Start Touren Übergang Lindauer Hütte zur Tilisunahütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Übergang Lindauer Hütte zur Tilisunahütte

Bergtour · Rätikon
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Lindau Verifizierter Partner 
  • Drei Türme mit Lindauer Hütte
    / Drei Türme mit Lindauer Hütte
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Kevin Artho/Vorarlberg Tourismus
  • Blick auf die Drei Türme und die Drusenfluh
    / Blick auf die Drei Türme und die Drusenfluh
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Kevin Artho/Vorarlberg Tourismus
  • Am Fuße des Bilkengrat
    / Am Fuße des Bilkengrat
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Hanno Dönz
  • Schwarzhorn
    / Schwarzhorn
    Foto: Kevin Artho/Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
Karte / Übergang Lindauer Hütte zur Tilisunahütte
1800 2000 2200 2400 2600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Lindauer Hütte Drei Türme mit Lindauer Hütte Am Fuße des Bilkengrat Schwarzhorn Tilisunahütte

Über den Bilkengrat und die Schwartze Scharte (2338m) zur Tilisunahütte. 

mittel
4,7 km
3:20 h
687 hm
224 hm

Sehr schöner und alpiner Übergang, der durchaus fordernd sein kann. Der Bilkengrat ist eine Teiletappe der Zentralalpenwegs 02.

outdooractive.com User
Autor
Paul Emil Schmid
Aktualisierung: 16.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2337 m
Tiefster Punkt
1650 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lindauer Hütte

Sicherheitshinweise

  • Steiler Weg.
  • Bei Nässe im Bereich der Schwarzen Scharte kritisch.

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung

Weitere Infos und Links

Lindauer Hütte: http://www.lindauerhuette.at/ 

Tilisunahütte: https://tilisuna-huette.at/ 

Start

Lindauer Hütte (1744 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.034496, 9.835560
UTM
32T 563482 5209336

Ziel

Tilisunahütte

Wegbeschreibung

Von der Lindauer Hütte kurz auf dem Fahrweg in Richuntg Osten. In der ersten Kurve auf den Wanderweg nach rechts abbiegen und durch den Porzalengawald laufen. An den Felswänden vorbei in ein Kar zu P1684m. In Serpentinen geht es auf das Bilkengrat hinau (orographisch rechts). Man bleibt so lange auf dem Bilkengrat, bis es zu steil wird (bei etwa 2300m). Dann nach links ausweichen und durch einen Schutthang noch etwas hinauf in die Schwarze Scharte (2336m). 

 In 20 bis 30 Minuten geht es durch die Ostflanke der Verspala zur Tilisunahütte hinab. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,7 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
687 hm
Abstieg
224 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.