative führt über die Vallruckalm und überschreitet die Hipoldspitze. Diese Tour kann in den 'Inntaler Höhenweg' integriert werden.

schwer
16,4 km
7:50 h
1.186 hm
1.409 hm

Nach einer Übernachtung auf der Lizumer Hütte wählen wir nicht den direkten Weg zur Weidener Hütte. Wir gehen stattdessen über den wenig begangeren Weg zum Torjoch und weiter zum Torsee.

Über das Nederjoch führt uns der Weg zur Vallruckalm und weiter zur aussichtsreichen Hippoldspitze.

Hier kommen wir auf den klassischen Verlauf des Inntaler Höhenwegs zurück.

Nach der langen Vortages-Etappe (Glungezerhütte - Lizumer Hütte) eignet sich diese Tour für konditionsstarke Wanderer

Belohnt wird man mit einer einsamen aber aussichtsreichen Tour inmitten der Tuxer Alpen.

Autorentipp

Eine herrliche, technisch nicht schwierige, Alternative!
Profilbild von Tobias und Lukas Lizumerhütte
Autor
Tobias und Lukas Lizumerhütte
Aktualisierung: 26.04.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hipoldspitze, 2.627 m
Tiefster Punkt
1.708 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Vallruckalm
Lizumer Hütte
Weidener Hütte

Sicherheitshinweise

Diese Tour befindet sich innerhalb eines Truppenübungsplatzes.

Es kann im Einzelfall zu temporären Sperren von Wegabschnitten kommen.

An den Wochenenden und während der Almsaison (Juli und August) finden generell keine Übungen statt.

Details findet ihr auf den Schautafeln am Parkplatz Lager Walchen und auf der Lizumer Hütte. Weitere Infos unter: +43 50201 6442010 oder hier.  

Die Sperrungen werden circa zwei Wochen vorab kommuniziert.

Bitte beachten: Bei Schießübungen im nicht öffentlich zugänglichen Schießplatz ‚Wasserschloss‘ sind alle Wanderwege rund um die Lizumer Hütte begehbar. Auch diese Tour.

Weitere Infos und Links

Interessante Infos über die Tuxer Alpen im neu erschienen Buch von Gerald Aichner (ÖAV Hall in Tirol) 'Di TuXa'.

Start

Lizumer Hütte (2.018 m)
Koordinaten:
DG
47.166681, 11.640687
GMS
47°10'00.1"N 11°38'26.5"E
UTM
32T 700129 5227070
w3w 
///günstige.neujahrstag.belegten

Ziel

Weidener Hütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.166681, 11.640687
GMS
47°10'00.1"N 11°38'26.5"E
UTM
32T 700129 5227070
w3w 
///günstige.neujahrstag.belegten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard

  • Eingelaufene Wanderschuhe und Stöcke
  • Rucksack (20-30 Liter)
  • Unzerbrechliche Trink-/Thermosflasche
  • Jause bzw. Brotzeit (Lunchpaket kann auch auf der Lizumer Hütte erworben werden)
  • Taschenmesser, Mülltüte, Blasenpflaster
  • Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme- auf der Lizumer Hütte erhältlich)
  • bei Übernachtung auf Hütten: Hüttenschlafsack, Waschzeug, kleines Handtuch

Bekleidung

  • Wetterschutz (Jacke, Überhose)
  • leichte Ersatzwäsche zum Wechseln
  • Handschuhe & Mütze (v.a. am Gipfel oft windig!)

Sicherheit

  • Erste-Hilfe-Set
  • Karte, Kompass
  • Stirnlampe
  • bei längeren Touren: Biwaksack
  • Mobiltelefon mit eingespeicherter Notfallnummer (international gültig: 112; in Tirol: 140) oder der Notfall „SOS EU Alp“ App

Weitere Infos


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,4 km
Dauer
7:50 h
Aufstieg
1.186 hm
Abstieg
1.409 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.